Lichthärtende Abdeckmasken von DYMAX – Optimaler oberflächenschutz bei der Verarbeitung in aggressiven Umgebungen

(PresseBox) (Frankfurt, ) SpeedMask® 730-BT ist eine temporäre Abdeckmaske, die einen ausgezeichneten Oberflächenschutz bei chemischen Schleif-/Ätz-, Beschichtungs- und anodischen Oxidationsarbeiten bietet. Auch bei aggressiven Strahlarbeiten, bei denen körniges Strahlmaterial verwendet wird, ist für optimalen Schutz gesorgt. Diese Abdeckmaske dient als Hilfsmaßnahme bei Fertigungs-, Überholungs-, Reparatur- und Nacharbeitungsverfahren von Turbinenblättern, Schaufeln und anderen Turbinenbauteilen sowie im Zusammenhang mit vielen anderen Metalloberflächenbehandlungen. 730-BT ist für die meisten sauren und alkalischen Lösungen undurchlässig. Diese Schutzbeschichtung der nächsten Generation kann ohne Verlust der Kantenspannung zu komplexen Konfigurationen zugeschnitten werden und bietet somit Schutz vor Undichtigkeiten und Beschädigung des darunterliegenden Substrats. Nach der Oberflächenbehandlung kann diese rückstandsfrei abgezogen werden.

SpeedMask 730-BT ist ein in Sekundenschnelle lichthärtendes, lösungsmittelfreies, organisches Harz, das für den Komponentenschutz konzipiert wurde und durch Sprühen, Eintauchen oder Aufpinseln aufgebracht wird. Bei der Verwendung als temporärer Oberflächenschutz ersetzt SpeedMask 730-BT umweltgefährliche und zeitaufwändig zu handhabende Abdeckmasken auf Lösungsmittel- oder Wasserbasis. Ein Mischen von 730-BT vor der Verwendung ist nicht erforderlich. Nach dem Härten schützt das Produkt Oberflächen gegen eine mögliche Beschädigung infolge der chemischen Verarbeitung von Nickellegierungen, Stahl, Titan, rostfreiem Stahl, Aluminium und Glas.

DYMAX ist einer der führenden Hersteller von lichthärtenden Klebstoffen und Aushärtungssystemen. Das Produktspektrum von DYMAX umfasst lichthärtende Klebstoffe, Schutzbeschichtungen, Epoxiden, und Maskierungsmittel.

Für nähere Informationen: DYMAX Europe GmbH, Nadine Bläsing, Trakehner Str. 3,
60487 Frankfurt/Main, Tel.: 069-7165-3568; E-Mail: dymaxinfo@dymax.de oder auf unserer Webseite: www.dymax.de.

-----------------------------------

DYMAX Light-Curable Maskant Offers Surface Protection During Harsh Environment Processing

SpeedMask® 730-BT is a masking resin formulated to provide excellent surface protection during chemical milling/etching, plating, anodizing, and aggressive grit-blasting operations aiding in the manufacturing, overhaul, repair, and rework of turbine engine blades, vanes, and other turbine components as well as many other metal finishing applications. 730-BT is impervious to most acid and alkali solutions. This next-generation maskant is trimmable for complex configurations while still maintaining edge tension to prevent leakage and damage to the substrate underneath, and can easily be peeled off after usage.

SpeedMask 730-BT is a fast, light-curable, solvent-free, organic resin designed for spray, dip, or brush masking of components. Used as a temporary protective coating, SpeedMask 730-BT is a replacement for environmentally hazardous and time-consuming solvent- or water-based maskants. 730-BT requires no mixing prior to use. When cured, it provides surface protection from chemical processing of nickel alloys, steel, titanium, stainless steel, aluminum, and glass.

DYMAX Corporation is a leading technology-based company specializing in the formulation, manufacture, and service of advanced assembly adhesives, coatings, epoxies, masking resins, and light-curing systems.


For more information, contact DYMAX Europe GmbH, Nadine Bläsing, Trakehner Str. 3, 60487 Frankfurt/Main, phone.: 069-7165-3568; e-mail: dymaxinfo@dymax.de or visit our website at www.dymax.com.

DYMAX Europe GmbH

DYMAX ist ein führender, internationaler Hersteller von lichthärtenden Materialien, Aushärtungs- und Dosiersystemen. Seit über 30 Jahren entwickelt das Unternehmen innovative Lösungen für industrielle Anwendungen in den Bereichen Medizintechnik, Elektronik- und Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Solarenergie, Telekommunikation, Haushaltsgeräte und Glassindustrie.

DYMAX Produkte steigern die Effizienz von Fertigungsprozessen durch eine Erhöhung der Durchsatzrate, verbesserte Qualität und geringeren Energieaufwand – bei hoher Arbeitssicherheit und Umweltverträglichkeit. Hersteller erhalten aufeinander abgestimmte Produkte aus einer Hand:
- Lichthärtende Materialien: lösemittelfreie Klebstoffe, Beschichtungs- und Dichtungsmittel verbinden bzw. schützen Glas, Metalle und Kunststoffe. Komplettiert wird das Portfolio durch ein- und zweikomponentige Epoxidharze, Cyanacrylate und aktivatorhärtende Klebstoffe. Hochleistungrohstoffe ermöglichen zusätzlich individuelle Anpassungen.
- Geräte: adäquat abgestimmte Dosier- und Aushärtungssysteme wie z.B. Punkt- und Flächenstrahler und Förderbandsysteme unterstützen die Anbringung und Aushärtung der lichthärtenden Materialien.
- Service: kompetente Beratung während der Design- und Testphase, Unterstützung während und nach der Einführung durch innovative Systemintegratoren, Entwickler und erfahrene Anwendungsingenieure sowie ein Servicecenter erleichtern den Geschäftsalltag der Kunden.

DYMAX Corporation wurde im Januar 1980 als “American Chemical and Engineering Company” gegründet. Präsident Greg Bachmann ist Mitglied des Manufacturing Councils, ein Beratungsgremium des U.S. Handelsministers. Der ISO 9001:2008 zertifizierte Klebstoffhersteller hat seinen Hauptsitz in Torrington, Connecticut, USA. Niederlassungen befinden sich in Europa, Hongkong, China sowie Korea. Heute beschäftigt DYMAX weltweit über 250 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.