Weltpremiere auf der ISA International Sign Expo: R3225, der neue UV-Inkjet-Drucker von EFI

Großformatiger UV-Produktionsdrucker von der Rolle für das Einstiegssegment - ideal für Druckdienstleister in den Bereichen Werbetechnik, Banner, POP und Grafik, die mit spektakulärer Bildqualität auf vielfältigeren Substraten punkten möchten

(PresseBox) (Zaventem (Belgien), ) EFI hat heute eine Weltpremiere für die ISA International Sign Expo (22.-24. März, Orlando, US-Bundesstaat Florida) angekündigt: Der EFI R3225, ein 3,2 Meter breiter UV-Inkjet-Produktionsdrucker von Rolle zu Rolle für das Einstiegssegment, wird seinen Einstand feiern. Zu einem Preis von rund 160.000 US $ bietet er niedrige Gesamtbetriebskosten, ein rasantes Produktionstempo und eine phänomenale Bildqualität auf den verschiedensten Substraten.

Graustufenfähige Druckköpfe mit 8 variablen Tröpfchengrößen gewährleisten eine außerordentliche Bildqualität. Weitere Highlights sind der optimierte Tintenverbrauch und die Verwendung UV-härtender Tinten, die dem EFI R3225 eine ungeahnte Substrat- und Anwendungsvielfalt erschließen - von POP-Materialien und Messeauftritten über Banner und Werbetechnik hin zu Fahrzeugvollverklebungen. Druckdienstleister können nur gewinnen - mit einer wirtschaftlicheren Produktion, höheren Ertragschancen in neuen Geschäftsfeldern und zufriedeneren Kunden.

"Mit echter Graustufentechnologie - 8 Tonstufen bei variablen Tröpfchengrößen - liefert der EFI R3225 eine sagenhafte Bildqualität", so Produktmanager Scott Wood, EFI. "Weitere Vorteile sind die Haltbarkeit des Druckbilds, der optimierte Tintenverbrauch und nicht zuletzt die Umweltverträglichkeit dank VOC-armer Tinten und geringem Energieverbrauch. EFIs bewährte UV-härtende Tintentechnologie macht den EFI R3225 zu 'der' Alternative schlechthin zu Latexdruckern. Damit ist er interessant für alle, die großformatige Lösemitteldrucker, ob herkömmlich oder Eco-Solvent, durch eine nachhaltigere Lösung ersetzen und gleichzeitig Kurs auf ertragsorientiertes Wachstum nehmen möchten."

Mit den Worten von Sophie Matthews-Paul, Beraterin im Bereich des digitalen Großformats: "Der EFI R3225 ist eine gute Nachricht für Druckdienstleister, die bisher aufgrund des Mangels renommierter Anbieter im Einstiegssegment vor der Investition in einen UV-härtenden 3,2-Meter-Drucker von der Rolle zurückgeschreckt sind. Schließlich möchten auch Kunden, die nicht ganz so tief in die Tasche greifen, hinter ihrem Produkt Konstruktion, Technologie, Tintenrezepturen und Qualitätsanspruch eines führenden Herstellers wissen."

Spitzenleistungen für Druckdienstleister jedes Profils und jeder Größe - so lässt sich das Konzept hinter dem EFI R3225 auf den Punkt bringen. Sämtliche Aspekte des Druckers, von der Software bis zur Konstruktion, wurden hinsichtlich der Betriebs- und Wartungseigenschaften optimiert - natürlich ohne die Qualität aus den Augen zu verlieren. Unter dem Strich stehen imponierende Betriebszeiten. Eindruck macht auch die Verbindung von Qualität und Schnelligkeit: Der phänomenalen Bildqualität der Graustufentechnologie steht ein Drucktempo von bis zu 87,2 m²/h gegenüber. Zahlreiche automatisierte Funktionen maximieren die Produktivität.

Der EFI R3225 kommt im zweiten Quartal 2012 auf den Markt. Weitere Informationen stehen unter www.efi.com bereit.

Zusätzliche Informationen: Das EFI-Logo, Fiery, VUTEk und Jetrion sind eingetragene Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.BESTColor ist eine eingetragene Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA. EFI und Rastek sind Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.Colorproof ist eine Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA und/oder anderen Ländern.Alle anderen Produkt- und Warenbezeichnungen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechteinhaber und werden hiermit anerkannt.

© 2011 Electronics for Imaging

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services. This news release contains forward-looking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense. Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the risk factors section in the Company's SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forward-looking statements.
Diese Pressemitteilung posten:

Über EFI Germany

EFI (www.efi.com, NASDAQ: EFII) ist weltweit führend im Bereich digitaler Druckinnovationen, wobei die Anforderungen der Kunden stets im Vordergrund stehen.Die mehrfach ausgezeichneten Lösungen von EFI, die den gesamten Werdegang eines Dokuments vom Entwurf bis zum Druck umfassen, bieten bessere Leistung und Produktivität sowie höhere Kosteneinsparungen.Das solide Produktangebot des Unternehmens umfasst die Fiery®-Controller und -Lösungen für den Digitaldruck, die VUTEk®-Digitaltintenstrahldrucker in Supergroßformat, UV- und Lösungsmitteltinten, die UV-Tintenstrahldrucker Rastek(TM) in Großformat, die industrietauglichen Tintenstrahldrucksysteme Jetrion®, Arbeitsabläufe in der Druckproduktion sowie Managementinformationssoftware und unternehmensweite Drucklösungen.

Unsere Online-Präsenz:
Folgen Sie uns auf Twitter(@EFI_Print_Tech),
auf Facebook(www.facebook.com/...)
und auf YouTube(www.youtube/EFIDigitalPrintTech).

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer