inContact entscheidet sich für Platform Equinix, um seine Cloud-basierten Call-Center-Lösungen in Europa zu etablieren

IBX-Rechenzentren in Frankfurt und München als Basis für eine Expansion der Hochleistungs-Infrastruktur von inContact

(PresseBox) (Redwood City, CA, ) Das in den USA beheimatete Unternehmen inContact, spezialisiert auf Call-Center-Lösungen, wird die Services für seine schnell wachsende Kundenbasis in Europa über IBX-Rechenzentren (International Business Exchange) in Frankfurt und München anbieten. Die globale Präsenz von Equinix, dem führenden Anbieter von Rechenzentrumsdienstleistungen, und die umfangreiche Palette an Netzwerken mit niedrigen Latenzzeiten, die in den IBX-Rechenzentren verfügbar sind, gewährleisten für inContact eine hohe Servicequalität und schaffen die Voraussetzungen für eine schnelle und einfache Umsetzung der Expansionspläne des Unternehmens.

inContact hat dazu identische Implementierungen in den IBX-Rechenzentren von Equinix in Frankfurt am Main und München vorgenommen. Dadurch ist es möglich, das Maß der von den inContact-Kunden geforderten Verfügbarkeit und Flexibilität bei der Nutzung der Cloud-Services nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen. Der Schritt erfolgt aufgrund einer kürzlich angekündigten weltweiten Vertriebsvereinbarung zwischen inContact und Siemens Enterprise Communications, dem Marktführer für Unified Communications, die eine rasche Expansion von inContact in Europa vorsieht, ohne dabei Leistungsverluste in Kauf nehmen zu müssen. Um diese Wachstumspläne zu realisieren, ist inContact auf einen Rechenzentrumspartner angewiesen, der in der Lage ist, die benötigte Infrastruktur überall in Europa bereitzustellen und auch bei der weiteren globalen Expansion inContacts und der damit verbundenen Skalierung die hohen Leistungsanforderungen zu erfüllen.

"Mit Equinix haben wir einen bewährten Rechenzentrumspartner, der marktführende Rechenzentren und flexible Services anbietet. Gleichzeitig gewährleistet uns die starke Standortpräsenz von Equinix in Europa, dass wir in der Lage sind, unsere On-Demand-Services in bestmöglicher Qualität für europäische Kunden bereitzustellen", sagte Mike Perry, Vice President of International Operations bei inContact. "Platform Equinix ist für uns die ideale Basis und sichert uns die Zufriedenheit unserer Kunden. Gleichzeitig sind wir für künftige Expansionen gut gewappnet, denn sie bietet uns ein umfangreiches Ecosystem mit potenziellen Partnern und Kunden. Aus diesen Gründen gehen wir davon aus, dass uns eine produktive und langfristige Partnerschaft mit Equinix auch bei unserer weiteren weltweiten Expansion von Nutzen ist."

"Unternehmen schauen zunehmend in Richtung Cloud, wenn es um unternehmenskritische Infrastruktur-Plattformen und Software-Applikationen geht. Und Cloud-basierte Lösungen für Contact Center zählen zu den am schnellsten wachsenden Marktsegmenten", so Dick Theunissen, Chief Marketing Officer von Equinix EMEA. "Die Tatsache, dass sich ein Marktführer wie inContact für Equinix entscheidet, um seine latenzempfindliche Plattform zu betreiben, ist ein Beleg für die hohe Applikationsleistung und die Qualität der Anwenderservices, die sich über das Ecosystem der Platform Equinix in Europa realisieren lässt."

Zu inContact
inContact unterstützt Contact Center mit seinem Portfolio Cloud-basierter Call-Center-Lösungen weltweit dabei, ihre Aufgaben effektiv und profitabel zu erfüllen. Die Services und Lösungen des Unternehmens erlauben es, die Arbeiten in einem Contact Center kosteneffizienter durchzuführen und dabei die Qualität der Kundenbetreuung zu verbessern. Weitere Informationen zu inContact lassen sich online unter www.inContact.com abrufen.

Forward Looking Statements
This press release contains forward-looking statements that involve risks and uncertainties. Actual results may differ materially from expectations discussed in such forward-looking statements. Factors that might cause such differences include, but are not limited to, the challenges of acquiring, operating and constructing IBX centers and developing, deploying and delivering Equinix services; unanticipated costs or difficulties relating to the integration of companies we have acquired or will acquire into Equinix; a failure to receive significant revenue from customers in recently built out or acquired data centers; failure to complete any financing arrangements contemplated from time to time; competition from existing and new competitors; the ability to generate sufficient cash flow or otherwise obtain funds to repay new or outstanding indebtedness; the loss or decline in business from our key customers; and other risks described from time to time in Equinix's filings with the Securities and Exchange Commission. In particular, see Equinix's recent quarterly and annual reports filed with the Securities and Exchange Commission, copies of which are available upon request from Equinix. Equinix does not assume any obligation to update the forward-looking information contained in this press release.

Equinix and IBX are registered trademarks of Equinix, Inc. International Business Exchange is a trademark of Equinix, Inc.

Equinix (Germany) GmbH

Equinix Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet Unternehmen mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt über seine globale Plattform an Hochleistungs-Rechenzentren, die über eine dynamische Infrastruktur und eine breite Palette an Netzwerkzugängen verfügen. Mehr als 4.000 Unternehmen, Cloud-Service-Provider, Anbieter digitaler Inhalte und Finanzdienstleister nutzen die Leistungen von über 680 Netzwerkbetreibern in den Rechenzentren und setzen die Platform Equinix als Basis für ihre Geschäftsentwicklung, für eine Optimierung der Applikationsleistungen sowie für die Bereitstellung und den Schutz ihrer digitalen Ressourcen ein. Equinix betreibt Rechenzentren für 38 strategische Märkte Nord- und Südamerikas, Europas und im asiatisch-pazifischen Raum. Gleichzeitig investiert das Unternehmen kontinuierlich in den Ausbau seiner globalen Präsenz, um das weitere Wachstum sicherzustellen.

Weitere Informationen zu Equinix lassen sich online abrufen unter www.equinix.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.