Drei neue Partner für DocuPortal

(PresseBox) (Bremen, ) DocuPortal, Anbieter und Hersteller kompakter Enterprise Content Management-Lösungen für Teams, Abteilungen und Unternehmen, hat sein Vertriebsnetz mit drei neuen Partnern ausgebaut. Neu im DocuPortal-Boot sind demnach die abtis GmbH, ein auf den Aufbau, die Migration und Administration weltweiter IT-Infrastrukturen spezialisiertes Systemhaus, die FAIRRANK Unternehmensgruppe mit Fokus auf Suchmaschinen-Optimierung und Suchmaschinen-Marketing, sowie die Schnoor EDV mit dem Kerngeschäft der Entwicklung individueller Software auf Basis von Oracle. Für alle drei Partner standen bei der Entscheidung für DocuPortal der geringe Installationsaufwand und die komfortable Bedienung im Vordergrund. Sie werden ab sofort ihrem Kundenkreis die Vorteile der kompakten ECM-Lösung zugänglich machen.

Die Beweggründe der drei Unternehmen, aus dem breiten Anbieterspektrum für Archivierungs- und DMS-/ECM-Lösungen ausgerechnet DocuPortal auszuwählen, unterscheiden sich nur wenig:

So erklärt Stefan Günther, Key Account Manager bei der abtis GmbH: „DocuPortal ist ein preiswertes und effizientes Dokumentenmanagement-System. Als Microsoft Gold Certified Partner ist es für uns wichtig, dass Drittanbieter-Software vollständig in bestehende Umgebungen implementiert und integriert werden kann und als Basis mit Microsoft-Bordmitteln wie den Internet Information Services auskommt. Funktionen wie Active Directory SingleSign-on und SQL-Integration erleichtern die Verwaltung und garantieren eine reibungslose und unkomplizierte Implementierung.“

Als auf mittelständische Unternehmen spezialisiertes Systemhaus passt DocuPortal optimal in das Portfolio der abtis GmbH. Diese bietet ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen zur Optimierung der jeweiligen IT-Landschaft an. Dafür steht ein Mitarbeiter-Team zur Verfügung, das über umfangreiche Zertifizierungen in den Bereichen IT-Sicherheit, Infrastruktur, Kommunikation, Softwareverteilung, System- und Dokumentenmanagement sowie Archivierung verfügt.

Die FAIRRANK Unternehmensgruppe wiederum ist spezialisiert auf Suchmaschinen-Optimierung und Suchmaschinen-Marketing, von kleinen bis hin zu High-End-Projekten. Zudem offeriert FAIRRANK kundenorientierte Lösungen im CRM- und Projektmanagement-Segment. Mit inzwischen über 100 Mitarbeitern im Innen- und Außendienst betreut die Gruppe branchenübergreifend rund 3.000 Kunden. Für diese wird das Unternehmen demnächst DocuPortal in seinem Angebotsspektrum führen. „DocuPortal mit seinen unterschiedlichen Modulen ermöglicht FAIRRANK durch eine einfache Installation, komfortable Bedienbarkeit und hohe Integrationsfähigkeit die verbesserte Kundenbetreuung sowie eine schnellere Reaktionsgeschwindigkeit und Sicherung des Qualitätsanspruchs“, erklärt Daniel Wette, CTO bei FAIRRANK.

Peter Schnoor von Schnoor EDV war auf der Suche nach einem geeigneten Archivierungssystem für ein Kundenprojekt, als er auf DocuPortal stieß. „DocuPortal überzeugte sofort durch seinen durchgehend transparenten Auftritt – von der Gestaltung der Internetseite bis zum Produkt selbst. Die einfache Bedienbarkeit und der Zugriff über gängige Internet-Browser erleichtern Kunden die rasche Informationssuche. Auch die umfassende Integrationsfähigkeit des Systems spricht für sich – ich werde die Lösung sicherlich noch für viele weitere Projekte nutzen können“, erklärt der Geschäftsführer.
Als 1992 gegründetes Dienstleistungsunternehmen für die Datenverarbeitung hat sich Schnoor EDV auf das Kerngeschäft der Entwicklung individueller Software auf Basis der RDBMS-Systeme von Oracle konzentriert und stellt Lösungen für Handel, Industrie und den Gesundheitssektor bereit. Das Dienstleistungsangebot reicht von der Planung und Projektierung über die Überwachung bis zur Realisierung von DV-Projekten.

DocuPortal ECM – schnell einsetzbar, schnell amortisiert
Mit DocuPortal steht Unternehmen unter dem Motto „Alles. Einfach. Schnell. Finden!“ ein sofort einsatzfähiges, schnell erlernbares und vor allem bezahlbares Enterprise Content Management zur Verfügung. Die Lösung besitzt alle wesentlichen ECM-Komponenten für Dokumentenmanagement, Informationsmanagement, Workflow-Steuerung durch digitale Umlaufmappen sowie Langzeitarchivierung (Records Management). DocuPortal 8 bietet jetzt darüber hinaus zahlreiche neue und optimierte Funktionen im Bereich Handling, Reporting und Schnittstellen.

DocuPortal

Über 220 Kunden setzen bereits das DocuPortal für verschiedenste Herausforderungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen ein. Dazu gehören Balans Digital (NL), BIOSYNTH AG (CH), BIRO AG (CH), Smart Embedded Technologies GmbH, Stadt Wriezen, movento GmbH, Caritasstiftung Oldenburg, hagebau Datendienst GmbH, Holcim Süddeutschland GmbH, icubic AG oder OSC Embedded Systems GmbH.

Die hohe Zufriedenheit der Kunden belegt unter anderem das hohe Ranking im Bewertungsportal Benchpark. Auch in Fachkreisen ist die kompakte DocuPortal ECM Lösung anerkannt. 2008 prüften BARC und dsk Beratungs-GmbH DocuPortal erfolgreich. Die Initiative Mittelstand hat DocuPortal 2006, 2007 und 2008 mit einem Innovationspreis Mittelstand ausgezeichnet. Das ECM Portal jdk.de zeichnete 2009 DocuPortal als innovative Lösung im Segment „Kompakt DMS“ aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.