Equinix Carrier Ethernet Exchange jetzt auch in Frankfurt, Amsterdam und Paris verfügbar

Globale Verfügbarkeit des Services um drei neue Standorte erweitert / eigenes Online-Portal zum Kontakt zwischen Anbietern und Interessenten eingerichtet

(PresseBox) (Frankfurt, ) Equinix Inc. (Nasdaq: EQIX), ein globaler Anbieter von Rechenzentrumsdienstleistungen, hat 16 neue Kunden für seinen Service Equinix Carrier Ethernet Exchange(TM) gewonnen. Equinix Carrier Ethernet Exchange ist eine weltweite Plattform für Anbieter von Ethernet-Leistungen, die eine Multi-Carrier-Umgebung zum Austausch des Datenverkehrs zwischen unterschiedlichen Providern anbietet und so die Komplexität und Kosten bei kommerziellen Transaktionen zwischen Layer2-Ethernet-Netzwerken verringert.

Die neuen Teilnehmer am Equinix Carrier Ethernet Exchange sind: 2Connect, Allstream, FiberLight, Global Telecom & Technology, Glowpoint, Internet Solutions, IP Networks, Layer42, Megapath, Nimbus Exchange, PacNet, Peerless Network, SSE Telecom, Virtela, Voxel und XO. Damit sind über Equinix Carrier Ethernet Exchange nun die Leistungen von 38 Ethernet-Dienstleistern verfügbar. Neben Carriern nutzen vor allem Betreiber von Cloud-Services Equinix Carrier Ethernet Exchange, um ihre Leistungen skalierbarer und zuverlässiger zu gestalten.

Carrier Ethernet Exchange an drei weiteren Standorten verfügbar

Weiterhin hat Equinix die Verfügbarkeit von Carrier Ethernet Exchange auf die zentralen europäischen Rechenzentrumsstandorte Frankfurt, Amsterdam und Paris ausgedehnt. Damit ist der Service nun in den zehn Equinix-Rechenzentren in Amsterdam, Chicago, Frankfurt, London, Los Angeles, New York, Paris, Silicon Valley, Tokio und Washington DC verfügbar.

Geplant ist, das Serviceangebot bis zum zweiten Quartal 2011 um folgende weitere zehn Ballungsräume zu erweitern: Atlanta, Dallas, Denver, Hongkong, Miami, Seattle, Singapur, Sydney, Toronto und Zürich.

Neues Online-Portal als Marktplatz für Ethernet-Services

Zur Vereinfachung der globalen Anbieterübersicht, der Kontakte und der Vertragsabschlüsse zwischen Anbietern und Interessenten beziehungsweise Käufern wurde das neue Online-Portal 'Marketplace for Equinix Carrier Ethernet Exchange' für Ethernet-basierte Services eingerichtet.

Marketplace for Equinix Carrier Ethernet Exchange ist das jetzt verfügbare Online-Portal für die Kommunikation zwischen Anbietern Ethernet-basierter-Services und den Interessenten. Carrier können hier ihre Angebotspalette an Ethernet-Services präsentieren und dabei Profile, Leistungsdaten und Standortlisten in Karten- oder Listenform hinterlegen sowie auf Anfragen von Interessenten reagieren. Parallel lässt sich der Marktplatz nutzen, um Preisangaben, Daten zum Leistungsumfang und die Standortverfügbarkeit von Ethernet-Diensten anderer Carrier abzufragen und in der Folge entsprechende Services einzukaufen. Durch diese Funktionalität des Marktplatzes verkürzt sich der Zeitrahmen vom Interesse an einem Ethernet-Service bis zu dessen Bereitstellung auf wenige Tage.

"Carrier-neutrale Rechenzentrumsbetreiber wie Equinix, die an den strategischen Wachstumsstandorten weltweit vertreten sind, gewährleisten für Anbieter von Ethernet-Services einen klaren Zeitvorteil, wenn es darum geht, das eigene Angebot auf neue Märkte auszudehnen", so Roopashree Honnachari, Senior Industry Analyst bei Frost & Sullivan. "Die Tatsache, dass bereits zahlreiche Service-Provider und auch Unternehmen in den Equinix-Rechenzentren vertreten sind, verschafft den Carriern einen unmittelbaren und einfachen Zugriff auf eine breite potenzielle Kundenbasis."

"Anbieter von Ethernet-Services können nun gegenüber unseren mehr als 3.600 Kunden neben Argumenten wie Geschwindigkeit, Qualität und Kostenvorteilen auch die einfache Abwicklung von Transaktionen weltweit als positives Produktmerkmal herausstellen", sagte Jarrett Appleby, der das Marketing von Equinix verantwortet. "Mit Equinix Carrier Ethernet Exchange und dem Marktplatz gehört die kosten- und zeitintensive Abwicklung beim Abschluss einmaliger Verträge hinfällig. Und dies ist ein interessanter Markt, dem Marktforscher Ovum ein Wachstum auf 40 Milliarden US-Dollar Umsatzvolumen bis 2015 prognostiziert."

Zu Equinix Carrier Ethernet Exchange

Equinix Carrier Ethernet Exchange reduziert für Anbieter von Ethernet-Services die Zeit bis zur Marktreife eines Produkts, senkt die Betriebskosten und vereinfacht es, die geografische Reichweite ihres angebotenen Leistungsspektrums auszudehnen. Kunden von Equinix profitieren von der einfachen und weltweiten Verfügbarkeit der Ethernet-Dienste etablierter Netzwerke durch Geschwindigkeits-, Qualitäts- und Kostenvorteile. Weitere Informationen zu Equinix Carrier Ethernet Exchange lassen sich online abrufen unter http://www.equinix.com/....

Forward Looking Statements

This press release contains forward-looking statements that involve risks and uncertainties. Actual results may differ materially from expectations discussed in such forward-looking statements. Factors that might cause such differences include, but are not limited to, the challenges of acquiring, operating and constructing IBX centers and developing, deploying and delivering Equinix services; unanticipated costs or difficulties relating to the integration of companies we have acquired or will acquire into Equinix; a failure to receive significant revenue from customers in recently built out or acquired data centers; failure to complete any financing arrangements contemplated from time to time; competition from existing and new competitors; the ability to generate sufficient cash flow or otherwise obtain funds to repay new or outstanding indebtedness; the loss or decline in business from our key customers; and other risks described from time to time in Equinix's filings with the Securities and Exchange Commission. In particular, see Equinix's recent quarterly and annual reports filed with the Securities and Exchange Commission, copies of which are available upon request from Equinix. Equinix does not assume any obligation to update the forward-looking information contained in this press release.

Equinix and IBX are registered trademarks of Equinix, Inc. International Business Exchange is a trademark of Equinix, Inc.

Equinix (Germany) GmbH

Die Equinix Inc. (Nasdaq: EQIX) bietet weltweit Dienstleistungen in ihren Rechenzentren an, die für die Informationsgesellschaft einen sicheren, zuverlässigen Ort für den Austausch geschäftskritischer Informationen bereitstellen. Globale Unternehmen, Internet Content Provider, Finanzdienstleister sowie mehr als 600 Netzwerkbetreiber vertrauen beim Schutz und der Vernetzung ihrer unternehmenskritischen Daten dem Wissen und der Erfahrung von Equinix. Equinix betreibt 90 International Business Exchange (IBX®) Rechenzentren sowie Partner-Rechenzentren für 35 Ballungszentren in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

Weitere Informationen zu Equinix sind online verfügbar unter www.equinix.com sowie in deutscher Sprache unter www.equinix.de. Wichtige Informationen zu Equinix werden zudem regelmäßig online auf der Investor-Relations-Webseite unter www.equinix.com/investors publiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.