ÖAMTC erreicht 100.000 Flugstunden mit seiner Eurocopter EC135 Hubschrauberflotte

(PresseBox) (Marignane, Donauwörth, ) Ende des ersten Halbjahres wurde der Geschäftsleitung der Luftrettung des ÖAMTC, Alexander Wolf und Reinhard Kraxner durch den Eurocopter Vertriebsleiter für Zentraleuropa, Thomas Hein in feierlichem Rahmen eine Urkunde für die 100.000ste Flugstunde auf der EC135 in der Wiener Firmenzentraleüberreicht. Mit den absolvierten Flugstunden und rund 15.000 Einsätzen jährlich setzt die Luftrettung des ÖAMTC, als Betreiber einer der größten privaten Eurocopter EC135-Flotten mit 28 Maschinen, Maßstäbe beim erfolgreichen Einsatz von Notarzthubschraubern. Erst jüngst flog der ÖAMTC seinen 200.000 Einsatz mit dem Helikopter vom Typ EC135; mit dieser imposanten Zahl zählt Österreich dank ÖAMTC zu den notfallmedizinisch bestversorgtesten Ländern der Welt. Fast jedes Ziel in Österreich ist heute innerhalb von 15 Minuten erreichbar, was die Überlebenschancen der Patienten erheblich verbessert.

Diese "runde" Zahl steht aber auch für eine jahrzehntelange gute Zusammenarbeit der beiden Unternehmen - ÖAMTC und Eurocopter. Bereits 1983 stellte der ÖAMTC seinen ersten Eurocopter-Rettungshubschrauber in Dienst, damals eine AS355F mit dem Namen "Christophorus 1". Bald versorgte der ÖAMTC sechs Rettungsstationen mit seinen Hubschraubern. Im Zuge seiner Flottenmodernisierung führte der ÖAMTC ab 1997 sukzessive für alle seine Stationen die EC135 ein und kaufte zunächst sieben. Im September 2000 beschloss die österreichische Regierung, die Luftrettung des Landes komplett zu privatisieren. Der ÖAMTC übernahm die vormals staatlichen Stationen mit dem modernsten Rettungshubschrauber am Markt, der EC135, und kaufte im Laufe der Jahre 21 weitere Hubschrauber.

Bestseller EC135 - wendig, leise, sicher und kostengünstig
Das Modell EC135 steht für Modernität und Innovation: Die Gründe für den weltweiten Siegeszug dieses Eurocopter-Hubschraubers liegen in seiner leichten Handhabung, außergewöhnlicher Manövrierfähigkeit sowie extrem hoher Verfügbarkeit (98 Prozent). Für den Hubschrauber sprechen außerdem sein gelenk- und lagerloser Rotor, sowie modernste Werkstoffe. Ein ummantelter "Fenestron"-Rotor reduziert Vibrationen und Geräusche während des Fluges erheblich, der Geräuschpegel liegt 7 dB unterhalb der ICAO-Grenzen. Dadurch ist die EC135 bestens für medizinische Einsätze in städtischen Umgebungen geeignet und garantiert kosteneffiziente Missionen bei höchster Sicherheit für Crew und Verunglückte.

Mit der komplett in Donauwörth gefertigten EC135 hatte sich die ÖAMTC-Luftrettung 1997 als einer der ersten Kunden mit viel Weitblick für den Hubschrauber entschieden, der in der Folgezeit vor allem im Bereich der Luftrettung und im Polizeieinsatz zum weltweiten "Bestseller" leichter, zweimotoriger Helikopter avancierte. In den Jahren 2007, 2008 und 2009 verließen jährlich rund 100 Maschinen dieses Typs von Eurocopter die Fertigungshallen in Donauwörth; insgesamt beläuft sich die Auslieferungszahl der EC135 auf über 900 Hubschrauber weltweit.

Airbus Helicopters

Eurocopter, gegründet 1992, ist heute ein deutsch-französisch-spanischer Konzern und ein Geschäftsbereich der EADS, eines weltweit führenden Unternehmens in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Die Eurocopter-Gruppe beschäftigt rund 15.600 Mitarbeiter. 2009 festigte Eurocopter ihre Position als weltweite Nummer Eins am zivilen und halbstaatlichen Hubschraubermarkt mit einem Umsatz von 4,6 Milliarden Euro, Aufträgen über 344 neue Hubschrauber und einem Anteil von 52 Prozent am zivilen und halbstaatlichen Markt. Zusammengerechnet stellen die Produkte der Gruppe einen Anteil von 30 Prozent am gesamten weltweiten Hubschrauberbestand. Ihre starke weltweite Präsenz unterstützen 25 Tochtergesellschaften und Holdings in fünf Erdteilen sowie ein dichtes Netz von Vertriebspartnern, zugelassenen Vertragshändlern und Wartungszentren. Gegenwärtig sind mehr als 10.500 Eurocopter-Hubschrauber für über 2.800 Kunden in mehr als 140 Ländern in Betrieb. Eurocopter ist der Hersteller mit der weltweit größten Auswahl an Zivil- und Militärhubschraubern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.