EFI erwirbt Radius Solutions

(PresseBox) (Forest City/Kalif./USA, ) EFI(TM) gab heute den Abschluss einer Vereinbarung zur Übernahme von Radius Solutions bekannt. Radius Solutions ist ein führender Anbieter von ERP- und MIS-Software, die speziell auf die Verpackungs- und Druckbranche zugeschnitten ist.

Details der Akquisition wurden nicht veröffentlicht. Es wird jedoch damit gerechnet, dass sich die Barübernahme leicht positiv auf das Jahresergebnis 2010 auswirken wird.Die Transaktion unterliegt diversen Abschlussbedingungen.

Marc Olin, Senior Vice President und General Manager der Sparte APPS von EFI, kommentierte: "Wir sind hocherfreut, Radius in unser wachsendes Portfolio branchenführender Softwarelösungen speziell für die Druckindustrie aufnehmen zu können.Unser Ziel ist, unseren Kunden ein lückenloses Produktspektrum zur Seite zu stellen, das sie von der Auftragserstellung bis zur Produktion effizienter, effektiver und letztlich wirtschaftlicher arbeiten lässt.Mit Radius weiten wir dieses Leitbild nun auf die Verpackungsbranche aus, die als eines der größten Segmente des Druckmarktes einen unserer strategischen Schwerpunkte bildet. Unsere MIS-Systeme Pace und Monarch, die sich vorwiegend an Anbieter von Displays und Akzidenzen richten, werden dadurch perfekt ergänzt."

Radius Solutions wird Teil des Geschäftsbereichs APPS (Advanced Professional Print Software) von EFI.Etliche Produkte aus dem vielfach prämierten EFI-Portfolio - ob Fiery, VUTEk, Jetrion, Digital StoreFront, PrintFlow oder Auto-Count - sollen nun mit dem Radius-Sortiment integriert werden.Die Übernahme bringt willkommene Verstärkung für EFIs wachsendes Repertoire aus Softwaretools, MIS-Lösungen sowie digitalen UV-Tintenstrahldruckern und Tinten für die Verpackungsbranche - eines der weltweit aktivsten Segmente des Druckmarktes.

Radius Solutions mit Hauptsitz in Chicago (Illinois, USA) betreibt mehrere Niederlassungen in den USA und in Europa.Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung maßgeschneiderter Anwendungen für die Verpackungs- und Druckbranche.Insbesondere mit wegweisenden MIS-Lösungen für Betriebe, die flexible Verpackungen, Faltkartons und Etiketten bedrucken, hat es sich einen Namen gemacht.

"Wir sind stolz, nun bald der EFI-Familie anzugehören", bekundete David Taylor, President und CEO von Radius Solutions."Unsere ERP-Software für den Verpackungsdruck fügt sich strategisch hervorragend in das EFI-Portfolio.Unsere Kunden können von der globalen Präsenz und den zusätzlichen Ressourcen dieses international führenden Anbieters nur profitieren.Ich persönlich freue mich auf meine neue Rolle als Leiter der Radius-Produktsparte in dieser Organisation der Weltklasse."

EFI Germany

EFI (www.efi.com, NASDAQ: EFII) ist weltweit führend im Bereich digitaler Druckinnovationen, wobei die Anforderungen der Kunden stets im Vordergrund stehen.Die mehrfach ausgezeichneten Lösungen von EFI, die den gesamten Werdegang eines Dokuments vom Entwurf bis zum Druck umfassen, bieten bessere Leistung und Produktivität sowie höhere Kosteneinsparungen.Das solide Produktangebot des Unternehmens umfasst die Fiery®-Controller und -Lösungen für den Digitaldruck, die VUTEk®-Digitaltintenstrahldrucker in Supergroßformat, UV- und Lösungsmitteltinten, die UV-Tintenstrahldrucker Rastek(TM) in Großformat, die industrietauglichen Tintenstrahldrucksysteme Jetrion®, Arbeitsabläufe in der Druckproduktion sowie Managementinformationssoftware und unternehmensweite Drucklösungen.EFI verfügt weltweit über 23 Niederlassungen.

EFI, Fiery, VUTEk, Jetrion, PrintFlow, Auto-Count, ColorWise und Colorproof sind eingetragene Marken der Electronics For Imaging, Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument genannten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services. This news release contains forwardlooking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense. Forwardlooking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the risk factors section in the Company's SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forwardlooking statements.














Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.