+++ 812.235 Pressemeldungen +++ 33.740 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Im wahrsten Sinne "ausgezeichnet": Spitzenplatz für ementexx GmbH beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) .
- Initiative Mittelstand ehrt zum 12. Mal IT-Innovationen des Mittelstands
- Dynamic Bank Account Number (DBAN) ist "ausgezeichnetes Produkt"
- ementexx-Geschäftsführer Michael Scholz: "Die DBAN bringt dem Banking verlorenen Glanz zurück!"

Mit dem Prädikat BEST OF 2015 wurde die ementexx GmbH für ihre Bezahllösung "DBAN" gestern von der Initiative Mittelstand beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015 ausgezeichnet. Die DBAN (Dynamic Bank Account Number) gehört damit in der Kategorie E-Payment zur Spitzengruppe aller eingereichten Bewerbungen und hat die Jury als "ausgezeichnetes Produkt" voll überzeugt. Die ementexx GmbH ist damit offiziell Teil des renommierten "Netzwerks der Besten" der Initiative Mittelstand. Geschäftsführer Michael Scholz sieht die Ehrung als Bestätigung: "Wir freuen uns sehr über das gute Abschneiden beim INNOVATIONSPREIS-IT 2015. Besonders weil wir mit der DBAN tatsächlich ein einzigartiges, neues Produkt geschaffen haben, das Maßstäbe im Bereich Payments setzen wird."

Eine DBAN ist keine neue Zahlungsmethode, sondern eine vereinfachte Darstellung der IBAN, die als Kennung für Konten oder forderungsbezogene Zahlungsinformationen beim Überweisungsprozess genutzt werden kann. Ziel ist, auf die Eingabe langer und fehleranfälliger IBANs verzichten zu können und stattdessen bei allen Transaktionen die wesentlich einfachere DBAN zu verwenden. Die Abwicklung der Transaktionen erfolgt somit nach wie vor über die Bank - die DBAN ersetzt jedoch die IBAN und vereinfacht die Nutzung von Überweisung und Lastschrift entscheidend. Denn im Aufbau orientiert sich die DBAN an gewöhnlichen Email-Adressen - Beispiel: rg10001#xycompany.de. Statt eines 22-stelligen Zahlensalats genügt bei Überweisungen zukünftig die Eingabe einer DBAN, die alle wichtigen Zahlungsinformationen wie Zahlungsempfänger, IBAN, BIC, Verwendungszweck und Betrag enthält. DBANs können in nur wenigen Schritten selbst erstellt werden, unter https://www.mydban.de.

Überweisungen mit der DBAN können nicht nur schneller getätigt werden, sondern vor allem zuverlässiger. Die Bearbeitung nicht oder falsch eingegangener Zahlungen wird damit auf ein Minimum reduziert. "Die DBAN ist besonders für Unternehmen spannend, die viele Rechnungen schreiben, da bei einer großen Menge an eingehenden Zahlungen häufig auch viele fehlerhafte Überweisungen auflaufen - bedingt durch einen falschen und damit nicht zuordenbaren Verwendungszweck. Auch für Banken ist die DBAN hoch spannend, da sie die etwas eingestaubte Überweisung aufwertet und dem Banking ein Stück des verloren gegangenen Glanzes zurückbringt", so Michael Scholz.

Website Promotion

Über die ementexx GmbH

Die ementexx GmbH ist ein hersteller- und produktübergreifender Full-Service-Anbieter für Unternehmenskunden im Zahlungsverkehr. Das Leistungsportfolio mit der Unterteilung in payment CONSULTING (Beratung in allen Themen des Zahlungsverkehrs), payment ASSISTANCE (Unterstützung in der Durchführung des operativen Zahlungsverkehrs), payment DEVELOPMENT (Softwareentwicklung für individuelle Bedürfnisse im Zahlungsverkehr), payment SOLUTIONS (Schlüsselfertige Lösungen zur Optimierung des Zahlungsverkehrs) sowie payment HOSTING (Betrieb von Zahlungsverkehrs- und zahlungsverkehrsnahen Systemen) deckt dabei alle relevanten Themen des Zahlungsverkehrs für Unternehmen ab. Zu den Kunden der ementexx GmbH zählen neben mittelständischen bis großen Unternehmen auch Kreditinstitute und Finanzdienstleister.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.