Drillisch AG: Das vorläufige Konzern-EBITDA beträgt 40,6 Millionen Euro (2007: 39,8 Millionen Euro); Anzahl Teilnehmer 2,371 Millionen (2007: 2,201 Millionen)

(PresseBox) (Maintal, ) Der Mobilfunk Service Provider Drillisch AG (ISIN DE 0005545503) erzielte im Geschäftsjahr 2008 ein Konzern-EBITDA von 40,6 Millionen Euro (2007: 39,8 Mio. Euro). Mit 2,371 Millionen Teilnehmern (2007: 2,201 Millionen) wurde ein Umsatz von 350,1 Millionen Euro erwirtschaftet, das sind 3,1 % weniger als im Vorjahr (2007: 361,5 Millionen Euro) und liegt im Markttrend. Das Verhältnis Prepaid- zu Postpaidteilnehmern lag bei ca. 64% zu 36% (2007: 62% zu 38%).

Im vierten Quartal 2008 wurden nicht liquiditätswirksame Wertberichtigungen auf die freenet-Beteiligung in Höhe 51,3 Millionen Euro vorgenommen. Damit erreichen diese im Geschäftsjahr 2008 insgesamt 202,4 Millionen Euro. Das um diese Wertberichtigungen bereinigte operative Ergebnis vor Steuern (EBT) erreichte 30,0 Millionen Euro, das sind 8,3 % mehr gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2007: 27,7 Mio. Euro).

Der endgültige Jahresabschluss wird nach der Feststellung durch den Aufsichtsrat am 26. März 2009 auf einer Presse- und Analystenkonferenz erläutert.

Der detaillierte, endgültige Geschäftsbericht wird am 26. März 2009 veröffentlicht unter htthttp://www.drillisch.de/...:berichte

p://www.drillisch.de/index.php?page=berichte&group=investor:berichte

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.