Beste Produkte aus der Intralogistik

LogiMAT 2012 vom 13. bis 15. März 2012 in Stuttgart

(PresseBox) (München, ) Zum 9. Mal wurden am 13. März 2012 auf der Internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss LogiMAT die Preise für das "Beste Produkt" im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung vergeben. Eine siebenköpfige, unabhängige Jury mit Fachjournalisten und Professoren entschied kenntnisreich über die diesjährigen Preisträger. Gemäß der Wettbewerbsbedingungen verlieh die Jury Preise in den Kategorien "Beschaffen, Fördern, Lagern" und "Kommissionieren, Verpacken, Sichern" sowie "Software, Kommunikation, IT".

"Unter über 900 Ausstellern der Fachmesse LogiMAT 2012, die insgesamt einen sehr dichten Jahrgang mit qualitativ hochwertigen und innovativen Produkten und Lösungen aus der Intralogistik zeigen, die Favoriten zu finden, war diesmal besonders schwer, aber hochverdient für die Preisträger.", so Jurymitglied Professor Dr.-Ing. Willibald A. Günthner, Inhaber des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik der Technischen Universität München.

Mit ihren herausragenden Leistungen bei Rationalisierung, Kostenersparnis und Produktivitätssteigerung haben schließlich folgende Unternehmen die Jury überzeugt:

1. In der Kategorie "Beschaffen, Fördern, Lagern" setzte sich die CYORIS AG aus der Schweiz durch. Sie siegte mit ihrem Produkt CYDRIVE, einem neuartigen, getriebelosen und eingebauten Rollenantrieb für 50mm und 80mm Förderrollen. Das Unternehmen präsentiert auf der LogiMAT 2012 das Potenzial dieser neuen Antriebstechnologie mit einem "Behälter-Ballett" (Halle 1 /Stand 071). Ein umlaufendes Transportsystem mit Rollenbahnelementen und Gurtförderer zeigt dabei die neuen Funktionen und Möglichkeiten der eingebauten Antriebstechnologie.

2. Im Bereich "Kommissionieren, Verpacken, Sichern" wurde die ColomPac® Returnbox von dem Traditionsunternehmen Dinkhauser Kartonagen Vertriebs-GmbH aus Barbing bei Regensburg (Halle 5 / Stand 161) ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um eine pfiffige Lösung für viele Versandhändler, die den Aufwand in der Retourenlogistik deutlich mindert und zudem für den Kunden eine Erleichterung darstellt. Versand und Rückversand erfolgen in einer Box.

3. Die Datenlichtschranke LS680-DA der Pepperl+Fuchs GmbH aus Mannheim (Halle 3 / Stand 260) gewann in der Kategorie "Software, Kommunikation, IT".

Erstmals steht damit eine Lösung zur optischen Datenübertragung für Industrial Ethernet Systeme zur Verfügung. Mit der hohen Übertragungsrate von 100 Mbit/s lassen sich neue Anwendungsgebiete erschließen, z.B. bei RBG.

Die herausragenden Leistungen der Preisträger stehen beispielhaft für alle anderen Aussteller der LogiMAT 2012, die auf den 65.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche viele Neu- und Weiterentwicklungen zeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.logimat-messe.de.

Hintergrundinformationen:

Der Preis „Bestes Produkt“ wurde vor 9 Jahren vom Veranstalter der LogiMAT gestartet, um auf die Spitzenleistungen ihrer Aussteller aufmerksam zu machen, von denen viele aus dem Mittelstand kommen. Bei dem Preis geht es jedoch nicht um groß oder klein, sondern um Qualität. Der Preis hilft, die Produkte und Lösungen medienwirksam zu vermarkten. Namhafte Unternehmen und Medien unterstützen den Wettbewerb als Partner. Die Sieger des Wettbewerbs werden mit einer Plakette und einer Urkunde prämiert.

Der Fachjury für den Preis „Bestes Produkt“ gehören an:
Prof. Dr.-Ing. Willibald A. Günthner
VDI-Gesellschaft
Fördertechnik Materialfluss Logistik (VDI-FML)
Dipl. Ing. Norbert Hamke
Fachzeitschrift Hebezeuge Fördermittel
Prof. Dr. Rolf Jansen
Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH)
des VVL e.V.
Prof. Dr.-Ing. Wolf Michael Scheid
VDI Fachbereich Logistik
Tobias Schweikl
Fachzeitschrift LOGISTRA
Dr. Petra Seebauer
Fachzeitschrift LOGISTIK HEUTE
Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Wehking
Institut für Fördertechnik und Logistik, Universität Stuttgart
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer