DVS Congress & DVS Expo 2011 in Hamburg als Expertentreff der Superlative

Bis zum 1. Dezember 2010 können Vortragsvorschläge eingereicht werden

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Vom 26. bis zum 29. September 2011 trifft sich die Fachwelt der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik in Hamburg zum DVS Congress und zur DVS Expo 2011. Der DVS Congress vereint sechs verschiedene nationale und internationale Tagungen unter einem Dach, die DVS Expo bietet als begleitendene Fachausstellung den Unternehmen der Branche die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum zu präsentieren. Veranstalter dieses außer-gewöhnlichen Großereignisses ist der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., der jetzt die Call for Papers für die sechs Tagungen auf dem DVS Congress 2011 veröffentlicht hat.
Bis zum 1. Dezember 2010 können Vortragsvorschläge für die folgenden Tagungen eingereicht werden:

- Große Schweißtechnische Tagung (GST), 26.-29. September
- Sondertagung UNTERWASSERTECHNIK 2011, 27./28. September
- 12. Sondertagung „Schweißen im Schiffbau und Ingenieurbau“, 26./27. September
- International Thermal Spray Conference & Exposition (ITSC) 2011, 27.-29. September
- Studentenkongress 2011, 26./27. September
- Roboter*2011 – Wirtschaftliche Fertigung durch fügetechnische Automatisierung, 26.-28. September

Zwei Abschlusskolloquien zu den AiF/DFG-Forschungsclustern „Thermisches Spritzen“ sowie „Lichtbogenschweißen – Physik und Werkzeug“ ergänzen den DVS Congress. Produkte und Dienstleistungen rund um das Fügen, Trennen und Beschichten stehen bei der begleitenden DVS Expo 2011 im Mittelpunkt. Sie stellt damit eine ideale Plattform, auf der sich die internationalen Gäste über den aktuellen Stand der internationalen Technik informieren können.

Weitere Informationen zum DVS Congress sowie Details zu den verschiedenen Call for Papers gibt es im Internet unter www.dvs-congress.de/2011.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.