Equinix erweitert seine Präsenz in der Schweiz: neues Rechenzentrum in Zürich, Ausbau der Rechenzentrumskapazitäten in Genf

Expansion spiegelt die große Nachfrage nach netzwerkdichten und sicheren Rechenzentrumsflächen in der Schweiz wider

(PresseBox) (Zürich / Redwood City, Calif., ) Equinix Inc. (Nasdaq: EQIX), ein globaler Anbieter von Rechenzentrumsdienstleistungen, plant den Bau seines fünften International Business Exchange(TM) (IBX®) Rechenzentrums in Zürich (ZH5). Zudem wird das Unternehmen sein Genfer Rechenzentrum GV2 erweitern. Diese Aktivitäten resultieren aus dem anhaltenden Kundenwachstum sowie der stetig steigenden Nachfrage nach sicheren Rechenzentren mit hoher Netzwerkdichte in der Schweiz. Das Kapital für die Expansion ist bereits im Unternehmensplan von Equinix für 2012 erfasst.

ZH5 wird in einer Entfernung von 6,5 Kilometern zum Stadtzentrum Zürich entstehen. Die Fertigstellung der Phase 1 dieses Rechenzentrums, das den Gold-LEED-Standards entsprechen wird, ist für das vierte Quartal 2012 geplant. Vorgesehen in ZH5 ist ein für Kunden nutzbarer Raum von 6'670 Quadratmetern, was rund 3'000 Cabinets entspricht (420 Cabinets in Phase 1). Die Verbindung zu den anderen Rechenzentren von Equinix am Standort Zürich wird über eine Glasfaser-Ringleitung (Campus) realisiert. Damit steht für Kunden die Option zur direkten Anbindung über mehr als 75 Carrier zur Verfügung.

In Genf wird Equinix sein bestehendes Rechenzentrum GV2 um eine für Kunden nutzbare Fläche von 720 Quadratmetern erweitern, nachdem die 835 Quadratmeter Nutzfläche der ersten Ausbaustufe bereits nach weniger als zwei Jahren ausgebucht sein werden. Dieses Rechenzentrum ist mit mehr als 40 Netzwerkanbietern einer der Standorte mit der höchsten Netzwerkdichte in der französischsprachigen Schweiz. GV2 ist zertifiziert nach den international etablierten Standards ISO 9001 für gesicherte Zugangsverfahren sowie ISO 27001 für Informationssicherheits-Managementsysteme.

In allen Rechenzentren von Equinix steht den Kunden umfangreiche Ecosystems aus Netzwerkbetreibern und Service-Anbietern zur Verfügung, die über Platform Equinix(TM) die Verbindung zu mehr als 4'000 potenziellen Partnern, Interessenten und Service-Providern bietet. Equinix verzeichnet ein stetiges Wachstum, resultierend aus der kontinuierlich steigenden Nachfrage in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Cloud-Services und Enterprises. Viele namhafte Unternehmen, darunter SIX Swiss Exchange, haben bereits in den Standort Zürich investiert, da die Schweiz nach wie vor als eines der weltweit größten Finanzzentren gilt und eine zentrale Rolle für den gesamteuropäischen Markt spielt.

"Der weltweite Ausbau unseres Standortnetzes und unserer modernen IBX-Rechenzentren genießt für uns hohe Priorität, denn wir wollen sicherstellen, dass für unsere Kunden stets die Infrastruktur zur Verfügung steht, die sie für ihr eigenes Wachstum benötigen", so Marco Dottarelli, Managing Director von Equinix Switzerland. "Mit der Expansion in der Schweiz unterstreicht Equinix seinen Führungsanspruch in Hinblick auf Netzwerkdichte, Business-Ecosystems und Sicherheit."

Forward Looking Statements

This press release contains forward-looking statements that involve risks and uncertainties. Actual results may differ materially from expectations discussed in such forward-looking statements. Factors that might cause such differences include, but are not limited to, the challenges of acquiring, operating and constructing IBX centers and developing, deploying and delivering Equinix services; unanticipated costs or difficulties relating to the integration of companies we have acquired or will acquire into Equinix; a failure to receive significant revenue from customers in recently built out or acquired data centers; failure to complete any financing arrangements contemplated from time to time; competition from existing and new competitors; the ability to generate sufficient cash flow or otherwise obtain funds to repay new or outstanding indebtedness; the loss or decline in business from our key customers; and other risks described from time to time in Equinix's filings with the Securities and Exchange Commission. In particular, see Equinix's recent quarterly and annual reports filed with the Securities and Exchange Commission, copies of which are available upon request from Equinix. Equinix does not assume any obligation to update the forward-looking information contained in this press release.

Equinix and IBX are registered trademarks of Equinix, Inc. International Business Exchange is a trademark of Equinix, Inc.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Equinix (Germany) GmbH

Equinix Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet Unternehmen mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt über seine globale Plattform an Hochleistungs-Rechenzentren, die über eine dynamische Infrastruktur und eine breite Palette an Netzwerkzugängen verfügen. Mehr als 4.000 Unternehmen, Cloud-Service-Provider, Anbieter digitaler Inhalte und Finanzdienstleister nutzen die Leistungen von über 690 Netzwerkbetreibern in den Rechenzentren und setzen die Platform Equinix als Basis für ihre Geschäftsentwicklung, für eine Optimierung der Applikationsleistungen sowie für die Bereitstellung und den Schutz ihrer digitalen Ressourcen ein. Equinix betreibt Rechenzentren für 38 strategische Märkte Nord- und Südamerikas, Europas und im asiatisch-pazifischen Raum. Gleichzeitig investiert das Unternehmen kontinuierlich in den Ausbau seiner globalen Präsenz, um das weitere Wachstum sicherzustellen.

Weitere Informationen zu Equinix lassen sich online abrufen unter www.equinix.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer