Kodak erweitert professionelle Scan-Software

Unternehmensweite Dokumentenerfassung, anwendungsspezifisches Scannen im Netzwerk und bessere Sharepoint-Integration: Drei neue Lösungen von Kodak sind Anfang 2011 verfügbar

(PresseBox) (Stuttgart, ) Kodak kündigt drei neue professionelle Dokumentenerfassungslösungen an: Scan Station Pro 550 ist speziell für die transaktionsorientierte Dokumentenerfassung im Netzwerk ausgelegt; KODAK Capture Pro Software Network Edition verbessert die Integration von Netzwerkscannern in Unternehmensanwendungen; KODAK Capture Pro Software 3.0 schließlich ist die aktuelle Version der professionellen Erfassungslösung für Dokumentenscanner. Im Fokus der neuen Lösungen, die alle Anfang 2011 verfügbar sein werden, steht das schnelle und verlässliche Erfassen von Informationen sowie deren reibungslose Integration in die Geschäftsprozesse.

"Workflows, Anwendungen, Geschäftsprozesse - alle sind auf sinnvolle digitale Informationen angewiesen. Diese aus Papierdokumenten zu extrahieren ist allerdings nicht ganz einfach. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Unternehmen bei der Optimierung und Umwandlung ihrer bestehenden Digitalisierungsprozesse zu helfen", verdeutlicht Edward O'Meara, EAMER Business Development Manager, Solutions, der Business Solutions und Services Group von Kodak.

KODAK Scan Station Pro 550

Die Scan Station Pro 550 ist eine kompakt gebaute, dezentrale Erfassungslösung im Netzwerk, die sich speziell an Kunden richtet, die häufig dezentral Belegtransaktionen durchführen müssen. Die Lösung verbindet die umfassenden Datenerfassungs- und Outputfunktionen der KODAK Capture Pro Software mit der Anwenderfreundlichkeit des Scan Station-Netzwerkscanners. Die Scan Station Pro 550 ist mit einem Touchscreen ausgestattet, der das Erfassen von Barcodes, OCR und MICR einfach macht. Der Scanner eignet sich darüber hinaus auch für den Einsatz mit gehosteten Speicherlösungen und anderen Dokumenten- oder Content Management-Systemen. Vertriebspartner von Kodak können die Scan Station Pro 550 exakt an die Anforderungen ihrer Kunden anpassen, so dass die Lösung Dokumente scannen und trennen, Images optimieren, Indexinformationen extrahieren und die Images und Metadaten an ein Repository oder eine Unternehmensanwendung weiterleiten kann. All das können die Anwender mit nur einem einzigen Knopfdruck ausführen.

KODAK Capture Pro Software Network Edition

Mit ihren Fähigkeiten zur zentralen Verwaltung und Überwachung mehrerer Erfassungs- und Indexierungsstationen macht die 'Network Edition' den unternehmensweiten Einsatz der KODAK Capture Pro-Erfassungssoftware effizienter und kostengünstiger. Die KODAK Capture Pro Software Network Edition besteht aus drei unterschiedlichen Produktkomponenten:

- KODAK Capture Pro Server ist das Herzstück jeder Network Edition-Implementierung und ermöglicht die zentrale Lizensierung, Verwaltung und Überwachung von Scan-Batches.
- KODAK Capture Pro Client Software führt die Funktionen der Capture Pro Software auf eine Client-Workstation durch, ohne dass dazu ein Hardwareschlüssel nötig ist.
- KODAK Capture Pro Software Output Server Module schließlich ist optional und bietet verschiedene Einsatzoptionen. Anwender können damit die Stapelverarbeitung auf verschiedene Server aufteilen und ihre Scan-Effizienz steigern.

KODAK Capture Pro Software v3.0

Version 3.0 der KODAK Capture Pro Software ist eng in Microsoft SharePoint Server 2007 und 2010 eingebunden. Der neue 'Set-up Wizard' macht den direkten Import von Spaltendefinitionen aus Sharepoint-Bibliotheken einfacher, schneller und präziser. Dadurch verringert sich die Fehlerquote und die Datenintegrität steigt. Die Capture Pro Software eignet sich als effiziente Frontend-Erfassungsplattform für SharePoint und andere Plattformen, da sie auch Content Management-Systeme von Drittanbietern unterstützt. Unternehmen profitieren von dieser Integration, da sie ihre digitalen Dokumente und Metadaten effizienter verarbeiten und verteilen können.

Neu in Version 3.0 ist die Intelligent Quality Control (IQC). Sie erkennt automatisch problematische Scan-Bilder, die qualitativ noch optimiert werden müssen. Diese einfache, aber leistungsfähige Qualitätskontrolle nach dem Scannen erlaubt es Anwendern, suboptimale Bilder nachzubearbeiten, auch wenn das Originaldokument nicht verfügbar ist. Das Resultat ist eine konsistente Bildqualität auch bei unterschiedlichen Input-Quellen. Datenerkennungsprozesse und die Lesbarkeit von Bildern verbessern sich, mit entsprechend positiven Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse.

Mit der KODAK Capture Software v3.0 können Anwender Papierdokumente digitalisieren und die gewonnenen digitalen Informationen einfach extrahieren und indexieren. Die Erfassungssoftware bereitet die Daten optimal für die weitere Verwendung in den Bereichen Storage, Organisation und Datenerhalt vor. Die Capture Pro Software von Kodak passt in eine Vielzahl von Erfassungsumgebungen und Workflows - auf Abteilungs-, Stapel- und Transaktionsebene - und lässt sich mit diversen Dokumentenscannern von anderen Anbietern einsetzen. Typische Erfassungsszenarien sind der Rechnungseingang bei kleinen und mittleren Unternehmen, die Antragsbearbeitung bei Versicherungsunternehmen oder die Umwandlung von Altakten durch Scan-Dienstleister.

"Wir haben unsere Erfassungssoftware eng in Microsoft SharePoint integriert, weil wir es unseren Kunden leicht machen wollen, Informationen zu erfassen und sie dann in kollaborativen, digitalen Arbeitsumgebungen verfügbar zu machen", verdeutlicht Tony Barbeau, General Manager Document Imaging bei der Business Solutions and Services Group von Kodak. "Darüber hinaus zeigen die Capture Pro Software und die Scan Station 550 den Weg hin zu anwendungsspezifischen Lösungen. Diese werden darauf ausgelegt sein, komplexe Informationserfassungsprozesse zu verkürzen, indem sie sich so einfach und bequem bedienen lassen wie ein Arbeitsplatzscanner."

Weitere Informationen und Demos der neuen Produkte erhalten Sie unter http://www.kodak.com/....

DMS Expo (Halle 7,Stand B15)

Zusätzliche Informationen zu den Scanner-Lösungen von KODAK Document Imaging sind unter www.kodak.com/go/docimaging abrufbar.

Eastman Kodak Company

Die Eastman Kodak Company (NYSE: EK) ist der Innovator auf dem Gebiet der Imaging-Lösungen. Mit einem Umsatz von 7,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2009 verfolgt das Unternehmen eine digital orientierte Wachstumsstrategie, die darauf ausgerichtet ist, Menschen bei ihrer Arbeit und in der Freizeit mit besseren Bildern und Daten zu versorgen. Privatkunden nutzen die digitalen und analogen Produkte und Dienstleistungen von Kodak, um ihre Fotos aufzunehmen, auszugeben und an andere weiterzuleiten - immer und überall. Weltweit kommunizieren Unternehmen mit ihren Kunden mit Hilfe von Kodak-Lösungen für die Druckvorstufe, für die herkömmliche und digitale Druckausgabe sowie für Document Imaging. Profi-Künstler greifen zur Technologie von Kodak, um ihre Ideen in Fotos oder Filme umzusetzen. Weitere Informationen zu Kodak finden Sie unter www.kodak.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.