ECM jetzt! ist Finalist beim Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation

(PresseBox) (Berlin, ) Beim zehnjährigen Jubiläum des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation steht die Kampagne "Effizienz ist einfach" von ECM jetzt! im Finale. Der Erfolg der Kampagne kann sich nicht nur qualitativ, sondern - mit 5 Millionen generierten Kontakten in zehn Wochen - auch quantitativ sehen lassen.

"Wer Dokumente sucht, schreibt keine Aufträge" - lautet einer der Slogans aus der ECMjetzt!-Kampagne, die die Allianz zu einem der Finalisten des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation werden ließ. Die Verleihung des Preises, der unter der Schirmherrschaft von Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Rainer Brüderle, Berlins regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und Prof. Dr. Manfred Bruhn steht, findet am 19. Mai in Berlin statt. Die Jury ehrt in sechs verschiedenen Kategorien Unternehmen und Organisationen, die sich durch eine besonders zielorientierte, wirksame und innovative Wirtschaftskommunikation auszeichnen.

Klarheit, Konsequenz und eine in ihrem Branchenumfeld einzigartige Einfachheit kennzeichnen die unter dem Motto "Effizienz ist einfach" stehende Kampagne von ECM jetzt! "Keine noch so ausgeklügelte Botschaft schafft es, die vielfältigen Dimensionen von ECM-Software auf den Punkt zu bringen, ohne dabei irrelevant und austauschbar zu werden", erläutert Benjamin Reininger, Geschäftsführer der Berliner Kreativagentur ROBOT, die die ECMjetzt!-Kampagne realisiert hat. "Um die Relevanz und den Nutzen von ECM-Lösungen zu verdeutlichen, müssen wir konkrete Problembereiche aus dem Unternehmensalltag aufzeigen. Dadurch wird die Kampagne schnell, greifbar und packend, weil sie einen nachvollziehbaren Mehrwert für das persönliche Umfeld des Unternehmers verspricht", so Reininger weiter.

Das Gesamtkonzept beinhaltet eine zentrale Kampagnen-Microsite, Anzeigen in Wirtschaftsmagazinen, eine Online-Kampagne im Entscheiderumfeld, Animationsfilme, begleitende Pressearbeit sowie diverse Informationsmedien wie Broschüren und DVDs. Zu den Highlights der Kampagne zählt ein aufsehenerregender Gemeinschaftsauftritt der Allianzmitglieder auf der diesjährigen CeBIT. Im Mittelpunkt stand ein Laufsteg, auf dem mehrmals täglich eine Papier-Couture-Modenschau Besuchermassen begeisterte. Für die durch die Kampagne bislang generierten Interessenten wurden außerdem exklusive Dinner-Events mit ECMbezogenen Inhalten durchgeführt. Die verschiedenen Bestandteile der Kampagne bieten durch einen prägnanten Farbcode und immer wiederkehrenden Stilelementen eine hohe Wiedererkennung.

In nur zehn Wochen erzielten die Maßnahmen knapp 5 Millionen Kontakte in der gewünschten Zielgruppe. Mehrere Zehntausend Besucher beschäftigten sich aktiv mit den Inhalten der Kampagnen-Microsite. Obwohl die Lead-Generierung nicht im Vordergrund stand, konnten die sieben Gründungsmitglieder der Initiative konkrete Projektanfragen verzeichnen.

Kreativität zahlt sich aus - dies bestätigen sowohl die bisher erzielten Erfolge der Kampagne als auch die Finalteilnahme beim Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation.

ECM Allianz Deutschland GmbH

Im Oktober 2009 haben d.velop AG, EASY SOFTWARE AG, ELO Digital Office GmbH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, SAPERION AG, SER Solutions Deutschland GmbH und windream GmbH die ECM Allianz Deutschland GmbH gegründet. Ziel ist, Unternehmen und Organisationen aller Branchen die strategische Bedeutung von Enterprise-Content-Management-Software (ECM-Software) bewusster zu machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.