EIZO stellt ein neues Farb- und Graustufendisplay für einen großen Anwendungsbereich im Modalitäten-Umfeld vor

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Eizo GmbH Display Technologies, ehemals Siemens Automation and Drives (A&D), hat sein Portfolio an Monitoren für den medizinischen Bereich der Chirurgie und Modalitäten sowohl durch ein 1 Megapixel Farbdisplay als auch durch ein 1 Megapixel Graustufendisplay erweitert. Die 19"-Displays SCD 19102 und SMD 19102 enthalten die neueste Blickwinkel-Technologie und eine hohe Leuchtdichte von bis zu 280 cd/m² (Candela pro Quadratmeter) für das Farbdisplay und 1000 cd/m² für das Graustufendisplay. Beide Displays sind mit zwei verschiedenen Optionen verfügbar: mit einer nichtreflektierenden Schutzglasscheibe und einem Multifunktionsfuß.

Sowohl die große Anzahl an Signaleingängen als auch der EIZO-spezifische "Force Mode" (zur Anpassung des Displays an besondere Videosignale) erlauben es, die Displays selbst den außergewöhnlichsten Umgebungsanforderungen anzupassen.

Verschiedene Ausführungen der Displays (Farbe und Graustufen, mit oder ohne Schutzglasscheibe, mit oder ohne Standfuß) ermöglichen es, ihre Anwendung mit einheitlicher Optik und Bedienung zu konfigurieren. Der multifunktionale Standfuß erlaubt eine umfassende Anpassung der Displays in Höhe, Drehung und Neigung, sowie der Wechsel in Hoch- und Querformat.

Wie alle Displays von EIZO sind auch die neuen Geräte ab Werk vorkalibriert. In den 5 fünf integrierten Look-Up-Tables (LUT's) der Displays sind praxisorientierte Einstellungen in hoher Bildqualität vorab eingespeichert und ermöglichen die Nutzung von Standard-Grafikkarten. Durch die Verwendung des Einstellungstools SMfit Total Care, das sich im Standardlieferumfang der Displays befindet, können die Displays im Feld in Übereinstimmung mit den Standards wie CIE oder DICOM (Digital Imaging and Communications in Medicine) eingestellt und kalibriert werden.

In-plane switching (IPS) Technologie garantiert einen extrem großen Blickwinkel von 170° für jede Graustufe und einen schnellen Bildwechsel innerhalb der Graustufenskala.

Die ständige Prüfung und Farbkorrektur der Hintergrundbeleuchtung durch ISS (Internal Stability System) bietet einen konstant homogenen Bildeindruck wenn die Displays nebeneinander aufgestellt oder montiert werden.

Alle Modelle entsprechen den strengen medizinischen Sicherheitsstandards und dem EMC Emmissionsstandard. Außerdem ist das EIZO-Qualitätsmanagementsystem für medizinische Geräte ISO 13485 zertifiziert.

Verfügbarkeit Die Serienproduktion von SCD 19102 und SMD 19102 ist für das erste Quartal 2008 geplant.

Die Verfügbarkeit kann sich je nach Land unterscheiden, deshalb kontaktieren sie bitte die EIZO-Niederlassung oder den Händler in ihrem Land bezüglich Einzelheiten. Besucher der RSNA (Radiological Society of North America) 2007 in Chicago, Illinois, USA können sich die Eizo GmbH Displays SCD 19102 und SMD 19102 erstmalig ansehen. Die RSNA dauert vom 25. bis zum 29. November.

EIZO GmbH

Eizo GmbH Display Technologies mit Sitz in Karlsruhe, Deutschland, ist ein führender Hersteller von Displaylösungen für medizinische Anwendungen. Das Portfolio der Firma enthält Farb- und Graustufendisplays, Kalibriersoftware und Graphikkarten. Display Technologies, ehemals Siemens Display Technologies, ist seit 1. November 2007 eine 100%ige Tochtergesellschaft der Eizo Nanao Corporation.

Eizo Nanao Corporation ist ein japanischer Hersteller von optischen High-End-Display-Produkten für das Medizin-, Grafik-, Finanzumfeld, die Flugsicherung und andere Märkte. Die Firma ist im ersten Bereich der Börse in Tokio gelistet (TSE: 6737).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.