Freudenberg IT setzt auf neueste EMC-Technologie

EMC Symmetrix V-Max als Grundstein für das virtuelle Rechenzentrum der Zukunft

(PresseBox) (Schwalbach/Taunus, ) Freudenberg IT, die IT-Tochter der weltweit tätigen Unternehmensgruppe Freudenberg, nutzt für die Weiterentwicklung und Harmonisierung der Rechenzentrumsinfrastruktur das neue High-end Storage-System Symmetrix V-Max von EMC. Dieses basiert auf der ebenfalls neu entwickelten EMC Virtual Matrix Architecture und bietet umfassende Flexibilität, Skalierbarkeit, Performance und Konnektivität. Damit kann Freudenberg IT ihre Speicherkapazitäten künftig besser auslasten und die Komplexität der Infrastruktur verringern. In Verbindung mit seinem neuen virtualisierten Netzwerk auf Basis von Cisco-Lösungen baut Freudenberg IT somit ein virtuelles Rechenzentrum der Zukunft, um den steigenden Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden.

"Mit der neuen Architektur lässt sich unsere Rechenzentrumsinfrastruktur einfach und flexibel weiterentwickeln, ohne dass dies Einschränkungen oder eine Umstellung für unsere Mitarbeiter nach sich zieht. Für unsere Kunden bedeuten die vertiefte Zusammenarbeit mit EMC und die Entscheidung für das neue V-Max-System Kontinuität, und eine Verbesserung unseres Dienstleistungsangebots", so Ekkehard Spieth, Geschäftsleiter der Freudenberg IT Europa und verantwortlich für den globalen Geschäftsbereich Information Services. "Zunächst nutzen wir die Symmetrix V-Max in Deutschland. So hoffen wir, wertvolle Erfahrungen für unsere anderen Standorte in den USA und China sammeln zu können und legen damit auch den Grundstein für zukünftiges Wachstum."

Mehr Effizienz bei weniger Kosten

Die EMC Virtual Matrix Architecture unterstützt Tausende VMware- und andere virtuelle Server innerhalb einer einzigen Speicherinfrastruktur. Automatisierung sorgt für die Vereinfachung des Storage-Managements. Durch die Harmonisierung und Flexibilisierung der IT-Infrastruktur kann Freudenberg IT die Effizienz beim Umgang mit Unternehmensdaten über die verschiedenen Service Levels hinweg erhöhen. Mittels einer optimierten Service-Level-Agreement-Struktur lassen sich die steigenden Anforderungen der Kunden an Hochverfügbarkeit und optimale Services noch besser erfüllen. Zudem kombiniert die EMC Symmetrix V-Max Enterprise-Flash-, Fibre-Channel- und SATA-Laufwerke und sorgt so für höchste Performance und Kapazität bei größtmöglicher Kosteneffektivität. Die einzigartige IOPS-Leistung (Input / Output per second) und Skalierung kann bei weniger Stromverbrauch und Kühlungsbedarf realisiert werden. So ergeben sich erhebliche Einsparpotenziale bei den Betriebskosten.

Michael Gerhards, Geschäftsführer Deutschland beim französischen IT-Dienstleister und Server-Hersteller Bull, der als Reseller für das EMC-System tätig ist, erklärt dazu: "Als Spezialist für High-End Speicher von EMC hat Bull die bevorzugte Position, in einer sehr frühen Phase in den Ankündigungsprozess der V-MAX-Systeme eingebunden zu sein, bestmöglich ausgenutzt. Die neuartige Architektur und die damit verbundene außerordentliche Flexibilität der V-MAX haben uns wie unseren Kunden sofort überzeugen können: Die V-MAX scheint geradezu auf die Belange der Freudenberg IT hin entwickelt worden zu sein."

Kurzprofil Freudenberg IT

Freudenberg IT ist der international mittelständische IT-Dienstleister für Hosting und Infrastrukturservices sowie Consulting für SAP und MES (Manufacturing Execution Systems). Als einziger SAP Global Hosting Partner mit einer klaren Mittelstandsausrichtung bietet die Freudenberg IT ein weltweit einheitliches Produkt- und Leistungsangebot rund um das SAP-Hosting. Darüber hinaus verfügt die Freudenberg IT als langjähriger Mittelstandspartner der SAP über langjährige tiefgreifende Geschäftsprozesskenntnisse im SAP Consulting. Die SAP-Kompetenz der Freudenberg IT beruht dabei auf umfangreichen Projekterfahrungen in den Bereichen Automobilzulieferindustrie, diskrete Fertigung, Logistikdienstleister, Rollenwarenfertiger sowie technischer Handel. Diverse SAP Special Expertise Partnerschaften unterstreichen die branchenunabhängige Leistungsfähigkeit in den Beratungsfeldern Business Intelligence, Content- und Dokumentenmanagement, Financials und Integration Services. Mit der mehrfach prämierten Adicom Software Suite bietet die Freudenberg IT mittelständischen und großen Unternehmen die führende ganzheitliche MES-Lösung für die Planung und Steuerung in den Bereichen Produktion und Personal. Mit einem Umsatzanteil von mehr als zwei Drittel am freien Markt ist die Freudenberg IT die erfolgreichste deutsche IT-Ausgründung. Das Unternehmen beschäftigt über 500 Mitarbeiter an 16 Standorten in Europa, Amerika und Asien. Der IT-Dienstleister gehört zur Unternehmensgruppe Freudenberg.

Kurzprofil Bull - Architect of an Open World

Als eines der führenden europäischen IT Unternehmen liefert Bull offene, flexible und sichere Informationssysteme. Die Bull-Gruppe unterstützt mit ihrem exzellenten Know-how weltweit Kunden im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich bei der Optimierung ihrer Informationssysteme auf den drei zentralen Gebieten:
- Produkte: Bull entwickelt und fertigt offene, innovative und robuste Server unter Nutzung von Standard-Technologien, profitierend von langjährigen Erfahrungen im Mainframe-Bereich;
- Lösungen: Auf der Basis von langjährigen Open Source-Aktivitäten und engen Partnerschaften mit führenden Lösungsanbietern entwickelt und implementiert Bull flexible und einfach integrierbare Anwendungsumgebungen für effektive Geschäftsprozesse;
- Sicherheit: Mit seiner anerkannten Expertise für systemübergreifende IT-Sicherheit bei Datenhaltung und -austausch gewährleistet Bull seinen Kunden die Integrität sensibler Geschäftsabläufe.

Bull hat eine starke Präsenz in der Industrie, der Finanz- und Telekommunikationsbranche, in der Öffentlichen Verwaltung und anderen Branchen. Das Vertriebsnetz von Bull und seinen Geschäftspartnern erstreckt sich weltweit auf über 50 Länder.

Die Bull GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Service-Niederlassung der Bull Gruppe mit Hauptsitz in Köln. Die Bull GmbH verfügt über ein bundesweit agierendes, flächendeckendes Service-Netzwerk mit mehr als 150 Spezialisten und bietet auf die Kundenbedarfe maßgeschneiderte Dienstleistungen an.

EMC Deutschland GmbH

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen. Unternehmen können auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.