Billing Software encoBill+ für Telefon- und Internetprovider

(PresseBox) (Gera, ) Die Engel & Co GmbH, ein führendes Systemhaus für komplexe IT-Lösungen aus Gera, veröffentlichte heute die neueste Version der Abrechnungssoftware encoBill+. Das mandantenfähige encoBill+ bietet dank seiner Betriebssystem unabhängigen Java-Implementierung eine hoch performante Basis zur Abrechnung aller üblichen, bei Telefon- und Internetcarriern anfallenden Dienste. Die Software lässt sich durch die integrierte Clustertechnologie sowohl preislich als auch performancetechnisch an jede Anforderung anpassen. Auf diese Weise können sowohl kleine Startup-Unternehmen als auch große, etablierte Carrier, die mehrere Millionen Kunden in Ihren Datensätzen abbilden müssen, bedient werden. Ein umfangreiches Plugin-System ermöglicht zudem eine einfache Anpassung auch an ungewöhnliche Kundenansprüche.

Zum umfassenden Service der Engel & Co. GmbH gehört auch die Erfüllung der von der Bundesnetzagentur geforderten Schnittstellen wie Auskunftsersuchen, Portierungs- datenbanken und Telefonbucheinträge. In der neuesten Software-Version steht auch ein Modul zur Vorratsdatenspeicherung zur Verfügung, welches alle zur Zeit gültigen gesetzlichen Anforderungen abdeckt.

Mit dem Modul Intercarrier Billing encoIC werden die Leistungen zwischen den Carriern (Interconnection) bzw. Vorlieferanten verrechnet und auch auf Ihre Richtigkeit durch Kontrollrechnungen geprüft.

Im Rahmen der bisherigen Installationen wurde encoBill+ mehrfach nach §5 TKV zertifiziert. Eine offene, dokumentierte Architektur ermöglicht es den Kunden eigene Schnittstellen oder von Drittanbietern anzubinden. Damit ist encoBill+ ein universelles, leicht skalierbares Werkzeug, das die Abrechnungsprozesse von Unternehmen deutlich vereinfacht und konsolidiert.

Helmut Scheffel, Geschäftsführer der Engel & Co GmbH erläutert: "Durch die neue Software wird den verschiedenen Anbietern von Telekommunikationsdienstleistungen ein einfaches, skalierbares und zuverlässiges Werkzeug an die Hand gegeben, mit Hilfe dessen den verschiedensten Anforderungen der Unternehmen Rechnung getragen werden kann. Durch die Wahl von Java als Implementierungsgrundlage ist eine einfache Anpassung an alle vorhandenen Systeme gegeben, die Unterstützung von Multiprozessorsystemen bzw. Clustern bietet Performance für alle Ansprüche. Und auch sämtliche gesetzlichen Regelungen werden von der Software perfekt abgebildet."

Weitere Informationen stehen unter: http://www.encobill.com zur Verfügung.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.