EMC kauft Rainfinity

Virtualisierungslösungen für NAS-Umgebungen ergänzen EMCs ILM-Portfolio

(PresseBox) (Schwalbach, ) EMC hat eine Übereinkunft für die Akquisition von Rainfinity erzielt. Das Unternehmen aus Kalifornien ist spezialisiert auf Virtualisierungslösungen für heterogene Network Attached Storage (NAS)-Umgebungen und File-Systeme. Damit ergänzt EMC sein Portfolio für Information Lifecycle Management (ILM) und Ressourcen-Management. Die Übernahme, deren Wert unter 100 Millionen US-Dollar liegt, wird voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein.

Rainfinity ist die erste im Markt erhältliche Lösung zur Virtualisierung von Dateisystemen unter Windows, Linux und Unix. Die Virtualisierungstechnologie ermöglicht den vollständigen Lese- und Schreibzugriff auf Dateien auch während eines Migrationsvorgangs. Dies funktioniert unabhängig vom physikalischen Speicherort und ohne jegliche Gefahr von Datenverlust. Rainfinity ermöglicht somit ein besseres Ressourcen-Management und steigert die Leistungsfähigkeit der Infrastruktur. Unternehmen nutzen diese Technologie in heterogenen Umgebungen, um die Auslastung ihrer Speichernetze zu erhöhen, Upgrades im laufenden Betrieb einzuspielen und Konsolidierungsprojekte im Speichernetzwerk zu beschleunigen.

"Die Speicherkapazitäten sowie der Verwaltungsaufwand für unstrukturierte Daten steigt rasant", erklärt Howard Elias, EMC Executive Vice President, Corporate Marketing und Office of Technology. "Unternehmen erwarten daher von ihren NAS-Umgebungen die gleichen Auslastungsraten, die sie von Storage Area Networks (SAN) kennen. Mit Rainfinity können unsere Kunden die Vorteile der Virtualisierungstechnologie nutzen um die Gesamtkosten ihrer gesamten heterogenen NAS- und File-Server-Plattformen zu senken und umfassende ILM-Lösungen aufzubauen."

John Schroeder, CEO von Rainfinity, ergänzt: "Die Kombination unserer NAS-Virtualisierungstechnologie und der marktführenden Lösungen für ILM und vernetzte Datenspeicherung von EMC ist ein Schritt in die Zukunft von NAS- und File-Server-Management."

EMC hat das umfassendste Portfolio an Hardware- und Software-Lösungen sowie Services für ILM entwickelt. In den vergangenen sechs Monaten hat das Unternehmen Highend-NAS-Lösungen auf den Markt gebracht, die neue Standards hinsichtlich Leistung und Verfügbarkeit gesetzt haben. Laut IDC ist EMC weltweit Marktführer bei Hardware und Software für Speichernetzwerke. Im NAS-Segment ist das Unternehmen mit einem Anteil von 37,9 Prozent ebenfalls die Nummer eins.

EMC Deutschland GmbH

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit fuehrende Entwickler und Anbieter von Technologien und Loesungen fuer Informationsinfrastrukturen. Unternehmen koennen auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.