+++ 811.723 Pressemeldungen +++ 33.731 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Thin und Zero Clients im Gesundheitswesen (Imprivata Paper)

(PresseBox) (Bremen, ) Mit einer Kombination aus Single-Sign-on-Lösung, Authentifizierungsmanagement und Thin oder Zero Clients lassen sich Patientenakten spontan und rund um die Uhr sicher bereitstellen. Krankenhäuser können auf diese Weise Datenschutz und Produktivität effizienzsteigernd zusammenbringen.

Thin und Zero Clients erhöhen die Compliance
Da die meisten Krankenhäuser über eine zentrale IT-Infrastruktur verfügen, bietet sich eine effizienzsteigernde Kombination aus SSO-Lösung mit Authentifizierungsmanagement und Thin oder Zero Clients an. Ein vielversprechendes Gespann bilden insbesondere Imprivata und IGEL. Ersterer Anbieter führt weltweit über 1.000 Referenzen an, IGEL ist Marktführer im Deutschsprachigen Raum für Thin und Zero Clients. Mehr als die Hälfte der deutschen Krankenhäuser setzen auf Thin und Zero Clients von IGEL im Zusammenhang mit Virtualisierungslösungen wie Citrix XenApp / XenDesktop, Microsoft RDS oder VMware Horizon.

Thin und Zero Clients mit „Follow me“-Desktop
Dank der nahtlosen Imprivata-Integration profitieren Anwender von IGEL Thin und Zero Clients von zusätzlichen Verbesserungen in den Arbeitsabläufen. So „folgt“ beispielsweise der persönliche Desktop einem Zero Client-Anwender durch das Haus („Follow me“-Desktop). Dabei erscheint nach einer (automatischen) Abmeldung an einem Zero Client und der erneuten Anmeldung an einem anderen Zero Client exakt der zuletzt gezeigte Bildschirminhalt.

Zero Clients und Single Sign-on mit Authentifizierungsmanagement
Mit der Kombination aus Thin oder Zero Client und Single-Sign-on mit Authentifizierungsmanagement erhalten die Nutzer ganz ohne Mausklick sofort Zugriff auf ihren virtuellen Desktop. Wirtschaftlich von Vorteil ist, dass sich Imprivata und IGEL Thin bzw. Zero Clients mittels einer leicht zu bedienenden grafischen Oberfläche (GUI) implementieren und fernadministrieren lassen, ganz ohne Scripting.

Thin und Zero Client-Management inklusive
Teil aller IGEL Thin und Zero Clients ist die Remote-Managementlösung Universal Management Suite (UMS). Zum lizenzkostenpflichtigen Produktportfolio gehören Software-Thin Clients. Das sind logische Thin Clients, die durch Installation des schlanken Betriebssystems IGEL Universal Desktop Converter 2 (UDC2) auf bestehender PC-Hardware generiert werden. Bei Bedarf lassen sich dadurch Hardwareinvestitionen in neue Thin oder Zero Clients vermeiden und finanzielle Mittel für eine effiziente Single Sign-on Lösung wie Imprivata freisetzen.

Mehr Versorgungsqualität
Mit IGEL Thin und Zero Clients und dem Imprivata SSO mit Authentifizierungsmanagement können Krankenhäuser und Kliniken die scheinbare Unvereinbarkeit von Compliance und Produktivität überwinden und dauerhafte Kosteneinsparungen erzielen. Datenschutz, Produktivität und IT-Effizient tragen so zur optimalen Versorgungsqualität bei.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.