Neue Marketingkonzepte gefragt: Wie Unternehmen auch in schlechten Zeiten Verkaufsförderung betreiben können

Werben - jetzt erst recht: Mit EMIRAT AG der Finanzkrise trotzen

(PresseBox) (München, ) Der Tritt auf die Werbebremse - ein automatischer Reflex vieler Marketiers in Krisenzeiten. Dabei raten Experten zu antizyklischem Handeln. Werben, wenn alle anderen schweigen, kann Unternehmen einen signifikanten Wettbewerbsvorteil verschaffen. Und dies funktioniert bereits mit kleinen Investitionen, sofern das richtige Konzept dahinter steht. Die EMIRAT AG liefert ein solches: Risiko Management. Im Klartext: die Werbetrommel rühren, sich dabei gegen mögliche Verluste absichern und zum Krisengewinner werden.


Gewinnen lautet auch das Stichwort, das im Fokus der EMIRAT-Strategie steht. Ob Lotterien oder Tresorspiele - je höher die Preise, umso sicherer ist der Werbeerfolg. Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten ist der Run auf Gewinnaktionen groß. Die Kunden spekulieren auf ihr Glück und die Werbenden profitieren davon. Jedoch schrumpfen mehr und mehr die Budgets, um hohe Preise auszuloben. Daher bewahrt finanzielle Absicherung vor unkalkulierbaren Resultaten.


Branchengiganten, die mit ihren Produkten breite Zielgruppen adressieren, setzen zum Teil bereits seit Jahren auf das Konzept des Risiko Managements - sei es bei Geldzurückgarantien, Rabattaktionen oder klassischen Gewinnspielen. "Die Einsparpotenziale, die sich aus der Absicherung verkaufsfördernder Maßnahmen ergeben, sind immens", erklärt Ralph Clemens Martin, Vorstand der EMIRAT AG. "Hinter vielen bekannten Werbeaktionen steckt dieses Konzept."


Auf der Marketingüberholspur die Krise nutzen

So ist es mit der Risiko Management-Methode, die aus den USA nach Deutschland geschwappt ist, beispielsweise möglich, Preise in Millionenhöhe auszuloben, ohne im Gewinnfall in die eigene Kasse greifen zu müssen. Die an EMIRAT zu entrichtende Prämie beträgt je nach Aktion zwischen ca. vier bis sechs Prozent der Gesamtabsicherungssumme. Bei einem Hauptpreis von rund 100.000 Euro würde der Betrag dann bei etwa 4.000 Euro liegen - dies richtet sich individuell nach der Promotion. Für diese Prämie wird die Konzeption, Durchführung und Versicherung übernommen.


Ralph Clemens Martin fasst zusammen: "Viele klassische Werbemethoden haben ausgedient. Ob zur Leadgenerierung, Imagestärkung oder zum Markenbranding - am erfolgreichsten ist, wer auffällt. Kreativität und spannende Gewinne sind gefragt. Und mit entsprechender Absicherung geht dies nicht auf Kosten des eigenen Etats. So können Unternehmen auch in Krisenzeiten werbetechnisch Gas geben, anstatt zu bremsen."

EMIRAT AG

Die 2004 gegründete EMIRAT AG mit Sitz in München ist ein international tätiges Risiko-Management-Unternehmen. Das Portfolio umfasst die Konzeption und Absicherung von Gewinnspielen, Marketing- und Verkaufsförderungsaktionen sowie Sportprämienzahlungen. Dabei trägt die EMIRAT AG das finanzielle Risiko dieser Aktionen sowie weiterer Maßnahmen wie Rabattaktionen oder Geld-zurück-Garantien. Die effiziente und zuverlässige Absicherung wird durch die weltweite Zusammenarbeit mit renommierten Partnerunternehmen ermöglicht. Die EMIRAT AG unterstützt den Kunden dabei von der konzeptionellen Idee bis hin zur Umsetzung - sie entwickelt kreative neue Promotion- sowie Marketingaktionen mit Gewinnspielwahrscheinlichkeiten und setzt diese Hand in Hand mit ihrer Klientel um. Der Kundenstamm besteht aus namhaften Unternehmen unterschiedlicher Branchen wie z.B. Coca Cola, TUI, Quelle, 1. FC Köln, Hypo Vereinsbank und Ferrero. Weitere Informationen unter: www.emirat.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.