EFI übernimmt Cretaprint und erweitert den Inkjet-Fokus auf das Bedrucken von Keramikfliesen

Rasant wachsender und rentabler Markt für die Bebilderung von Fliesen profitiert von bewährter EFI-Technologie

(PresseBox) (Zaventem, Belgien, ) ­EFI (Nasdaq: EFII), ein weltweit führender Anbieter von kundenorientierten Innovationen im Digitaldruck, hat heute die Übernahme des sich in Privatbesitz befindlichen Unternehmens Cretaprint S.L., einem führender Entwickler von Inkjet-Druckern für das Bedrucken von Keramikfliesen mit Geschäftssitz in Castellón, Spanien, bekanntgegeben.

"Wie unsere Rekordumsätze zeigen, profitieren wir von einem starken Wachstum unseres Inkjet-Segments für industrielle Anwendungen. Daher freuen wir uns, in den Markt für Keramikfliesen vordringen zu können, der EFI erhebliche Wachstumschancen bietet", erläutert Guy Gecht, CEO von EFI. "Bereits seit einiger Zeit verfolgen wir den schnellen Übergang von der analogen zur digitalen Drucktechnologie bei der Fliesenbebilderung und sind von dem starken Wachstum und der weltweiten Führungsposition von Cretaprint zutiefst beeindruckt."

"Wir freuen uns, Teil von EFI zu werden und darauf, die Vorteile der digitalen Hochtechnologie, Inkjet-Kompetenz, Workflows und des Farbmanagements von EFI nutzen zu können", meint Victor Blasco, CEO von Cretaprint. "Die globale Präsenz von EFI wird die Verbreitung unserer digitalen Technologie auf der ganzen Welt und vor allem auf den Wachstumsmärkten beschleunigen."

Branchenanalysten gehen von einem weiteren kräftigen Wachstum auf dem Markt für die Inkjet-Bebilderung von Keramikfliesen voraus, wie Dr. Ray Work, Work Associates, unterstreicht. "Die Fliesenbranche wendet sich verstärkt dem Inkjet-Druck zu", meint Dr. Work. "Die finanziellen Anreize sind so groß, dass sich die gesamte Branche schnell auf Inkjet umstellt. Für die Hersteller von Keramikfliesen kann sich die Investition in eine digitale Inkjet-Druckmaschine für Keramikfliesen in nur sechs Monaten wieder amortisiert haben."*

Die Specialty Graphic Imaging Association (SGIA) führt jedes Jahr Mitgliederbefragungen durch. In ihrem 2011 Industrial Printing Survey Report stellt sie fest, dass mehr als 75 Prozent ihrer Mitglieder den Digitaldruck nutzen und das Bedrucken von Keramikfliesen ebenfalls als attraktive Marktchance ansehen.

EFI wird sein umfangreiches Wissen in der Inkjet-Technologie einsetzen, um unter anderem die Ausgabequalität, die Softwaresteuerung und das Farbmanagement von Cretaprint zu optimieren. Die digitale Kompetenz und die preisgekrönte Technologie von EFI in Kombination mit dem führenden Keramikfliesen-Druck von Cretaprint wird der Branche ein erweitertes Angebot, überlegene Workflowsoftware und ein weltweites Support-Netzwerk zur Verfügung stellen, das die globale Reichweite von Cretaprint stärken wird.

EFI plant, die Aktivitäten von Cretaprint in Spanien zu stärken, um dessen Kompetenz und Innovationen in der Fliesenindustrie zu fördern und die Marktpräsenz des Unternehmens auszubauen. "Als Wegbereiter der Digitalisierung in der Druckindustrie dringt EFI in neue lukrative Märkte vor. Die Keramikfliesen-Industrie kann erheblich von unserem innovativen Technologie-Portfolio profitieren", unterstreicht Ghilad Dziesietnik, Chief Technology Officer bei EFI. "Wir freuen uns darauf, unseren Erfolg mit den über 1.700 globalen Kunden von Cretaprint zu teilen und den hochqualifizierten Mitarbeiterstamm in Castellón weiter auszubauen."

Vorläufige Ergebnisse des 4. Quartals 2011

Davon unabhängig hat EFI vorläufige Ergebnisse für das am 31. Dezember zu Ende gegangene 4. Quartal 2011 veröffentlicht. Das Unternehmen erwartet für das 4. Quartal Rekordumsätze in Höhe von etwa $163 Millionen, verglichen mit $145 Millionen vom 4. Quartal 2010. Damit verzeichnet EFI das achte Quartal hintereinander ein zweistelliges Wachstum. Das Unternehmen hat darauf hingewiesen, dass diese Ergebnisse auf Rekordeinnahmen sowohl im Inkjet- als auch im APPS/MIS-Segment zurückzuführen sind.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN: Das EFI-Logo, Fiery, VUTEk und Jetrion sind eingetragene Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.BESTColor ist eine eingetragene Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA. EFI und Rastek sind Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.Colorproof ist eine Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA und/oder anderen Ländern.Alle anderen Produkt- und Warenbezeichnungen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechteinhaber und werden hiermit anerkannt.

© 2011 Electronics for Imaging

EFI Germany

EFI (www.efi.com, NASDAQ: EFII) ist weltweit führend im Bereich digitaler Druckinnovationen, wobei die Anforderungen der Kunden stets im Vordergrund stehen.Die mehrfach ausgezeichneten Lösungen von EFI, die den gesamten Werdegang eines Dokuments vom Entwurf bis zum Druck umfassen, bieten bessere Leistung und Produktivität sowie höhere Kosteneinsparungen.Das solide Produktangebot des Unternehmens umfasst die Fiery®-Controller und -Lösungen für den Digitaldruck, die VUTEk®-Digitaltintenstrahldrucker in Supergroßformat, UV- und Lösungsmitteltinten, die UV-Tintenstrahldrucker Rastek(TM) in Großformat, die industrietauglichen Tintenstrahldrucksysteme Jetrion®, Arbeitsabläufe in der Druckproduktion sowie Managementinformationssoftware und unternehmensweite Drucklösungen.

Unsere Online-Präsenz:
Folgen Sie uns auf Twitter(@EFI_Print_Tech),
auf Facebook(www.facebook.com/...)
und auf YouTube(www.youtube/EFIDigitalPrintTech).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.