domainfactory: Mehr Sicherheit im neuen Rechenzentrum

Übersiedlung von 4500 Geräten problemlos abgeschlossen – Energieverbrauch gesenkt

(PresseBox) (Ismaning, ) Mehr Sicherheit und eine bessere Internetanbindung, weniger Energieverbrauch und viel Platz für künftiges Wachstum: Der Webhoster domainfactory hat seinen Umzug in ein neues Rechenzentrum erfolgreich abgeschlossen. Seit Mitte Januar übersiedelten insgesamt 4500 Geräte mit einem Gewicht von 50 Tonnen an den neuen Standort im Großraum München.

Es war das größte Projekt der Unternehmensgeschichte: Der Münchner Premium-Webhoster domainfactory hat in den vergangenen vier Monaten ein neues Rechenzentrum bezogen. Es befindet sich, wie das bisherige Rechenzentrum, im Großraum München. 10.000 Kabel mit einer Gesamtlänge von mehr als 20 Kilometer wurden dort verlegt, um die 4500 Geräte anzuschließen.

Den Umzug verteilte das domainfactory-Team auf 20 Nächte, um das Risiko zu minimieren. Doch es gab keinerlei ernsthafte Probleme: „Wir konnten sämtliche angekündigten Zeitfenster einhalten. Nach zwei, drei Stunden liefen die Systeme in der Regel wieder“, freut sich Geschäftsführerin Tobia Marburg. „Unser Team hat großartige Arbeit geleistet.“

Den Standard übertroffen
Das neue Rechenzentrum bietet viel mehr als Standard: Eine zusammen mit Spezialisten ausgearbeitete Lösung für die Stromversorgung minimiert künftig die Wandlungsverluste der Netzteile bei allen neuen Serversystemen. Die Infrastruktur am neuen Standort ermöglicht den Einsatz hochdichter, besonders energiesparender Systeme. Für die Ausstattung der Serverracks ließ der Webhoster sogar wesentliche Teile maßfertigen.

„Für unsere Kunden schafft das neue Rechenzentrum vor allem ein zusätzliches Plus an Sicherheit. Zusätzlich haben wir die Anbindung noch einmal verbessert“, schildert domainfactory-Geschäftsführerin Marburg.

Klimatisierung, Stromversorgung, Brandschutz und Zutrittskontrolle entsprechen dem neuesten Stand der Technik. Die Netzanbindung erfolgt über die Peering-Punkte DECIX und INXS sowie einen neuen, eigenen 10-Gibt-Backbone.

domainfactory GmbH

Die Münchner domainfactory GmbH (www.df.eu) wurde 2000 gegründet und zählt heute zu Deutschlands größten Webhostern. Für mehr als 100.000 Kunden verwaltet das Unternehmen über 600.000 Domains. Gemäß seinem Claim „Premium Hosting. Premium Service.“ hat sich das Unternehmen als Qualitätsanbieter mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis positioniert.

Das Tochterunternehmen domainfactory Telekommunikations GmbH mit Sitz in Wien nahm im Frühjahr 2003 seinen Betrieb auf. Es hat sich binnen kürzester Zeit unter Österreichs führenden Webhostern etabliert. domainfactory beschäftigt derzeit über 50 Mitarbeiter. domainfactory investiert in den Umweltschutz und betreibt sein Webhosting für alle Tarife vollständig klimaneutral.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.