EMC-Switch vereinfacht Vernetzung von kleinen Speicherumgebungen

Guenstiger und kompakter Neuzugang der Connectrix-Familie mit viel Leistung fuer mittlere Unternehmen

(PresseBox) (Schwallbach, ) Der neue Connectrix MDS-9020 Fabric Switch von EMC integriert Technologie von Cisco Systems und vereinfacht den Aufbau und die Verwaltung von kleinen und mittelgrossen Storage Area Networks (SAN). Mit einem Einstiegspreis von 10.800 US-Dollar bietet der MDS-9020 mittelstaendischen Unternehmen eine kostenguenstige Moeglichkeit, eine ILM (Information Lifecycle Management)-faehige, abgestufte Speicherinfrastruktur einzurichten. Der Connectrix MDS-9020 besitzt 20 Ports und erreicht damit einen Fibre-Channel-Durchsatz von ungeblockten 4 Gigabit/Sekunde. Die integrierten Management-Funktionen helfen bei der Konsolidierung von SAN-Umgebungen und beim Aufbau von Speicherebenen fuer unterschiedliche Informationsanforderungen. Der Connectrix MDS-9020 Switch ist ab sofort direkt bei EMC oder den EMC Velocity Partnern erhaeltlich.

Mit einer maximalen Bandbreite von 160 Gigabit/Sekunden im Vollduplex-Betrieb erfuellt der MDS-9020 Switch saemtliche Ansprueche von kleinen und mittleren Speichernetzen. Die integrierten Verwaltungsfunktionen sind speziell auf die Beduerfnisse mittlerer Unternehmen zugeschnitten und werden ueber eine Befehlsschnittstelle oder den ebenfalls integrierten Fabric Manager von Cisco angesteuert. Die Software kann im laufenden Betrieb aktualisieren werden, so dass geplante Ausfallzeiten fuer Wartungsarbeiten wegfallen und die Verfuegbarkeit der Informationen dauerhaft gesichert ist.

Umfassendes Angebot fuer Speicher-Switches

Mit der Connectrix-Reihe bietet EMC eine umfassende Auswahl an Connectivity-Produkten fuer die Speichervernetzung an. Die Palette reicht von hochverfuegbaren High-End-Direktoren ueber Edge Switches bis hin zu Management-Software. Alle Connectrix-Systeme unterstuetzen eine Vielzahl von Hosts und Betriebssystemen, so dass verschiedene Server mit Speichersystemen von EMC und anderen Anbietern verbunden werden koennen. Diese Flexibilitaet vereinfacht die Konsolidierung von Daten auf weniger Speichersysteme und verbessert deren Verwaltung, Schutz und Verfuegbarkeit.

EMC Deutschland GmbH

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit fuehrende Entwickler und Anbieter von Technologien und Loesungen fuer Informationsinfrastrukturen. Unternehmen koennen auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen (www.emc2.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.