EMC engagiert sich für Greenhouse Gas Protocoll

(PresseBox) (Schwalbach, ) EMC unterstützt die Product and Supply Chain Initiative des Greenhouse Gas (GhG) Protokolls (www.ghgprotocol.org). Das gemeinsame Projekt des World Resources Institute und des World Business Council on Sustainable Development verfolgt mehrere Ziele. So soll eine Methodik entwickelt werden, um die Emissionen von Produktwertschöpfungsketten messbar zu machen, Potenziale für die Verringerung von Emissionen zu identifizieren und Entscheidungen bezüglich einzelner Produkte auf Basis von nachhaltigen Überlegungen zu treffen. EMC wird sich auch in einem der Arbeitskreise zur Entwicklung eines neuen Standards für Produktlebenszyklen in der IT-Branche engagieren, der im Rahmen des GHG-Protokoll erarbeitet werden soll.

EMC entwickelt Lösungen, die Kunden auch bei ihren Bestrebungen zum nachhaltigen Wirtschaften unterstützen, in dem sie für einen effizienteren Umgang mit Energie sorgen. Gleichzeitig bezieht EMC im Rahmen seines EMC Design for Environment-Programms in jede Phase des Produktlebenszyklus' Überlegungen zur Umweltverträglichkeit bei der Entwicklung von Hard- und Software ein.

Weitere Informationen über EMCs Engagement im Bereich Umweltschutz finden sich auf der EMC-Webseite unter:

http://germany.emc.com/...

EMC Deutschland GmbH

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen. Unternehmen können auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.