• Pressemitteilung BoxID 424747

General Electric und EnBW arbeiten an Kooperation

Nachhaltigkeit und klimaschonende Energieprodukte im Fokus

(PresseBox) (Karlsruhe, ) GE Energy und die EnBW Energie Baden-Württemberg AG wollen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit sowie bei klimaschonenden Energieprodukten und -dienst­leistungen kooperieren. Nach der Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Under­standing) Ende vergangenen Jahres sind die entsprechenden Aktivitäten inzwischen in vollem Gange.

Die beiden Unternehmen prüfen unter anderem, inwieweit sich das beiderseitige Know how bei Energiemanagementsystemen und bei Energieeffizienzmodellen nutzbringend verbinden lässt. Auf der Agenda stehen außerdem lokale Energiespeicherkonzepte, E-Mobilitäts­lösungen und Nachhaltigkeitskonzepte für "smart cities". Möglich sind auch gemeinsame Marketing-Aktivitäten.

Corinne de Bilbao, Regional General Manager bei GE Energy Services, Western Europe and North West Africa: "GE Energy verbindet alles vom Kraftwerk bis zur Glühbirne und bietet intelligente, effiziente Technologien an, die weltweit Netzmanagement und Optimierung von Energieversorgern möglich machen. Wenn wir mit EnBW, einem der größten deutschen Energieversorger, beim Thema intelligente Netze und smarte Energielösungen für Haushalt und Industrie in Deutschland kooperieren, ist das ein Beitrag zur Bewältigung der aktuellen energiewirtschaftlichen Herausforderungen."

Ralf Klöpfer, Sprecher der Geschäftsführung der EnBW Vertrieb GmbH: "Ob Privat­haushalte, Unternehmen oder kommunale Einrichtungen - Endverbraucher wollen klima­freundliche, einfach anzuwen­dende Lösungen für das Energiemanagement von morgen. Dazu brauchen wir im Hinter­grund ein intelligentes Miteinander von Anlagen­technik, Energiemanagementsystemen und Kommunikationstechnologie. In dieser Hinsicht bringt eine Partnerschaft zwischen GE und EnBW beste Voraussetzungen für fruchtbare Ergebnisse mit."

Über GE

GE ist ein fortschrittliches Technologie- Dienstleistungs- und Finanzunternehmen, das sich weltweit den schwierigsten Herausforderungen stellt. GE hat sich Innovationen in den Bereichen Energie, Gesundheit, Transport und Infrastruktur verschrieben, ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt rund 300.000 Mitarbeiter weltweit. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.ge.com/de.

GE dient der Energiewirtschaft durch die Entwicklung und Bereitstellung von Technologien und Servicelösungen auf der Basis von Qualität und Innovation. Das Unternehmen investiert kontinuierlich in neue Technologien und wächst durch strategische Akquisitionen, um seine lokale Präsenz zu stärken und näher an seinen Kunden auf der ganzen Welt zu sein. Die Unternehmen von GE Energy (www.ge.com/energy) - GE Power & Water, GE Energy Services und GE Oil & Gas - beschäftigen weltweit über 90.000 Mitarbeiter und haben im Jahr 2010 einen Umsatz von 38 Mrd. USD generiert. Sie arbeiten gemeinsam an integrierten Produkt- und Servicelösungen in allen Bereichen der Energieindustrie, darunter Kohle, Öl, Erdgas, Kernenergie, erneuerbare Energiequellen wie Wasser, Wind, Sonne und Biogas und alternative Brennstoffe. Als Antwort auf die Anforderungen des 21. Jahrhunderts entwickelt GE Energy zudem neue Technologien für die Modernisierung der Stromnetze.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die EnBW Regional AG

Mit rund sechs Millionen Kunden und annähernd 20.000 Mitarbeitern hat die EnBW Energie Baden-Württemberg AG im Jahr 2010 einen Jahresumsatz von über 17 Milliarden Euro erzielt. Als drittgrößtes deutsches Energieversorgungsunternehmen konzentriert sich die EnBW auf die Tätigkeitsbereiche Strom - unterteilt in die Geschäftsfelder Erzeugung und Handel sowie Netz und Vertrieb -, Gas sowie Energie- und Umweltdienstleistungen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer