Neuer Bildmanager von EIZO vereinfacht den Arbeitsablauf von Medizinern

(PresseBox) (Karlsruhe, ) EIZO GmbH, Display Technologies stellt seinen neuen Bildmanager, den LMM0801-L, vor. Dieser Large Monitor Manager erlaubt die flexible Zusammenstellung digitaler Bilder auf großformatigen Monitoren im Bereich der interventionellen Radiologie, der Kardiologie und Chirurgie.

In modernen Operationsräumen gibt es eine zunehmende Anzahl unterschiedlichster Bildquellen, die zur gleichen Zeit betrachtet werden müssen. Deshalb geht der Trend dahin, die verschiedenen Bilder mit Hilfe eines Bildmanagers auf nur einem Monitor darzustellen. Dadurch werden die Arbeitsschritte z.B. im Kontrollraum wesentlich vereinfacht, es kann schneller und ermüdungsfreier gearbeitet werden und diese Lösung ist außerdem platzsparender.

Der LMM0801-L besitzt 8 Video-Eingänge, die beliebig kombiniert auf einem 4 Megapixel Monitor dargestellt werden können. Als Bildschirme bieten sich die EIZO Modelle RadiForce MX300W und RadiForce RX430 an. Im Vergleich zum bestehenden Bildmanager von EIZO, dem LMM56800, der für einen 8 Megapixel Bildschirm konzipiert ist, sind beim neuen Produkt die Anzahl der Eingänge reduziert, um eine kostengünstigere Gesamtlösung zu ermöglichen.

Der Monitor Manager kann sehr flexibel die unterschiedlichsten Bildsignale zusammenführen. Sechs Eingänge des Large Monitor Managers können digitale DVI-Signale bis zu einer Auflösung von 1920 x 1200, einschließlich Full HD (1920 x 1080), verarbeiten. Zwei der Video-Eingänge können wahlweise mit DVI- oder analogen Signalen, inklusive PAL and NTSC, versorgt werden. Der LMM0801-L ermöglicht die gleichzeitige Anzeige der verschiedenen Bildquellen auf dem angeschlossenen Monitor in benutzerdefinierten Layouts. Unterschiedliche und für die jeweilige Anwendung geeignete Bildzusammenstellungen können vorab definiert und die optimale Darstellung für den aktuellen Arbeitsschritt mit der am LMM0801-1 angeschlossenen Maus arrangiert werden.

Zusätzlich besitzt der Large Monitor Manager eine Keyboard-Mouse-Switch (KMS) Funktion. Damit können mit nur einer Tastatur und einer Maus bis zu acht verschiedene Applikationen und Bildern von unterschiedlichen Rechnern dargestellt und bedient werden. Für die KMS Funktion zu den Bildquellenrechnern stehen 8 USB (B) Downstream Kanäle zur Verfügung. Die lokale Tastatur und Maus wird über USB (A) angeschlossen. Außerdem stehen weitere USB-Anschlüsse zum Anschluss von externen Geräten zur Verfügung.

Eine weitere wichtige Eigenschaft des LMM0801-L ist dessen sehr kurze Hochlaufzeit, die Standardkonfiguration wird schon nach 3 Sekunden nach dem Einschalten auf dem Monitor angezeigt. Damit wird eine sofortige Bereitschaft auch nach einem Stromausfall gewährleistet. Eine Überwachungsfunktion für alle relevanten Komponenten des Gerätes und die Kommunikationsmöglichkeit mit dem übergeordneten System ermöglicht eine hohe Funktionssicherheit.

Der Bildmanager ist nach den besonderen Anforderungen an das medizinische Umfeld konzipiert, so ist eine Umgebungstemperatur bis zu 45° C zulässig und die elektrische Sicherheit wird nach IEC 60601 geprüft. Zusätzlich wurden elektronische Bauteile gewählt, die langfristig zur Verfügung stehen, um eine langfristige Systemkontinuität zu gewährleisten.

Verfügbarkeit
Die Serienproduktion des LMM0801-L ist für Anfang des Jahres 2011 geplant. Die Verfügbarkeit kann sich je nach Land unterscheiden, deshalb kontaktieren sie bitte die EIZO-Niederlassung oder den Händler in ihrem Land bezüglich Einzelheiten. Besucher der Medica 2010 in Düsseldorf, Deutschland, können sich das neue Produkt auf dem EIZO Stand, Halle 10, #G41, erstmalig ansehen.

EIZO GmbH

Die EIZO GmbH, Display Technologies mit Sitz in Karlsruhe, Deutschland, ist ein führender Hersteller von Monitorlösungen für Anwendungen in der medizinischen Bildgebung. Das Portfolio der Firma enthält Farb- und Graustufenmonitore von 1 bis 10 Megapixel, Bildmanagement-Systeme und Zubehör. Die EIZO GmbH ist ein Tochterunternehmen der Eizo Nanao Corporation, ein führender weltweit agierender Hersteller von High-End Monitoren für Medizin- und Grafikanwendungen, für das Finanzwesen und andere Märkte.

Für weitere Informationen kontaktieren sie bitte:
EIZO GmbH
Display Technologies
Siemensallee 84
76187 Karlsruhe
Deutschland
Tel: +49 721 20321-0
Fax: +49 721 20321-474
www.eizo.eu
dt-contact@eizo.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.