+++ 816.540 Pressemeldungen +++ 33.839 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

ESMT und Tagesspiegel vergeben Stipendium für Jungunternehmer

(PresseBox) (Berlin, )
  • Jungunternehmer aus Polen erhält "Tagesspiegel Entrepreneur Scholarship" für EMBA-Programm der ESMT
  • Neue ESMT EMBA-Klasse begann am 13. Oktober mit 49 Teilnehmern aus 22 Nationen
Die ESMT European School of Management and Technology und der Tagesspiegel vergeben das "Tagesspiegel Entrepreneur Scholarship" für das berufsbegleitende Executive MBA-Programm (EMBA) an Tomasz Cichowicz. Der Stipendiat ist Gründer von Webwerx, einem Unternehmen, das sich auf Offshoring und Outsourcing im IT-Bereich spezialisiert hat. Dotiert mit 40.000 Euro, deckt das Teilstipendium 70 Prozent der Studiengebühren des berufsbegleitenden EMBA-Programms der ESMT ab. Das Teilstipendium gibt Jungunternehmern die Möglichkeit, ihre unternehmerischen Kenntnisse auszubauen.

Tomasz Cichowicz ist Gründer und Inhaber von Webwerx mit Standorten in Polen und Großbritannien. Webwerx unterstützt Unternehmen bei IT- und Software-Projekten und hat sich dabei auf Beratung, Technologie-Dienstleistungen sowie Outsourcing und Offshoring spezialisiert. "Ich freue mich sehr, meine unternehmerischen Kenntnisse im ESMT EMBA-Programm zu stärken", sagt Tomasz Cichowicz. "Durch den Schwerpunkt Technologiemanagement und den Standort in einer der aufregendsten Städte für Jungunternehmer ist die ESMT der perfekte Ort für mein Studium."

"In Tomasz Cichowicz haben wir einen herausragenden Stipendiaten gefunden. Als Leitmedium der Hauptstadt finden wir es wichtig, durch das Stipendium erfolgreiche Jungunternehmer wie Tomasz Cichowicz bestmöglich zu fördern und sie auf ihrem Weg zu den Top-Entscheidern der Hauptstadt zu begleiten. Berlin braucht Unternehmertalente wie ihn", so Florian Kranefuß, Geschäftsführer Tagesspiegel.

Tomasz Cichowicz hat zwei Masterstudiengänge in Computer Science sowie Software Development in Polen und Großbritannien absolviert. Vor dem Start von Webwerx arbeitete er als IT-Analyst und Projektmanager in verschiedenen Unternehmen in Großbritannien und Polen.

Die aktuelle EMBA-Klasse 2014-2016 begann mit 49 Teilnehmern aus 22 Nationen am 13. Oktober ihr Studium. Der Altersdurchschnitt der Studierenden beträgt 35 Jahre. Das ESMT Executive MBA-Programm ist ein 18-monatiger berufsbegleitender Studiengang, der mit einem Master of Business Administration abschließt. Das Studium beinhaltet Schwerpunkte aus den Bereichen "Managing Business Integrity", "International Management" und "Technology and Innovation".

Website Promotion

Über ESMT European School of Management and Technology

Die ESMT European School of Management and Technology ist eine internationale Business School, die im Oktober 2002 von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive- MBA-Studiengänge, einen Master's-in- Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung in englischer und deutscher Sprache an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership und gesellschaftliche Verantwortung, europäische Wettbewerbsfähigkeit sowie Technologiemanagement. Zusätzlich bietet sie eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Der Hauptsitz der ESMT befindet sich in Berlin, ein zweiter Standort ist Schloss Gracht bei Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule, deren Angebot von AACSB, AMBA und FIBAA akkreditiert worden ist. Seit 2013 hat die ESMT das Promotionsrecht. www.esmt.org

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.