Großes Potenzial für neues Geschäftsmodell im Mobilfunk

Infratest-Umfrage: 15 Millionen Deutsche interessieren sich für Discount-Tarife im Mobilfunk

(PresseBox) (Hamburg, ) Etwa 15 Millionen Deutsche ab 14 Jahre interessieren sich für einen Discount-Tarif im Mobilfunk. Das ist das Ergebnis einer von TNS Infratest durchgeführten, repräsentativen Umfrage, die der Mobilfunkanbieter easyMobile.de in Auftrag gegeben hat.

Auf die Frage, ob sie sich vorstellen könnten, einen Billigtarif im Mobilfunk abzuschließen, antworteten über 21 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahre mit „Ja“. Umgerechnet sind dies etwa 15 Millionen Menschen, die sich für die entsprechenden Angebote interessieren. Bei den befragten 14 bis 29-Jährigen liegt diese Gruppe sogar noch höher: Dort sagen 28,6 Prozent, dass sie sich den Abschluss eines solchen Vertrages vorstellen können. Hingegen sind nur 8,2 Prozent aller über 60-Jährigen an diesen Angeboten interessiert. Deutliche Unterschiede gibt es auch zwischen Männern und Frauen: Mit 26,1 Prozent sind die befragten Männer deutlich interessierter an solchen Tarifen als Frauen, bei denen sich nur 16,4 Prozent derzeit vorstellen können, entsprechende Tarife zu nutzen.

Auf die Frage „Warum würden Sie keinen Mobilfunk-Billigtarif abschließen?“ gaben nur 5,3 Prozent als Grund an, dass es bei derartigen Angeboten kein Handy gäbe. Auch, dass bei diesen Anbietern der Service komplett Internet-gestützt abläuft scheint nur wenige zu stören: 14,6 Prozent sehen dies für sich als Hinderungsgrund. Über 20 Prozent hingegen sagten, dass sie sich kein Einsparungspotenzial von solchen Tarifen versprächen, und 10,8 Prozent sehen in ihrem aktuellen Tarif bereits einen Billigtarif.

Die hier genannten Zahlen sind das Ergebnis einer Studie des Meinungsforschungsinstituts TNS Infratest im Auftrag des Mobilfunkanbieters easyMobile.de. Der Befragungszeitraum war der 24./25. Oktober 2005. Es wurden hierbei insgesamt 1003 Personen ab 14 Jahren befragt.

Weitere Informationen zu easyMobile.de und der Umfrage sowie Foto- und Filmmaterial zum Download erhalten Sie auf der Internetseite von easyMobile.de unter www.easymobile.de

easyMobile Germany GmbH & Co. KG

easyMobile.de vermarktet als so genannter „No-Frills-Anbieter“ einen attraktiven, fairen und sehr transparenten Mobilfunktarif. Dazu erhalten die Kunden auf Basis einer Internet-Plattform lediglich eine SIM-Karte zum Telefonieren – es gibt weder subventionierte Handys noch anderes Zubehör. Der Kundenservice wird ebenfalls zu einem großen Teil über das Internet abgewickelt.

Die easyMobile Germany GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Hamburg und ist ein Joint-Venture zwischen dem dänischen Telekommunikationskonzern TDC, der in Deutschland mit dem Mobilfunk Service Provider Talkline GmbH & CoKG aktiv ist, und der ebenfalls dänischen TIH Invest. Mit der britischen easyGroup besteht ein Lizenzabkommen zur Nutzung des Namens easyMobile.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.