E.Novation BTC präsentiert auf der IAA neue Remote Download Variante

Übertragung signierter Daten direkt aus dem Fahrzeug

(PresseBox) (Wildau, ) E.Novation BTC stellt auf der IAA erstmals eine neue Remote Download Variante für den digitalen Tachographen (ab Typ 1.3) vor. Sie ermöglicht eine Übertragung von signierten Fahrer- und Fahrzeugdaten direkt aus dem Fahrzeug. Über die Fahrzeugbox mit eingebauter SIM-Karte und Anschluss an die hintere CAN-Schnittstelle des Tachographen erfolgt der Datentransfer direkt in den DKV Tachomanager. Zum Auslesen der signierten Fahrer- und Fahrzeugdaten wird in der Zentrale des Unternehmens die Unternehmerkarte in einen Kartenleser gesteckt, über eine GSM Verbindung mit der Fahrzeugbox werden die signierten Daten übertragen. Der wesentliche Vorteil - zusätzliches Auslesen mit einem Downloadkey ist nicht mehr erforderlich. E.Novation BTC bietet diesen Service in Verbindung mit „tachofresh“ für einen monatlichen Preis von 22,00 € netto pro Fahrzeug an. Das Angebot umfasst die Nutzung des DKV Tachomanager Portals zur Archivierung und Auswertung der Daten, die geographische Karte sowie die gesamten Kommunikationskosten und Roaminggebühren europaweit (mit Ausnahme der Schweiz, Türkei sowie Bosnien und Herzegowina). Mit der neuen Remote Download Variante und „tachofresh“ stellt E.Novation BTC auf der diesjährigen IAA ein integriertes System vor, das den Unternehmen eine Online-Übertragung der Lenk- und Ruhezeiten, inklusive Tracking & Tracing sowie die Archivierung von Fahrer- und Fahrzeugdaten aus dem digitalen Tachographen ermöglicht.
Zu einem Pressegespräch auf dem Messestand der Telekom Deutschland GmbH in Halle 24 / Stand Nr. E05 laden wir Sie herzlich ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.enovation-btc.eu und www.tachomanager.eu

Masternaut E.Novation GmbH

Die E.Novation BTC GmbH ist seit 1994 als Software Entwickler für Transport- und Logistiklösungen am Markt tätig. Im Unternehmenssitz in Wildau (bei Berlin), und in unmittelbarer Nähe zur Fachhochschule Wildau mit dem Lehrstuhl Telematik, sind 19 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Support, Marketing/Vertrieb und Administration tätig. Die Schwerpunkte unserer Produktpalette liegen im Bereich des Fuhrparkmanagements zur effizienten Kostenkontrolle des Fuhrparks, der Abrechnung der europäischen Mautgebühren, der Fahrzeugortung und Flottenverfolgung, dem mobilen Auftragsmanagement sowie auf dem gesamten Gebiet rund um den digitalen Tachographen. Alle neuen Produktentwicklungen werden als Software-as-a-Service angeboten. Das bedeutet, dass lediglich der Einsatz eines PCs mit Internetzugriff notwendig ist, um auf die entsprechenden Anwendungen zugreifen zu können.
Als Entwickler und Anbieter von Software für die Verwaltung, Disposition, Ortung und Abrechnung von Fahrzeugen, Fahrzeugflotten und mobilen Maschinenparks betreuen wir derzeit mehr als 2.000 Kunden. Gemeinsam mit den künftigen Anwendern analysieren wir die Betriebsabläufe und finden eine effiziente Lösung auf Basis unserer erprobten Standardsoftware. Gemeinsam mit unserem strategischen Partner, dem DKV Euro Service, Europas größtem Tankkartenanbieter, haben wir ein Produkt entwickelt - den DKV Tachomanager -, mit dem neben der herkömmlichen Archivierung und Auswertung der Fahrer- und Fahrzeugdaten auch die Online Archivierung direkt aus dem Fahrzeug möglich ist. Zusätzlich werden die aktuellen Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer sowie das verbleibende Lenkzeitbudget in Echtzeit an den Disponenten übertragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.