T-Systems und EMC schließen internationale, strategische Partnerschaft

Vertrieb beginnt in Deutschland, Österreich und der Schweiz

(PresseBox) (Schwalbach, ) T-Systems und EMC schließen eine strategische Partnerschaft. Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom und der weltweit führende Hersteller von Speicherlösungen werden künftig ihren Kunden integrierte ICT- und Speicherdienste als Produkt- und Servicepakete anbieten. Zunächst wird T-Systems die Lösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreiben. Im Rahmen einer gemeinsamen Strategie im Bereich Information Lifecycle Management Services werden die Telekom-Tochter und EMC Musterlösungen entwickeln und testen, die T-Systems-Kunden dann in kurzer Zeit zum Einsatz bringen können.

"Die Lösungen und Produkte von EMC ergänzen hervorragend unser Portfolio", sagt Kamyar Niroumand, Leiter Sales & Service Management im Geschäftsbereich Enterprise Services und Mitglied des Executive Committees von T-Systems. Niroumand ergänzt: "Als weltweit führender Hersteller von vernetzten Speicherlösungen ist EMC ein starker Partner. Überall, wo Unternehmen Daten verwalten, schützen und innerhalb einer Organisation verteilen müssen, kommen Lösungen, Software und Dienstleistungen von EMC zum Einsatz." Ulrich Kemp, Leiter Sales & Service Management für den Bereich Business Services und Mitglied des Executive Committees von T Systems betont: "Speicherlösungen sind insbesondere für den Mittelstand ein Top-Thema. Wir können unseren Kunden nun standardisierte und zukunftssichere Komplettlösungen anbieten."

David Wright, Executive Vice President, Strategic Alliances and Global Accounts der EMC Corporation zur Partnerschaft: "Große wie mittelständische Unternehmen stehen in zunehmenden Maße vor der Herausforderung, den Transport und die Speicherung von Informationen enger miteinander zu verzahnen. Die Zusammenarbeit soll unseren Kunden die dafür relevanten Lösungsansätze und Services bieten. T Systems ist als einer der führenden ICT-Dienstleister nicht zuletzt dank seiner hohen Netzkompetenz ein strategisch wichtiger Partner, mit dem wir weitere Marktpotenziale erschließen wollen."

Kurzprofil T-Systems:
ist einer der führenden Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnik (engl.: ICT) in Europa. Im Konzern Deutsche Telekom betreut das Unternehmen seit 1. Januar 2005 das Segment der Geschäftskunden.

Das Unternehmen optimiert für seine Kunden die Prozesse, senkt die Kosten und gibt seinen Kunden so zusätzliche Flexibilität in ihrem Kerngeschäft. Dabei setzt es gezielt Branchen-Know-how und modernste Technologie ein. Die Leistungen von T-Systems umfassen die komplette Wertschöpfungstiefe der Informations- und Kommunikationstechnik – von ICT-Infrastruktur über ICT-Lösungen bis hin zur Übernahme ganzer Geschäftsprozesse (Business Process Management).

Mehr Informationen zum Unternehmen und seinen Dienstleistungen finden Sie unter http://www.t-systems.de und http://www.t-systems.com

EMC Deutschland GmbH

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit fuehrende Entwickler und Anbieter von Technologien und Loesungen fuer Informationsinfrastrukturen. Unternehmen koennen auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.