Unified Communications & CTI aus der Cloud: ESTOS stellt auf der diesjährigen CeBIT neue Lösungsbausteine für Service Provider vor

Anbieter von Cloud-Lösungen können damit ihr Angebot um wertvolle Komponenten zur Geschäftsprozessintegration erweitern / ESTOS setzt hierbei auf offene Standards und sichere Protokolle

(PresseBox) (Starnberg, ) Mit neuen Lösungsbausteinen und den passenden Technologie-Konzepten adressiert ESTOS − unabhängiger Softwarehersteller für Unified Communications- und CTI-Lösungen – speziell Service Provider, die Telefonie-Lösungen und Geschäftsapplikationen (CRM-, ERP- und Branchenapplikationen) aus der Cloud anbieten. Diese können dadurch ihren Kunden ein erweitertes Angebot zur Integration von Telefonie-Funktionen in die Geschäftsprozesse ihres Unternehmens bereitstellen.

ESTOS hat sich seit 1997 als verlässlicher CTI-Partner im Markt der kleinen und mittelständischen Unternehmen etabliert. Entscheidend für den nachhaltigen Erfolg des Unified Communications- und CTI-Softwareherstellers war unter anderem die enge technologische Zusammenarbeit mit den führenden Herstellern von klassischen, vor Ort beim Kunden installierten Telefonanlagen. Seit fünf Jahren hat sich ESTOS aber auch intensiv mit alternativen Technologien auseinandergesetzt, die es jetzt erlauben, Unified Communications- und CTI-Lösungen für den adressierten Markt aus der Cloud bereitzustellen.

Hierfür entwickelte das Team von ESTOS zwei Konzepte, denn die verteilten Infrastrukturen stellen ganz spezifische Anforderungen an die Sprach- und Daten-Kommunikation via eigenständige, aber dennoch gemeinsam genutzte Verbindungen und über die Grenzen einer Corporate LAN-Infrastruktur hinaus. Dem Konzept der ersten Lösungsgeneration − der reinen Device-Steuerung – sind natürliche Grenzen, insbesondere hinsichtlich der Skalierbarkeit gesetzt. Diese können nun mit dem Konzept der zweiten Lösungsgeneration − der Einführung von Proxy Servern − überwunden werden, sodass dadurch auch skalierbare Mehrplatz-Lösungen realisiert werden können. Das schafft die Grundlage für Unified Communications-Angebote aus der Cloud und hat sich auch schon in der Praxis bewährt: ESTOS konnte das Konzept bereits mehrfach in Projekten mit vier namhaften Voice Service Providern und einem SaaS-Anbieter mit besonderen Anforderungen in punkto Sicherheit umsetzen. Wesentlich für den Erfolg war hierbei die technische Basis, denn alle Lösungsbausteine von ESTOS basieren auf offenen Standards (CSTA und SIP) sowie sicheren Protokollen (TLS/MTLS). Für ESTOS Partner und deren Zielgruppen schafft das Lösungsangebot ein Höchstmaß an Investitionssicherheit und einen hohen Schutz vor Missbrauch und Datendiebstahl.

Eric Kirchner ist Director Operator Solutions, der soeben neu gegründeten Business Unit von ESTOS, die sich den speziellen Anforderungen des Cloud-Marktes widmet: „Unser Versprechen an Service Provider sowie an die Anbieter von CRM-, ERP- und Branchenapplikationen lautet: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenz. Die Telefonie-Integration lösen unsere Experten in Zusammenarbeit mit Ihnen!“

Von den ESTOS Unified Communications-Lösungen können sich Service Provider, Vendoren von Telefonie-Lösungen und Hersteller von Geschäftsapplikationen auf der diesjährigen CeBIT vom 06. bis zum 10. März 2012 in Hannover überzeugen lassen.

Das ESTOS Team treffen Sie während der CeBIT in der Halle 13 an den folgenden Messeständen:

ALLNET: Stand C57, innovaphone: Stand D35, KOMSA Systems: Stand D11, nfon: Stand C13 und Teldat (ehemals Funkwerk): Stand C51

Die ESTOS Lösungsbausteine werden außerdem von unseren Partner an folgenden Messeständen gezeigt:

Ferrari electronic: Stand A26 in Halle 4, Naumann Systemhaus: Stand 54 - Säule 59 in
Halle 2, QSC: Stand A48 in Halle 5, Vodafone: Pavillon 32 und ZyXel: Stand C58 in Halle 13

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.estos.de. Hier können Sie auch alle Unified Communications-Lösungen von ESTOS herunterladen und ohne Registrierung 45 Tage kostenfrei testen.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die ESTOS GmbH

Seit 1997 entwickelt die ESTOS GmbH innovative Standard-Software und ist heute führender Hersteller von Unified Communications-Produkten. Die CTI- und SIP-basierten Lösungen werden zur Optimierung des Workflows in kommunikationsintensiven Unternehmensbereichen eingesetzt. Vom Know-how der ESTOS profitieren heute mehr als 500.000 Kunden sowie zahlreiche strategische Technologie- und Vertriebspartner in Europa. Der unabhängige Hersteller hat seinen Firmensitz in Starnberg bei München sowie eine Niederlassung im italienischen Udine. Weitere Informationen unter www.estos.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer