Leitfaden zum nachhaltigen Unternehmenserfolg: DQS-Kurzvideo zur ISO 9004 auf Youtube

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Im Dezember 2009 wurde die Neufassung der internationalen Qualitätsmanagementnorm ISO 9004, einem Leitfaden für nachhaltigen Unternehmenserfolg, veröffentlicht. Von der „Runderneuerung eines Papiers mit neuer Struktur, neuer Zusammensetzung und neuen Themen“ spricht Frank Graichen, Leiter des Internationalen Auditoren-Managements der DQS Holding GmbH und Geschäftsführer der DQS Medizinprodukte GmbH. Im Rahmen eines Auditorentrainings der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) hielt Graichen ein leidenschaftliches Plädoyer für diese Norm. Einen Zusammenschnitt seines Vortrags präsentiert die DQS GmbH jetzt auf Youtube.

Dass die ISO 9004, die sich als Werkzeug zur Ermittlung des Reifegrades eines Unternehmens versteht, in der öffentlichen Wahrnehmung stets hinter der weltweit erfolgreichsten Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 zurücktritt, ist wenig verwunderlich, wenn auch aus Sicht Graichens unverdient. „Im Gegensatz zur ISO 9001 ist die ISO 9004 keine zertifizierbare Qualitätsmanagementnorm. Sie erfüllt nicht die Funktion eines nach außen sichtbaren Zeichens der erfolgreichen Umsetzung eines international anerkannten Qualitätsstandards. Die ISO 9004 wirkt umso stärker nach innen“, so Frank Graichen, der die völlig neu ausgearbeitete Version als Qualitätsmanagementphilosophie betrachtet, die das Leiten und Lenken für den nachhaltigen Erfolg einer Organisation in den Mittelpunkt stelle. Für den Managementsystem-Experten empfiehlt sich die Beschäftigung mit der ISO 9004 als eine wichtige Stufe auf dem Weg zu Business Excellence und zu regionalen wie nationalen Qualitätspreisen.

Der Video-Clip ist über diesen Link aufzurufen: http://www.youtube.com/...

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) wurde 1985 durch DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.) und DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) gegründet.

Neben den Gründungsgesellschaftern sind auch das US-amerikanische Unternehmen Underwriters Laboratories Inc. (UL) sowie die deutschen Industrieverbände HDB, Spectaris, VDMA, VCI und ZVEI an der DQS beteiligt.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main fokussiert als einziger großer Zertifizierer auf die Begutachtung und Zertifizierung von Managementsystemen und Prozessen in Unternehmen und Organisationen. Mit über 2.800 Mitarbeitern – davon rund 2.300 Auditoren – erzielt die Gruppe einen Jahresumsatz von über 80 Millionen Euro.

Weltweit zählt die DQS mit über 70 Büros in mehr als 50 Ländern und 45.000 zertifizierten Standorten zu den Führenden der Zertifizierungsbranche. Die rund 20.000 Kunden aus mehr als 100 Ländern repräsentieren alle Branchen: Schwerpunkte bilden die Bereiche Automotive, Elektrotechnik, Maschinenbau, Metallindustrie, Chemische Industrie, Dienstleistung, Lebensmittel, Gesundheits- und Sozialwesen, Luft- und Raumfahrt und Telekommunikation.

www.dqs.de
www.dqs-nachhaltigkeit.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.