EUKLID V11 auf der EuroMold 2010

1. bis 4. Dezember Messegelände Frankfurt / Main Halle 8 Stand C 131

(PresseBox) (Zürich/Stuttgart, ) Die Euklid CAD/CAM AG stellt auf der EuroMold 2010 die neue Version EUKLID V11 der 3- bis 5-Achs-CAD/CAM-Software vor. Für die Presse gibt es auch das brandneue Zahnradmodul EUKLID GearCAM zu sehen, das 2011 auf den Markt kommt.

Man hat sich wieder daran gewöhnt, dass es neben der üblichen Fräsbearbeitungssoftware eine gibt, die sich auch anspruchsvollsten Aufgaben stellt. Ein Prototyp oder Ersatzzahnrad eines Großgetriebes ist so eine Herausforderung: enorm teuer und wegen der nötigen Spezialverfahren ausgesprochen zeitaufwendig. Mit EUKLID GearCAM hat der Markt nun eine Software, die die Bearbeitung auf Universalfräsmaschinen mit Standardfräsern erlaubt. Schnell, absolut exakt, einfach und flexibel in der Handhabung.

Die neue Version EUKLID V11 der Standardsoftware für 3- bis 5-achsige CAD/CAM-Programmierung haben zahlreiche Anwender und Maschinenhersteller bereits im Vorfeld der offi-ziellen Freigabe als einzigartig eingestuft. EUKLID V11 bietet unter anderem:

- Unterstützung von Microsoft Windows 7 sowie Multicore- und 64 Bit-Technologie
- Neue 3- und 5-Achs-Fräsfunktionen
- Erweiterte Bohr-Feature-Erkennung zur automatischen Bohr-Programmierung
- Neuer, funktional erweiterter EUKLID 2D Sketcher
- Abtrag- und Maschinensimulation jetzt neu auch über Postprozessor ansprechbar.

Um zu zeigen, was die neue Version kann, fliegen in Frankfurt Späne. Fünfachsig wird der Pen-tagondodekaeder "Dodi" gefräst. Beispiele aus der Praxis der Kundenanwendung umfassen darüber hinaus Reifenformen und Formen für die Fertigung von Schuhsohlen. Gefräst wird auf einer 5-Achs-Universalfräsmaschine DMU 40 monoBLOCK von DMG.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.