Neuartiges Montagesystem für Industrieventilatoren

Elektror airbase® ermöglicht über 4.800 Stellungsvarianten beim Einbau eines Ventilators

(PresseBox) (Ostfildern, ) Als Hersteller von Industrieventilatoren, die häufig in Anlagen im Maschinenbau zum Einsatz kommen, wurde auch die Elektror airsystems gmbh zunehmend mit steigenden Anforderungen an die Flexibilität der Anlagenkomponenten konfrontiert. Die immer kompaktere Bauweise in diesen Anlagen verlangt nach hoch integrierbaren Geräten, die sich den jeweiligen engen räumlichen Gegebenheiten optimal anpassen können.

Das neue, von Elektror entwickelte airbase®-Montagesystem erfüllt die Anforderungen an eine möglichst platzsparende Installation von Ventilatoren innerhalb der Anlagen auf beeindruckende Art und Weise. Mit airbase® sind bis zu 4.824 Stellungsvarianten beim Einbau eines Ventilators möglich. Damit können auch die komplexesten Einbaulagen einfach und schnell verwirklicht werden, ohne dass teure, kundenseitig gefertigte Konsolen notwendig sind. Zusätzlich erhöht sich hierdurch bereits in der Planungsphase die Flexibilität der Konstrukteure in der bedarfsgerechten Gestaltung der Anlage. Denn trotz der Vielzahl an Möglichkeiten ist airbase® extrem kompakt und kann jederzeit mit wenigen Handgriffen an veränderte Installationsvoraussetzungen angepasst werden. airbase® eignet sich neben der Verwendung in engen und verwinkelten Anlagen natürlich auch optimal dazu, Ventilatoren in den unterschiedlichsten Umgebungen und unter unterschiedlichsten Bedingungen einfach, schnell und vor allem sicher zu befestigen und zu betreiben.

Hergestellt aus belastungsoptimiertem Aluminium-Guss werden außerdem die Resonanzschwingungen des Ventilators auf ein Minimum reduziert.

Zwei Varianten von Elektror airbase® stehen zu Auswahl

Der Ventilatorenhersteller bietet das Montagesystem Elektror airbase® derzeit in zwei unterschiedlichen Ausführungen an, die sich an den individuellen Bedürfnissen der Kunden orientieren.

airbase® pur ist die Basisvariante, bestehend aus konstruktiv verändertem Gehäusedeckel (Ansaugseite) und Gehäuseflansch (Motorseite) des Ventilators. Die modifizierten Bauteile sind so konstruiert, dass sie auch extremsten Belastungen trotzen. Zudem ist sowohl der Gehäusedeckel als auch der Gehäuseflansch mit jeweils acht metrischen Gewinden versehen, die es den Kunden ermöglichen mittels einfacher Verschraubungen den Ventilator direkt anzubinden oder aber um verschiedenste andere Objekte unmittelbar am Gehäuse zu befestigen.

airbase® system besteht ebenfalls aus dem modifizierten Gehäusedeckel und flansch der Ausstattungsvariante airbase® pur und enthält zusätzlich vier solide Haltewinkel aus hochwertigem, nicht rostendem Stahl. Durch die Kombination mit den vier variabel montierbaren Haltewinkeln, kann die ganze Vielfalt von Befestigungsmöglichkeiten ausgeschöpft werden.

Je nach Kundenwunsch werden die rostfreien Haltewinkel der Lieferung beigelegt für die Montage vor Ort oder aber durch Elektror fertig montiert für den Einbau geliefert.

Auf der Unternehmenswebsite präsentiert der Hersteller in einem Video eindrucksvoll die Kombinations- und Befestigungsmöglichkeiten die Elektror airbase® bietet.

Elektror airsystems gmbh

Elektror ist ein international führender Hersteller auf dem Gebiet der Radialventilatoren, Axialventilatoren und Seitenkanalverdichter. Das Unternehmen verbindet Produktinnovationen, Produktqualität und kundenorientierte Dienstleistungen zukunftsweisend miteinander und die Unternehmensphilosophie ist durch eine ganz außergewöhnlich starke Kundenorientierung geprägt.

Elektror beschäftigt heute im Stammhaus in Ostfildern (Landkreis Esslingen), an zahlreichen internationalen Vertriebsstandorten sowie an den Produktionsstandorten Waghäusel (D) und Zabrze (PL) rund 190 Mitarbeiter.

Am Stammsitz Ostfildern sind die Geschäftsleitung sowie die Bereiche Vertrieb, Technik & Konstruktion, Forschung & Entwicklung, Einkauf, Verwaltung und Marketing angesiedelt.

Aufgrund der umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft ist Elektror in nahezu allen Branchen der Industrie und des verarbeitenden Gewerbes vertreten. Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in folgenden Branchen: Absaugungs-, Trocknungstechnik, Nahrungs-/Genussmittelindustrie, Kälte-/Klima-/Wärme- und Wassertechnik, Umwelttechnik, Fördertechnik, Textilindustrie, Verpackungstechnik und Druckindustrie.

Durch die exakt aufeinander abgestimmten Prozesse ist Elektror in der Lage, alle Standardprodukte innerhalb von 5 Tagen nach Auftragseingang auszuliefern. Kundenspezifische Ausprägungen werden innerhalb von 15 Tagen geliefert. Damit setzt Elektror Maßstäbe innerhalb seiner Branche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.