• Pressemitteilung BoxID 701412

Oralchirurgie Berlin ist maßgebend für weltweite Unternehmen

(PresseBox) (Magdeburg, ) Made in Germany ist weltweit ein Qualitätssiegel und wer im Ausland Produkte aus Deutschland verkauft kann mit hohem Absatz rechnen. Das Gütesiegel ist sogar so beliebt, dass immer wieder Fälschungen auftauchen und die Produktmafia sich auf dieses Gebiet spezialisiert hat. Was Paris für die Mode ist, ist Berlin für die Oralchirurgie. Hier werden Trends geboren und wenn etwas Neues entwickelt wird dauert es nicht lange bis andere es kopieren.

Oralchirurgie Berlin bedeutet Qualität aus Deutschland

Auch im Ausland fallen den Menschen aus unterschiedlichsten Gründen die Zähne aus. Wenn der Oralarzt nicht mehr helfen kann ist man ein Fall für die Oralchirurgie. Sie setzt einem Implantate und Prothesen ein, die deutlicher länger halten als herkömmliche Ausbesserungen und in dieser Industrie wird sehr viel Geld verdient. Von dem Kuchen wollen auch andere ein Stück abhaben und schielen zu denen die bereits erfolgreich sind. Weltweite Aufmerksamkeit genießt deshalb die Oralchirurgie Berlin. Hier hat man ein außergewöhnliches Know-how und seit ewigen Jahren Erfahrung. Wer es hier schafft, schafft es überall und Oralchirurgien aus der ganzen Welt reisen nach Berlin um hier von den Besten zu lernen.

In Berlin befindet sich die gebündelte Kompetenz des Marktes und das sorgt nicht nur dafür, dass andere zum Lernen herkommen. Eine interessante Nebenerscheinung ist der sogenannte Medizintourismus. Wer die Dienste eines Oralchirurgen oder einer Oralchirurgin in Anspruch nehmen will und das nötige Kleingeld zu Verfügung hat, setzt sich gerne ins Auto, in den Zug oder ins Flugzeug und reist nach Berlin. Gerade wenn es um Dinge im Bereich des Kopfes geht, werden die Finanzen zur Nebensache. Man will den besten Ansprechpartner der Welt bei sich wissen.

Auch aus dem Ausland reisen Patienten zur Oralchirurgie Berlin. Sie überwinden die komplizierten Sprachbarrieren um von sehr qualifizierten Ärzten in Deutschland behandelt zu werden. Hier sind die Rahmenbedingungen deutlich besser als in vielen anderen Ländern und die Gesetze schützen die Rechte der Patienten.

Oralchirurgie als Motor für die Wirtschaft

Da Ausländer ihr Geld ins Land bringen, haben alle etwas von der Entwicklung. Oralchirurgie Berlin sorgt somit nicht nur dafür, dass sie selbst Geld verdienen. Auch Fluggesellschaften, Hotels, die Gastronomie und andere lokale Anbieter. Auch Steuern werden auf diese Einnahmen gezahlt und so freut sich vor allem der deutsche Staat, der das Geld in Spielplätze und Kindergärten investieren kann. Nachfolgend die Adresse eines erstklassige Oralchirurgen aus der Mitte Berlins:

Dr. Kai-Uwe Bochdam, PhD., MSc, MSc
Dr. Patrick Faust
Praxis für Implantologie und Oralchirurgie

Berolinahaus
Alexanderplatz 1
D-10178 Berlin

Fon: (030) 6 88 39 12 88
Fax: (030) 6 88 39 12 77

E-Mail: mail@alex1-berlin.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
von 9.00 - 19.00 Uhr

Implantatsprechstunde:
Montag bis Donnerstag
von 17.00 - 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag
von 9.00 - 19.00 Uhr
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer