4. Internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien (IRES 2009), 24.-25.11.2009, Berlin

Der Weltrat für Erneuerbare Energien (WCRE) und EUROSOLAR laden ein

(PresseBox) (Bonn, ) Die überall auf der Erde verfügbaren natürlichen Potenziale Erneuerbarer Energien ermöglichen den vollständigen Ersatz fossiler und atomarer Energien - bei der Strom- und Wärmeversorgung sowie für die Mobilität.

Dieser Umbau erfordert einen Mix aus den vorhandenen Erneuerbaren Energien, die sich wechselseitig ergänzen. Die Versorgungsnetze und deren Management können an den Produktionsbedürfnissen Erneuerbarer Energien im Verhältnis zum Bedarf ausgerichtet werden. Und die Speicherung von Strom und Wärme für verschiedene Leistungen und Anwendungen über unterschiedliche Zeit - räume wird möglich.

Dies eröffnet bahnbrechende Möglichkeiten zur dynamischen Entfaltung Erneuerbarer Energien in vielfältigen energieautonomen Formen: für Unternehmen, beim Wohnungs - bau, in Siedlungen, Städten, Regionen und Ländern. Darin steckt die Chance für zahlreiche technologische Innovationen, die zukunftweisende industrielle Perspektiven eröffnen.

EUROSOLAR und der Weltrat für Erneuerbare Energien (WCRE) haben im Oktober 2006 eine internationale Konferenzserie gestartet, die der Entwicklung des Speicherpotenzials und der Profilierung der Anwendungen dient. Über tausend Fachleute und Interessierte haben an den IRES-Konferenzen 2006, 2007 und 2008 teilgenommen. Die vierte Konferenz dieser Reihe wird vom 24. - 25. November 2009 wieder in Berlin stattfinden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.