+++ 811.770 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Stark nachgefragt: DVS/DIN-Workshop zur DIN EN ISO 9606-1

(PresseBox) (Düsseldorf/Mannheim, ) Informationen zur DIN EN ISO 9606-1 sind stark nachgefragt. Daher veranstaltet der DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. zusammen mit dem DIN Deutsches Institut für Normung e. V. am 20. Mai die Folgeveranstaltung des DVS/DIN-Workshop "Die neue DIN EN ISO 9606-1: Prüfung von Schweißern an Stahl" in Mannheim. In den Räumen der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt Mannheim GmbH können sich alle Interessierten über die Änderungen und Auswirkungen der Schweißerprüfungsnorm informieren. Damit erhalten auch alle, die sich im vergangenen November nicht mehr bei dem ausgebuchten Workshop "Prüfung von Schweißern - Schmelzschweißen - Teil 1: Stähle" anmelden konnten, eine neue Gelegenheit teilzunehmen.

Ende Oktober 2015 löst die weltweit gültige Norm DIN EN ISO 9606-1 die europäische Norm DIN EN 287-1 ab. Viele Jahre liefen die ISO 9606-1 und die EN 287-1 parallel nebeneinander. Wenn die zurzeit geltende zweijährige Übergangsfrist abgelaufen ist, finden die fast 20 Jahre Zweigleisigkeit ein Ende. Die international anerkannte Norm DIN EN ISO 9606-1 sorgt dann für vergleichbare Standards und erweitert die Einsatzmöglichkeiten dieser qualifizierten Schweißer über Länder und Kontinente hinweg. Allerdings stellen sich Unternehmern, Prüfern und angehenden Schweißern angesichts des anstehenden Wandels bereits jetzt Fragen, denn die DIN EN ISO 9606-1 bringt im Vergleich mit der DIN EN 287-1 auch Veränderungen mit sich. Daher möchten der DVS und das DIN in einem Workshop diese offenen Fragen klären, über erste Erfahrungen berichten und in verschiedenen Vorträgen auf die Umstellung eingehen. Die Unterschiede zwischen der europäischen und der weltweiten Schweißerprüfungsnorm wie beispielsweise über die Auswirkung der DIN EN ISO 9606-1 auf den Schienenfahrzeug- und Druckbehälterbau, auf den Stahlbau nach DIN EN 1090 oder die Umsetzung im Bildungs- und Prüfungssystem von DVS-PersZert stehen in den Beiträgen im Vordergrund.

Die Teilnehmerzahl für den DVS/DIN-Workshop ist begrenzt, sodass die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden. Bis zum 1. Mai gelten Sonderkonditionen bei der Anmeldung und alle Teilnehmer erhalten 50 Prozent Rabatt auf den Kauf der DIN EN ISO 9606-1. Weitere Informationen sind im Internet abrufbar unter www.dvs-ev.de/ISO9606-1.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.