Service vom Spezialist

Ventilatorenspezialist Service Helm GmbH ist neuer Servicepartner von Elektror in Österreich

(PresseBox) (Ostfildern, ) Seit über 15 Jahren ist der Ventilatorenhersteller Elektror airsystems gmbh für seine Kunden in Österreich mit einem persönlichen Ansprechpartner vor Ort präsent. Am 1. Juni 2008 wurde die Vertriebspräsenz aufgrund der steigenden Nachfrage und höheren Kundenanforderungen in eine rechtlich selbstständige Vertriebsgesellschaft überführt. Vom Bürostandort in Ried im Innkreis aus betreut heute ein dreiköpfiges Team die österreichischen Kunden und Interessenten.

Um auch in Service- und Wartungsfällen schnellstmögliche Reaktionszeiten bieten zu können, setzt Elektror zusätzlich auf zuverlässige und leistungsstarke Servicepartner. In Österreich besteht zu diesem Zweck seit dem 1. Jänner 2012 eine Kooperation mit der Service Helm GmbH in Hohenzell (Oberösterreich). Das Familienunternehmen bietet Servicedienstleistungen für lufttechnische Anlagen und ist hierbei besonders spezialisiert auf Ventilatoren. Neben einem sehr breiten Leistungsspektrum im Bereich der Lufttechnik bietet Helm außerdem einen 24-Stunden-Service.

Elektror arbeitet nur mit zertifizierten und geprüften Servicepartnern zusammen. Auf diese Weise trägt der Ventilatorenherstelller dafür Sorge, dass sämtliche Servicearbeiten kompetent und mit höchster Präzision ausgeführt werden. Daher wurde auch die Firma Helm, trotz jahrelanger Erfahrung mit lufttechnischen Anlagen, intensiv an spezifischen Elektror-Produkten geschult und damit sorgfältig auf Ihre neuen Aufgaben vorbereitet.

Um den Kunden die Kommunikation im Falle einer notwendigen Reparatur oder Wartung möglichst einfach zu machen, werden die Servicefälle direkt über die bekannten Ansprechpartner und Rufnummern bei der Elektror-Vertriebsgesellschaft in Ried im Innkreis abgewickelt.

Elektror airsystems gmbh

Elektror ist einer der international führenden Hersteller auf dem Gebiet der Radialventilatoren, Axialventilatoren und Seitenkanalverdichter. Die verwendeten Werkstoffe Aluminiumguss, Stahl und Edelstahl sowie der sehr breite Leistungsbereich ermöglichen den Einsatz von Elektror-Produkten in zahlreichen industriellen lufttechnischen Prozessen. Kundenindividuelle Lösungen und kompetente Beratung stellen hierbei eine der Kernkompetenzen von Elektror dar.

Das Unternehmen verbindet Produktinnovationen, Produktqualität und kundenorientierte Dienstleistungen zukunftsweisend miteinander, und die Unternehmensphilosophie ist durch eine außergewöhnlich starke Kundenorientierung geprägt.

Elektror beschäftigt heute im Stammhaus in Ostfildern (D), an zahlreichen internationalen Vertriebsstandorten sowie an den Produktionsstandorten Waghäusel (D) und Zabrze (PL) rund 200 Mitarbeiter.

Den österreichischen Kunden steht vor Ort in Ried im Innkreis ein dreiköpfiges Team zur Verfügung.

Aufgrund der umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft ist Elektror in nahezu allen Branchen der Industrie und des verarbeitenden Gewerbes vertreten. Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in folgenden Branchen: Absaugungs-, Trocknungstechnik, Nahrungs-/Genussmittelindustrie, Kälte-/Klima-/Wärme- und Wassertechnik, Umwelttechnik, Fördertechnik, Textilindustrie, Verpackungstechnik und Druckindustrie.

Durch die exakt aufeinander abgestimmten Prozesse ist Elektror in der Lage, alle Standardprodukte innerhalb von 5 Tagen nach Auftragseingang auszuliefern. Kundenspezifische Ausprägungen werden innerhalb von 15 Tagen geliefert. Damit setzt Elektror Maßstäbe innerhalb seiner Branche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.