"Schnappschüsse" gesucht und gefunden: DVS-Fotowettbewerb 2010 zeigt Vielfalt der Fügetechnik

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Fügetechnik kann sich sehen lassen! Zum DVS-Fotowettbewerb 2010 gingen über 150 Bilder ein. Der DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. hat den Wettbewerb zum Thema "Fügen, Trennen & Beschichten" ausgeschrieben. Im August hat eine Jury nun die zwölf Preisträger ausgewählt, deren Bilder im Herbst dieses Jahres als Wandkalender 2011 bei der DVS Media GmbH erscheinen werden. Neben ästhetischen Gesichtspunkten waren für die Jury vor allem technische Aspekte wichtig: Stimmt der Arbeitsschutz, gibt es eine Vielfalt verschiedener Prozesse in der Auswahl, sind die Schweißarbeiten fachgerecht ausgeführt?

Die ausgewählten Fotos bilden ein breites Spektrum der Fügetechnik ab: Von der handwerklich anspruchsvollen Arbeit im Stahlwerk oder in der U-Bahn bis hin zum automatisierten Plasmaschneiden zeigt der Kalender die abwechslungsreichen Einsatzgebiete der Fügetechnik. Die Bilder auf den ersten drei Plätzen geben bereits einen Eindruck dieser Vielfalt - die Jury hat sich für einen WIG-Schweißer, das Schliffbild einer Schweißnaht sowie für die Darstellung eines Remote-Laserstrahlschweißprozesses entschieden.

Ein Sonderpreis geht an die Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH für ihre Aufnahmen zum Plasmaschneiden. "Die Zukunft der Schneidtechnik birgt enormes Potenzial - entsprechend groß ist das Interesse des DVS, die Aktivitäten rund um diese Zukunftstechnologie in Forschung, Technik und Bildung zu fördern und konsequent auszubauen" begründet Dr. Klaus Middeldorf, Geschäftsführer des DVS und Jury-Mitglied, die Entscheidung für diese zusätzliche Ehrung.

Der DVS bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihre zahlreichen Einsendungen sowie bei den externen Jury-Mitgliedern Wulf Rosenfeld von ROB - Rosenfeld-Organisation-Beratung und Marc Daum, der als freier Regisseur tätig ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.