Elabo startet Verkauf zweier neuer Produktlinien

Anlässlich der Hannover Messe 2010 präsentierte Elabo seine neue Prüfgeräte-Serie BestPerformance sowie das neu gestaltete Programm TaCom SP für Leitstände

(PresseBox) (Crailsheim, ) 12 Gerätetypen für Hochspannungs-, Isolationswiderstands- und Schutzleiterwiderstandsprüfung sowie 4 feste Tischvarianten, 3 höhenverstellbare Tischvarianten und zahlreiche Eckkombinationen für die Planung und Implementierung von Leitstellen, Messwarten und Prozessüberwachungsplätzen wurden hausintern entwickelt und stehen nun zum Verkauf.

An gleich zwei Messeständen in zwei Hallen konnten Besucher dieses Jahr in Hannover die Elabo-Produkte näher in Augenschein nehmen. Dabei war die Entscheidung, die neue Geräteserie BestPerformance in Halle 12 zu zeigen, goldrichtig. „Wir haben dort an einem Tag mehr Besucher mit Interesse an Testsystemen gezählt als während der gesamten Hannover Messe 2009," betonte Geschäftsbereichsleiter TestSysteme Thomas Seeger.

Zudem konnten so in Halle 7 auch mehr Exponate aus dem Bereich Arbeitsplatzsysteme ausgestellt werden. Highlight war dabei neben der neuen Programmlinie TaCom SP auch die Beistellung einer weiteren Neuheit aus dem Hause Jungmann Systemtechnik. Der 8fach Monitortisch von Elabo sowie das Bildsystem von Jungmann mit dem MultiCenter© war dabei nicht nur ein Blickfang, sondern zeigte auch eine typische Arbeitsplatz-Komplettlösung für die Einrichtung von Sicherheitszentralen, Rechenzentren und anderen Überwachungszentralen.

Dabei betonte Vertriebs- und Marketingleiter Horst Maywald, dass die Lösungskompetenz noch darüber hinaus gehe: „Durch die Zugehörigkeit zum euromicron-Konzern und die enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der euromicron systems und solutions besteht für unsere Kunden die Möglichkeit, alles aus einer Hand zu erhalten." Zum Beispiel auch Zutrittskontrollen oder Brandmeldeanlagen.

ELABO GmbH

Elabo ist der Vorreiter und Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von Ausstattungen für Elektro-Fachräume; das Produktspektrum reicht von Arbeitsplatz-Systemen bis zu elektrischen und elektrotechnischen Geräten und Systemen und Lösungen für Prozessleitsysteme. Wie hochwertig das Können im Fachbereich Elektrotechnik und Elektronik ist, wird am Beispiel Engineering komplexer vollautomatischer Prüfanlagen anschaulich. Elabo zählt auch hier zu den Spitzenunternehmen im Markt.
Im Leistungszentrum in Crailsheim verfügt Elabo über alle maschinellen Einrichtungen, die zur Herstellung der Produkte erforderlich sind, von der Mechanik-Produktion bis zur kompletten Elektronik-Fertigung: ein Beleg dafür, wie konsequent Elabo die Pflege der Kernkompetenzen betreibt. Wesentlich für die Leistungsfähigkeit sind das Wissen, die Erfahrungen und das Engagement der Belegschaft.
Elabo ist international aktiv, wobei der Fokus auf dem europäischen Markt liegt. Kontinuierliches Wachstum, wirtschaftliche Solidität und Erfolg sind typisch für Elabo. Gegründet wurde Elabo 1972. Die Kombination elektrische beziehungsweise elektronische Systeme und Arbeitsplatz-Ausstattungen war von Anbeginn typisch für das Leistungskonzept von Elabo.
Elabo gehört zur euromicron AG in Frankfurt, arbeitet jedoch völlig eigenständig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.