Eplan: Haluk Menderes ist neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb

(PresseBox) (Monheim, ) Die Geschäftsführung von Eplan Software & Service hat ein neues Mitglied. Am 01.07.2011 hat Haluk Menderes die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing übernommen. Er ist damit Nachfolger von Hans Hässig und lenkt fortan gemeinsam mit Maximilian Brandl, Vorsitzender der Geschäftsführung, die Geschicke des Engineering-Lösungsanbieters.

"Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe", so Haluk Menderes. "Die Innovationsstärke von Eplan und die ungezählten Chancen im internationalen Markt sind für mich eine tolle Herausforderung", erklärt der 50-Jährige. Sein erklärtes Ziel: die Marktführerschaft von Eplan international auszubauen und die Marktanteile im globalen Engineering zu steigern. Menderes ist überzeugt: "Mit unseren Engineering-Lösungen können wir die Prozesse unserer Kunden langfristig optimieren und damit sowohl die Produktivität erhöhen wie neue Innovationen fördern".

Haluk Menderes war zuletzt als Executive Vice President Sales und Marketing für die ESI-Group tätig. Seine umfassende Erfahrung im Lösungsgeschäft von Software und Professional Services - insbesondere für Simulation und Virtual Prototyping - bietet zahlreiche Chancen für die Erweiterung des Eplan-Geschäftes. Seine frühere Tätigkeit bei ESI, MSC.Software und der MARC Analysis Research Corporation war international ausgerichtet. Die weltweite Expansion von Eplan wird er ebenfalls intensiv vorantreiben.

Menderes hat als Luft- und Raumfahrtingenieur selbst einige Jahre in den CAE-Engineering-Abteilungen vom MBB und IABG (German Aerospace Industry) gearbeitet. Dementsprechend kennt er die Anforderungen sämtlicher Unternehmensbereiche - von der klassischen Konstruktionsabteilung bis hin zum Top-Management.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG

EPLAN Software & Service entwickelt Engineering-Lösungen, die den Produktentstehungsprozess beschleunigen. Interdisziplinäre Expertensysteme sichern ein Höchstmaß an Produktivität und Datendurchgängigkeit. Kundenspezifisch entwickelt der Lösungsanbieter maßgeschneiderte PDM- und PLM-Konzepte und bietet umfassende Dienstleistungen wie Customizing, Consulting und Training. Innovative Entwicklungskompetenz, konsequente Praxisorientierung und internationale Präsenz sind die Erfolgsfaktoren. EPLAN gehört zu Rittal International und damit zum Unternehmensverbund der Friedhelm Loh Group mit weltweit 11.500 Mitarbeitern und einem erwarteten Umsatz für 2011 von 2,2 Mrd. €. EPLAN steht deshalb für Kontinuität und Investitionssicherheit. Sieben deutsche EPLAN-Niederlassungen und Präsenzen in 50 Ländern unterstützen weltweit 19.500 Kunden mit 65.000 Installationen. 'Efficient Engineering' - das Firmenmotto unterstreicht die Kompetenz von optimierten, effizienten Prozessen, die Kunden dabei unterstützen, langfristig wettbewerbsfähig zu sein.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer