Equinix als Plattform für die expandierende digitale Wirtschaft: Neue Kunden in den Rechenzentren von Equinix

(PresseBox) (Frankfurt, ) Equinix Inc. (Nasdaq: EQIX) hat auf seinem "Investor Analyst Day 2010" eine Reihe von neuen Kunden präsentiert, darunter AboveNet, ACTIV Financial, OnLive und VeriSign. Damit dokumentiert der globale Anbieter von Rechenzentrumsdienstleistungen seine zentrale Position als Plattformanbieter für die digitale Wirtschaft.

Laut der aktuellen Gartner-Studie "Hyperdigitization Creates Major Opportunity for IT Services Providers" (Rolf Jester, 19. August 2010), die den aktuellen rasanten Wechsel eines großen und wachsenden Teiles der Wirtschaft in den maßgeblichen Industrienationen zur digitalen Online-Bereitstellung von Produkten und Services zum Thema hat, wurden bereits "...2009 fast 20 Prozent des Bruttoinlandsprodukts der USA in diesem Bereich erzielt. Dieser Trend wird nun auch die restlichen Unternehmen erreichen, so dass dieser Anteil bis 2020 auf 23 Prozent steigen wird."

Gartner zählt unter anderen folgende Bereiche zu den maßgeblichen Vorreitern der digitalisierten Wirtschaft: "Kommunikation, Medien und Unterhaltung sowie weite Teile der IT-basierten Business-Services, die sich die Bereitstellung von Informationen, Inhalten, Applikationen oder Geschäftsprozessdienstleistungen zur Aufgabe gemacht haben". Die Unternehmen, die diese Geschäftsfelder bedienen, sind laut Gartner abhängig von spezialisierten Anbietern, die "... die notwendige Infrastruktur in einer skalierbaren, zuverlässigen und standardisierten Umgebung bereitstellen ...", damit Unternehmen mit digitalen Schwerpunkten ihr Kerngeschäft erfolgreich betreiben und Wachstumschancen nutzen können.

Equinix bietet Unternehmen für ihre digitalen Geschäftsfelder eine global verfügbare Plattform zuverlässiger Rechenzentren, die eine hohe Netzwerkdichte und eine vielfältige Infrastruktur, bestehend aus Finanzdienstleistern, Cloud- und IT-Service-Anbietern, Netzwerkbetreibern, Content-Providern, Anbietern mobiler Dienste sowie vielen anderen digitalen Services aufweist. Durch die Nutzung dieser Plattform sind Unternehmen in der Lage, sich weltweit mit Partnern, Kunden und Zulieferern zu verbinden, um Inhalte und Anwendungen schnell und zuverlässig bereitstellen zu können.

"Seit mehr als einem Jahrzehnt blickt Equinix immer nach vorne, um ein Unternehmen auf- und auszubauen, das die Anforderungen der digitalen Wirtschaft erfüllt", sagte Steve Smith, CEO von Equinix. "Einer der Gründe dafür, dass wir in 2010 mehr als eine Milliarde US-Dollar Jahresumsatz erreichen werden, liegt darin begründet, dass wir in der Lage sind, technologische Trends frühzeitig zu erkennen und die entsprechenden Services für unsere weltweite Kundenbasis anzubieten. Die konsequent zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft bestätigt unsere Strategie, es für Unternehmen zu gewährleisten, auch unter den sich verändernden Marktbedingungen erfolgreich zu sein."

Finanzdienstleistungen

Im Bereich der Finanzdienstleistungen garantiert Equinix den zuverlässigen und schnellen Austausch zeitkritischer Finanzdaten mit niedrigen Latenzzeiten für Käufer und Verkäufer von Wertpapieren, Handelsplätze und andere Marktteilnehmer.

Aktuell kann Equinix für dieses Marktsegment vermelden, dass sich ACTIV Financial für eine Fortsetzung der Partnerschaft mit Equinix in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum entschieden hat.

"Durch unsere Zusammenarbeit mit Equinix dokumentieren wir unseren konsequent umgesetzten Anspruch, einen schnellen und kostengünstigen Zugang zu globalen Marktdaten anzubieten", so Frank Piasecki, President von ACTIV Financial. "Die hohe Zahl an Netzwerkzugängen in den Equinix-Rechenzentren und deren globale Präsenz bringen uns in unmittelbare Nähe zu unseren Kunden, was es uns erlaubt, die Latenzzeiten und die Benutzerfreundlichkeit beim Zugriff auf globale Datenquellen über unsere Lösung zu optimieren."

Content-Provider

Für Anbieter digitaler Inhalte stellt Equinix die Plattform bereit, die über die notwendige Zahl an Content-Providern, Netzwerkzugängen sowie mobilen und breitbandigen Netzwerken verfügt, die für bandbreitenintensive Rich-Media-Anwendungen wie Video, Telepresence-Systeme und interaktive Onlinespiele Voraussetzung sind.

Für diesen Bereich kann Equinix den Pionier der Spiele-Streamingdienste OnLive als Neukunden begrüßen, der die globale Equinix-Plattform für die Bereitstellung von Online-Spielen mit hohen Bandbreiten und niedrigen Latenzzeiten nutzt. Weitere Informationen zu dieser Partnerschaft lassen sich hier.

"Zielsetzung von OnLive ist es, das Unmögliche möglich zu machen und Anwendern den unmittelbaren Zugriff auf die besten Online-Spiele über Breitbandverbindungen anzubieten. Daher nimmt Equinix eine zentrale Rolle in unserer Strategie ein", sagte Charlie Jablonski, Vice President of Operations von OnLive. "Mit der Equinix-Infrastruktur und ihrem umfangreichen Angebot an Netzwerkzugängen und Content-Partnern waren wir in der Lage, unser Angebot in kürzestmöglicher Zeit effizient, skalierbar und flächendeckend zu realisieren. Letztlich wird die Leistungsfähigkeit der Equinix-Plattform jedes Mal offensichtlich, wenn ein Anwender OnLive nutzt, um sofort zu spielen."

Cloud-Computing

Für das Cloud-Computing bietet Equinix die globale Plattform an, die es Cloud-Service-Providern erlaubt, Applikationen schneller bereitzustellen.

"Wir haben uns mit Equinix für einen erfahrenen Rechenzentrumsbetreiber als Partner entschieden, um gemeinsam neue Cloud-basierte Lösungen zu vermarkten", sagte Ben Petro, Senior Vice President von VeriSign Network Intelligence and Availability. "Die Option, sich über das umfangreiche Angebot an Netzwerkzugängen in den Equinix-Rechenzentren schnell und einfach neue Märkte und damit neue Umsatzquellen zu erschließen, unterstützt uns dabei, unser SaaS-Angebot skalierbar zu gestalten und für Unternehmen jeder Größe hochverfügbar zu machen."

Netzwerk-Services

Für Anbieter von Netzwerk-Services erfüllt Equinix die Voraussetzungen, um ihre Marktreichweite schnell und kosteneffizient zu erweitern und ein erweitertes Service-Portfolio weltweit verfügbar zu machen.

Aktuell kann Equinix in diesem Bereich u.a. AboveNet als Kunden vorweisen, der seine Services in den IBX-Rechenzentren von Equinix flächendeckend in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum offeriert.

"Equinix baut seine Rechenzentrumspräsenz in den wichtigsten globalen Ballungsräumen kontinuierlich aus, was uns in die Lage versetzt, unsere Services mit hoher Bandbreite für mehr Unternehmen und Carrier an den weltweit wichtigsten strategischen Standorten offerieren zu können", so Rajiv Datta, Senior Vice President und Chief Technology Officer von AboveNet. "Über Equinix haben wir Zugriff auf globale, regionale und lokale Netzwerke, die uns neue Märkte erschließen. Und mit den 3.700 Unternehmen, die ebenfalls die Equinix-Rechenzentren nutzen, verfügen wir über eine breite Palette an potenziellen neuen Kunden und Partnern."

Laut Gartner-Report hat der Sektor der Netzwerk-Services "... aus mehreren Gründen tiefgreifende Auswirkungen auf das Geschäft mit IT-Services. Ein großer Teil der digitalen Wirtschaft, der auf der Bereitstellung von Inhalten und Services basiert, kennt nur wenige theoretische Wachstumsgrenzen außer der menschlichen Vorstellungskraft, da Beschränkungen durch die globale Technologie und die Kommunikationsinfrastruktur wegfallen. ... Das Wachstumspotenzial ist erstaunlich."

Forward Looking Statements

This press release contains forward-looking statements that involve risks and uncertainties. Actual results may differ materially from expectations discussed in such forward-looking statements. Factors that might cause such differences include, but are not limited to, the challenges of acquiring, operating and constructing IBX centers and developing, deploying and delivering Equinix services; unanticipated costs or difficulties relating to the integration of companies we have acquired or will acquire into Equinix; a failure to receive significant revenue from customers in recently built out or acquired data centers; failure to complete any financing arrangements contemplated from time to time; competition from existing and new competitors; the ability to generate sufficient cash flow or otherwise obtain funds to repay new or outstanding indebtedness; the loss or decline in business from our key customers; and other risks described from time to time in Equinix's filings with the Securities and Exchange Commission. In particular, see Equinix's recent quarterly and annual reports filed with the Securities and Exchange Commission, copies of which are available upon request from Equinix. Equinix does not assume any obligation to update the forward-looking information contained in this press release.

Equinix and IBX are registered trademarks of Equinix, Inc. International Business Exchange is a trademark of Equinix, Inc.

Equinix (Germany) GmbH

Equinix Inc. (NASDAQ: EXIQ) verbindet Unternehmen mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt über seine globale Plattform an Hochleistungs-Rechenzentren, die über eine dynamische Infrastruktur und eine breite Palette an Netzwerkzugängen verfügen. Mehr als 3.700 Unternehmen, Cloud-Service-Provider, Anbieter digitaler Inhalte und Finanzdienstleister nutzen die Leistungen von über 600 Netzwerkbetreibern in den Rechenzentren von Equinix und setzen diese Plattform als Basis für ihre Geschäftsentwicklung, für eine Optimierung der Applikationsleistungen sowie für die Bereitstellung und den Schutz ihrer digitalen Ressourcen ein. Equinix ist mit 35 Rechenzentren in den strategischen Märkten Nordamerikas, Europas und im asiatisch-pazifischen Raum vertreten. Gleichzeitig investiert das Unternehmen kontinuierlich in den Ausbau seiner globalen Präsenz, um das weitere Wachstum sicherzustellen.

Weitere Informationen zu Equinix lassen sich online abrufen unter www.equinix.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.