• Pressemitteilung BoxID 705399

Umweltfreundliche externe 40/60-W-Hochleistungsnetzteile der Schutzklasse II für medizintechnische Geräte

(PresseBox) (Nauheim, ) Umweltfreundliche externe 40/60-W-Hochleistungsnetzteile der Schutzklasse II für medizintechnische Geräte Um die Nachfrage nach extrem zuverlässigen Stromversorgungen für medizintechnische Geräte zu erfüllen, bringt Mean Well (Vertrieb: Emtron) die externen 40/60-W-Hochleistungsnetzteile für medizintechnische Anwendungen der Serie GSM40B/60B auf den Markt. Die gesamte Serie ist nach den gesetzlichen Vorschriften für medizintechnische Stromversorgung - IEC606001-1, 3rd Edition zertifiziert und ihr Design entspricht den verbesserten Patientenschutzmaßnahmen 2 x MOPP (Means of Patient Protection). Zusätzlich bietet die Serie GSM40B/60B mit ihrem extrem geringen Leckstrom von unter 50 µA, dem hohen Wirkungsgrad von bis zu 91,5 % und dem geringen Leistungsbedarf ohne Last von weniger als 0,1 W, die hohe Qualität und Sicherheit, die für medizintechnische Stromversorgungen benötigt werden und eignet sich damit besonders für medizinische Geräte, die direkten Kontakt mit dem Patienten haben. Die Serie GSM40B/60B entspricht den neuesten Energiesparvorschriften, wie ErP Step 2 der Europäischen Union, EISA 2007 (Energy Independence and Security Act of 2007) der USA sowie weiteren gesetzlichen Vorschriften.

Die Serie GSM40B/60B arbeitet mit dem weiten Eingangsspannungsbereich von 80 bis 264 VAC und liefert die Gleichspannungen am Ausgang, die am häufigsten für elektrische medizintechnische Geräte verwendet werden. Die Serie GSM40B/60B ist eine Stromversorgung der Schutzklasse II (kein FG) mit einem flammenhemmenden Plastikgehäuse nach UL 94-0, das auch effektiven Berührungsschutz gewährleistet. Weitere Funktionen sind die LED-Betriebs-Anzeige bei eingeschaltetem Netzteil, Kurzschlussschutz, Überlastschutz, Überspannungsschutz und Übertemperaturschutz (nur bei GSM60B). Die Serie GSM40B/60B ist gemäß den weltweit gültigen Sicherheitsstandards UL/CUL/TÜV/CB/FCC/ sowie der gesetzlich vorgeschriebenen Norm EN60601-1-11 für elektrische Medizin-Geräte und ANSI/AAMI ES60601-1-11 zertifiziert. Die möglichen Anwendungen sind medizintechnische Ausrüstungen, die geringe Leckströme benötigen, mobile klinische Arbeitsstationen, Mundduschen, mobile Dialysemaschinen, Beatmungsgeräte, medizinische Überwachungsgeräte, klinisch-chemische Analyseautomaten oder jedes andere System, das den Bedarf eines geringen Energieverbrauchs ohne Last hat.

- Voller Eingangsspannungsbereich von 80 bis 264 VAC
- Erfüllt IEC60601-1, 3. Edition (2 x MOPP)
- Geringer Leckstrom < 50 µA
- Leistungsbedarf ohne Last < 0,1 W
- Erfüllt ErP Step 2 (Level V)
- Entspricht EISA 2007 (Energy Independence and Security Act)
- Zweiadriger Netzanschluss nach IEC320-C8
- Hoher Wirkungsgrad bis zu 91,5 %
- Lüfterloser Aufbau, Kühlung erfolgt durch Luftströmung
- Betriebstemperaturbereich zwischen -30 und +60 °C
- Schutzfunktionen bei: Übertemperatur (nur GSM60B), Kurzschluss, Überlast und Überspannung
- Vollständig gekapseltes Plastikgehäuse (UL 94V-0)
- Stromversorgung der Schutzklasse II (kein FG)
- LED-Betriebs-Anzeige bei eingeschaltetem Gerät
- Zertifizierungen: UL/CUL/TÜV/CB/FCC/
- CE-Kennzeichen
- Optionaler verriegelungsfähiger DC-Stecker
- Maße (L x B x H): 125 x 50 x 31,5 mm
- 3 Jahre Herstellergarantie

Emtron ist autorisierter Distributor von Mean Well in Zentraleuropa.

Besuchen Sie uns auf der electronica 2014: Halle B2, Stand 337 und der SPS 2014: Halle 4, Stand 282
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer