Eurocopter unterstreicht auf der Farnborough International Airshow 2010 seine Marktführung und starke Präsenz im Vereinigten Königreich

Farnborough Airshow 2010

(PresseBox) (Farnborough, ) Eurocopter unterstreicht mit seinem diesjährigen Auftritt auf der Farnborough International Airshow seine starke Position auf dem britischen Markt, wo das Unternehmen die größte Hubschrauberflotte stellt.

Eurocopter und seine Tochter Eurocopter UK Ltd. sind in Farnborough am Messestand der Muttergesellschaft EADS (Stand G12, Halle 4) vertreten, wo am 19. Juli eine EC135 offiziell an die West Midlands Police übergeben werden soll.

Eurocopter-Produkte spielen heute eine wichtige Rolle für das öffentliche Leben im Vereinigten Königreich: Mehr als 450 Helikopter des Unternehmens sind dort bei über 130 Kunden im Einsatz. 70 % der Rettungshubschrauber, 75 % der Hubschrauber bei der Polizei und anderen Sicherheitsbehörden sowie rund 80 % der zur Versorgung von Offshore-Öl- und -Gasfeldern eingesetzten Hubschrauber stammen von Eurocopter. Eurocopter-Hubschrauber werden im ganzen Land für die Kontrolle von Pipelines und Hochspannungsleitungen, die Wartung von Leuchttürmen und weitere wichtige Aufgaben eingesetzt. Der erste in Großbritannien für die Instandhaltung von Windkraftanlagen verwendete Helikopter war eine EC135. Darüber hinaus gibt Eurocopter auch den Streitkräften des Königreichs mit 100 Hubschraubern bedeutende Transport- und Ausbildungskapazitäten an die Hand.

Eurocopter kommt mit seiner modernen Produktpalette auch den immer höheren Sicherheitsanforderungen nicht nur auf den Britischen Inseln nach. Das Unternehmen passt seine Familie leichter zweimotoriger Hubschrauber hierfür an den besonderen Bedarf der verantwortlichen Stellen für die innere Sicherheit und die medizinische Notfallrettung an. In Großbritannien und Irland werden seit 30 Jahren zweimotorige Eurocopter-Modelle für die Luftunterstützung von Polizeieinsätzen und für medizinische Notfalldienste eingesetzt - zunächst die BO105, AS355 und BK117, seit Mitte der 1990er Jahre dann die EC135 und EC145.

Der Firmen- und Privatkundensektor ist im Vereinigten Königreich traditionell ein wichtiger und anspruchsvoller Markt, auf den sich Eurocopter UK Ltd. mit einer breiten, bedarfsgerecht zugeschnittenen Produktpalette perfekt eingestellt hat. Hinzu kommen die Möglichkeiten der kundenspezifischen Anpassung am Hauptsitz in Oxford. Mehr als 200 der in Großbritannien und Irland fliegenden Firmen- und Privathubschrauber sind Eurocopter-Modelle.

"Mit der größten Hubschrauberflotte auf den Britischen Inseln leisten wir für das Vereinigte Königreich und seine Bürger Tag für Tag lebenswichtige Dienste. Um unsere Kunden vor Ort bedienen zu können, haben wir unsere Fähigkeiten auf britischem Boden in den letzten Jahren erheblich ausgebaut", sagte Markus Steinke, Geschäftsführer von Eurocopter UK. "Zudem haben wir begonnen, in Großbritannien hergestellte Eurocopter-Lösungen in andere Teile der Welt zu exportieren, und werden mit zusätzlichen Investitionen unsere lokale Präsenz weiter verstärken."

Seit 2008 hat Eurocopter UK seine Zentrale in Oxford um über 2.300 m² Nutzfläche erweitert. Als wichtiges Glied der Logistik-, Produktions- und Technik-Lieferkette des Eurocopter-Konzerns engagiert sich der Stammsitz heute auch in der Pilotenausbildung. Hierzu wurde ein Zentrum für Typenberechtigungsschulungen auf den Modellen EC120, AS350, EC130, AS355 N, EC135, EC145 und EC155 eröffnet, das vor einem Jahr die Zulassung durch die britische Zivilluftfahrtbehörde CAA erhalten hat.

Der weiter perfektionierte Logistik-Service von Eurocopter UK in Oxford umfasst mittlerweile auch papierlose Ersatzteilbestellungen, kundenspezifische Leistungsbeurteilungen und Vor-Ort-Support für den Stützpunkt der Royal Air Force in Benson. Die MRO-Dienste sind in zwei unterschiedliche Wartungsabläufe für Privatkunden und Firmen sowie Polizei und Versorgungseinrichtungen aufgeteilt, um eine zeitnahe Bearbeitung und den Einsatz einschlägiger Kompetenz zu gewährleisten - für die rund 60 Maschinen, die Eurocopter UK regelmäßig zur Instandhaltung anvertraut werden, genauso wie bei Adhoc-Aufträgen.

Aufbauend auf seiner weithin respektierten Kompetenz und über 30jährigen Erfahrung in Sachen Konstruktion und Customizing ist Eurocopter UK heute ein Eurocopter Design/Completion & Retrofit Centre, das Lösungen für vielfältige Aufgabenstellungen erarbeitet, von VIP-Transporten über Polizei-, Brandbekämpfungs-, Rettungs- und Arbeitsflüge bis hin zu Militäreinsätzen. Spezifische Anpassungen und Umrüstungen wurden bereits für Kunden in 23 Ländern ausgeführt, darunter Staaten in Nord- und Südamerika, im Nahen Osten sowie Japan, China, Südafrika, Norwegen, Italien, Spanien und Polen.

Ein neues Zentrum für Logistik und technischen Kundendienst mit einer Fläche von knapp 1.900 m² hat im schottischen Aberdeen die Arbeit aufgenommen, so dass Offshore-Betreiber dort seit Anfang dieses Jahres eine hochmoderne Support-Anlaufstelle nahe bei ihren Förderstellen vor der Küste vorfinden.

Über Eurocopter UK Ltd.

Mit seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft Eurocopter UK Ltd. mit Sitz in Oxford sowie zusätzlichen Standorten in Dublin (Republik Irland), Belfast (Nordirland), Hawarden (Wales) und Aberdeen (Schottland) ist Eurocopter auf den Britischen Inseln industriell stark präsent und genießt hohes Ansehen für seine Innovationskraft, hohe Qualität und engagierte Kundenunterstützung. Das Unternehmen entwickelte in über 30 Jahren beispiellose Leistungsfähigkeit im Customizing, Vertrieb und Support von Eurocopter-Produkten für private und öffentliche Kunden. Heute erbringt Eurocopter UK auch modernste Dienstleistungen für die Öl- und Gasindustrie wie auch für die britischen Streitkräfte. Das britische Verteidigungsministerium nutzt 100 Eurocopter-Hubschrauber für Transport-, Schulungs- und Spezialaufgaben. Zudem hat es Eurocopter UK Ltd. kürzlich mit der Modernisierung seiner Puma-Hubschrauber beauftragt. Mit über 450 aktiven Maschinen auf dem Gebiet der Britischen Inseln ist Eurocopter der führende Hubschrauberlieferant im Vereinigten Königreich.

Airbus Helicopters

Eurocopter, gegründet 1992, ist heute ein deutschfranzösischspanischer Konzern und ein Geschäftsbereich der EADS, eines weltweit führenden Unternehmens in der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen. Die Eurocopter-Gruppe beschäftigt rund 15.600 Mitarbeiter. 2009 festigte Eurocopter ihre Position als weltweite Nummer Eins am zivilen und halbstaatlichen Hubschraubermarkt mit einem Umsatz von 4,6 Milliarden Euro, Aufträgen über 344 neue Hubschrauber und einem Anteil von 52 Prozent am zivilen und halbstaatlichen Markt. Zusammengerechnet stellen die Produkte der Gruppe einen Anteil von 30 Prozent am gesamten weltweiten Hubschrauberbestand. Ihre starke weltweite Präsenz unterstützen 18 Tochtergesellschaften in fünf Erdteilen sowie ein dichtes Netz von Vertriebspartnern, zugelassenen Vertragshändlern und Wartungszentren. Gegenwärtig sind mehr als 10.500 Eurocopter-Hubschrauber für über 2.800 Kunden in mehr als 140 Ländern in Betrieb. Eurocopter ist der Hersteller mit der weltweit größten Auswahl an Zivil- und Militärhubschraubern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.