M-Enabling Summit 2014 gewinnt die zwei einflussreichsten Interessenverbände der Technologiebranche als Sponsoren

Internationaler Summit zum Thema barrierefreier Zugang zu mobilen Technologien

(PresseBox) (Düsseldorf, ) E.J.Krause & Associates, Inc. konnte mit der Beteiligung der Consumer Electronics Association (CEA) und der CTIA (The Wireless Association) die zwei stärksten amerikanischen Organisationen der Technologiebranche als Sponsoren für den M-Enabling Summit 2014 gewinnen. Als Vorreiter unterstützen und fördern die CEA und die CTIA die Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte und Lösungen im Technologiebereich, die den wachstumsstarken Anwendergruppen des Mobilen Marktes, Senioren und Menschen mit Einschränkungen, die uneingeschränkte Nutzung der technischen Möglichkeiten erlauben.

Die diesjährige Ausgabe des M-Enabling Summits bietet bahnbrechende und wegweisende Lösungen für die mobile Kommunikation, Anwendungen und Dienste für Millionen Benutzer mit visuellen, akustischen, motorischen und kognitiven Einschränkungen.

Universell konzipierte mobile Technologien (design for all) ermöglichen allen Nutzern die Anwendung der neuesten Technik um ein möglichst unabhängiges Leben zu führen, wettbewerbsfähig zu arbeiten und an der Gesellschaft teilhaben zu können. "Die Teilnehmer des M-Enabling 2014 Summits werden revolutionäre Applikationen und Dienste für Menschen mit Einschränkungen vorstellen." sagt Axel Leblois, President and Executive Director G3ict. "Die Innovationsgeschwindigkeit in der Elektroindustrie und die Kreativität der App-Entwickler und Mobilfunkdienstleister schaffen eine völlig neue Wettbewerbslandschaft für barrierefreie mobile Lösungen."

"CEA und die Kommunikatonstechnologiebranche haben sich seit langem verpflichtet, Senioren und Menschen mit Einschränkungen den Zugang zur Technik zu ermöglichen. Wir sind begeistert den M-Enabling Summit unterstützen zu können und stolz, ein Teil dieses wichtigen Forums zu sein, um die neuesten Innovationen für barrierefreie Produkte und Dienstleistungen vorzustellen." ergänzt Julie Kearney, Vice President, Regulatory Affairs.

Der M-Enabling Summit 2014 findet in der Zeit vom 9. bis 10. Juni im Renaissance Arlington Capital View Hotel in Washington, D.C. statt. Die Veranstaltung bietet mit einer umfassender Konferenz und begleitender Ausstellung Fachleuten, Unternehmen, Dienstleistungsanbietern und Technologie-Vordenkern eine gemeinsame Plattform. Der Fokus liegt deutlich auf innovative Lösungen, mobilen Applikationen und Diensten für den wachsenden Markt von Senioren und Menschen mit Einschränkungen.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Webseite www.m-enabling.com oder kontaktieren Sie Frau Gessner (Tel. +49 (0) 211/610 730) in unserem Büro in Düsseldorf.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer