dsk Beratungs-GmbH feiert 25jähriges Bestehen auf der DMS Expo 2005

(PresseBox) (Pfaffenhofen, ) DMS Expo Besucher dürfen gratulieren: Ihren 25. Geburtstag feiert die dsk Beratungs-GmbH in diesem Jahr. Genau ein Jahr länger als die DMS Expo gibt es auch die dsk-Studie, denn bereits seit elf Jahren nehmen Renate und Siegfried Karl den DMS- und Workflow-Markt unter die Lupe. 37 Produkte von 21 Anbietern auf über 1.200 Seiten sind in der aktuellen Ausgabe der ECM/BPM Edition vertreten, die zur DMS Expo in Halle 2 an Stand 2405 vorstellt wird.

dsk-Geschäftsführerin Renate Karl: „Unsere Studie spiegelt im Rückblick die Turbulenzen des Marktes wider. Einige bekannte Namen der Szene sind verschwunden, etliche neue hinzugekommen. Für investierende Unternehmen war und ist die dsk-Studie – mehr denn je – ein wichtiger Kompass für die Auswahl des richtigen Systems und des besten Realisierungspartners.“ Absolutes Alleinstellungsmerkmal des Werkes ist die Offenlegung der Testkriterien, d.h. jeder Hersteller kann nachvollziehen, wie seine Bewertung zustande gekommen ist. Die dsk führt die Tests nicht anonym im eigenen Labor durch, sondern in der Testumgebung der Hersteller in offener Kommunikation mit den jeweiligen Entwicklern.

Auch der ebenfalls zur Messe vorgestellte neue Lösungsguide unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von Konkurrenz-Veröffentlichungen: Die Zusammenstellung branchenspezifischer und -unabhängiger Lösungen enthält keinerlei Anzeigenwerbung, sondern reine Produktinformationen.

Dass die dsk Beratungs-GmbH den Turbulenzen des IT-Marktes ein Vierteljahrhundert erfolgreich trotzen konnte, ist auch Resultat ihres Weitblicks: Stets haben Renate und Siegfried Karl die Zeichen der Zeit erkannt und frühzeitig agiert. So setzte die dsk bereits 1984 auf das Betriebssystem UNIX sowie die darauf basierenden Bürokommunikationssysteme und holte 1989 das erste Workflow Management System nach Deutschland. Diesen kontinuierlich ausgebauten Wissensvorsprung sichern sich bis heute namhafte Hersteller und lassen ihre Software anhand der von dsk entwickelten „Stärken- / Schwächen-Analyse“ testen, um dadurch ihrerseits einen Vorsprung in der Produktentwicklung gegenüber dem Mitbewerb zu erreichen. Auf diese Weise erweiterte die dsk ihren Aktionsradius seit 1996 sogar bis in die USA.

dsk Beratungs-GmbH

Als Competence Consulting Center für ausgewählte Softwarebereiche wie Enterprise Content Management (ECM), Business Process Management (BPM) Dokumentenmanagement (DMS), Archivierung und Workflow, verbindet die dsk Synergien aus der Erfahrung in der Beratung der relevanten Interessensgruppen: der Anwender- und der Hersteller. Nur dieses ganzheitliche Know-how optimiert den gesamten Beratungsprozess von der anwenderorientierten Produktverbesserung auf der Hersteller- bis zur Produktimplementierung auf der Anwenderseite. Die Wertschöpfung der Beratung sieht die dsk in der Verbindung aus Anwender- und Herstellerconsulting. Mit dem Konzept des konsequent produktneutralen und herstellerunabhängigen Consulting Centers steht die dsk seit über 25 Jahren erfolgreich für markt- und anwenderorientierte Beratung, zu der neben der Planung (Konzeption), die Auswahl (Produktevaluierung) und die Einführung gehören. Seit mehr als elf Jahren veröffentlicht dsk eine erfolgreiche Produktstudie, welche die Testergebnisse aus weltweiten Softwaretests publiziert. Für ihre Arbeit wurde dsk Geschäftsführerin Renate Karl mit dem AIIM Award of Excellence ausgezeichnet.

Ihre Redaktionskontakte

dsk Beratungs-GmbH
Renate Karl
Fichtenstrasse 6
85276 Pfaffenhofen
fon: +49 (0)8441 4982-0
fax: +49 (0)8441 4982-10
renate.karl@dsk-beratung.de
www.dsk-beratung.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolbergerstr. 36
23617 Stockelsdorf
fon: +49 (0)451 88199-12
fax: +49 (0)451 88199-29
nicole@goodnews.de
www.goodnews.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.