• Pressemitteilung BoxID 469757

Handlicher Datenlogger zur Erfassung der Lufttemperatur

(PresseBox) (Gräfelfing, ) Für die Überwachung und Aufzeichnung der Umgebungstemperatur bietet Electronic Assembly einen Datenlogger an. Das Gerät mit der Typenbezeichnung EA SYLOG-USB-1 eignet sich vor allem für Anwendungen in der Pharma- und Lebensmittelindustrie, im Transportgewerbe und der Logistik, sowie ganz allgemein für den Einsatz in Laborumgebungen. Zur Auswertung der aufgezeichneten Daten lässt sich das Gerät über den integrierten USB-Anschluss schnell und unkompliziert an einen Rechner anschließen; Treiber für alle Windows-Versionen sind im Lieferumfang enthalten.

Das EA SYLOG-USB-1 misst die Temperatur und speichert jeweils bis zu 16.382 Messwerte. Die Zeitabstände zwischen den Messungen lassen sich durch den Benutzer auf Werte zwischen 10 Sekunden und 12 Stunden einstellen. Damit ergibt sich ein Überwachungszeitraum von 5 Stunden bis zu 1 Jahr. Auch der Startzeitpunkt für die Messreihen ist vorab programmierbar.

Die mitgelieferte Software stellt die Messreihen graphisch auf dem Bildschirm des Computers dar. Außerdem formatiert sie die Grafik für den Ausdruck. Zur Weiterverarbeitung lassen sich die Daten in verschiedene Standardformate umwandeln und exportieren.

Den aktuellen Betriebszustand zeigt das Gerät über verschiedenfarbige LEDs an. Die Leuchtdioden zeigen auch an, ob während der Messung die zuvor eingestellten Minimal- und Maximaltemperaturen unter- oder überschritten wurden - wichtig für die Kontrolle der Kühlkette in der Lebensmittel- und Pharma-Logistik.

Der Datenlogger lässt sich im Temperaturbereich von -35°C bis +80°C einsetzen. Bei Einstellung auf Messungen in Grad Fahrenheit entspricht das einem Messbereich von -31°F bis +176°F. Betrieben wird das Gerät mit einer austauschbaren Langzeit-Batterie in Lithium-Technik. Deren Standzeit beträgt typischerweise ein Jahr. Eine Plastikkappe schützt das Gerät gemäß Schutzart IP67 vor Feuchtigkeit und Staub - auch im Betrieb.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer