Wiederwahl des bestehenden Aufsichtsrats

(PresseBox) (Berlin, ) In der ordentlichen Hauptversammlung am 13.07.2009 wurden die Mitglieder des Aufsichtsrats der druckerfachmann.de AG für die kommenden vier Jahre gewählt.

Bärbel Schmidt, Geschäftsführerin der Actebis Peacock GmbH, Herbert Müksch, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg GmbH und Günter Dunemann, Geschäftsführer der Business Center Hainburg GmbH, wurden durch die Aktionäre erneut in den Aufsichtsrat gewählt. Herbert Müksch wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt.

druckerfachmann.de GmbH

Die druckerfachmann.de AG ist der spezialisierte Partner für Outputmanagement-Lösungen in Deutschland. Als Lieferant, Dienstleister und Berater betrachtet das Unternehmen Dokumente, Technik und Prozesse gleichermaßen und berücksichtigt alle relevanten Faktoren wie Geräte, IT-Infrastruktur und Investitionsschutz.

Unabhängig von Herstellern optimiert die druckerfachmann.de AG das Druckaufkommen von großen und mittleren Unternehmen, unterstützt die Gewährleistung von Datensicherheit und die Etablierung einer vollständigen und übersichtlichen Kostenkontrolle.

Die 1998 in Berlin gegründete druckerfachmann.de AG betreibt ein deutschlandweites Netz für Service und Vertrieb. Mit 102 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2008 einen Umsatz in Höhe von 23,5 Millionen Euro. Bis 2014 will druckerfachmann.de in ihrem Marktsegment die Nummer Eins in Deutschland werden - sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.