BEBIG GmbH entscheidet sich für DocuPortal.NET

DocuPortal, Anbieter für DMS-, Collaboration- und Workflow-Lösungen, hat die BEBIG Isotopen- und Medizintechnik GmbH als neuen Kunden gewonnen.

(PresseBox) (Bremen, ) Das international agierende Medizintechnikunternehmen profitiert jetzt von einer neuen Plattform zur Versorgung seines Vertriebsnetzwerks mit aktuellen Informationen. Dabei werden die E-Mail Postfächer deutlich entlastet sowie Datenredundanzen vermieden. DocuPortal.NET ermöglicht den weltweiten Informationszugriff über Web-Browser und ist mit seiner intuitiv gestalteten Oberfläche einfach anzuwenden.

DocuPortal präsentiert auf der Systems 2005 in München in Halle 2 Stand A2.230 die neuste Produktgeneration DocuPortal.NET Version 2005.

Die BEBIG GmbH ist ein internationales Medizintechnikunternehmen und konzentriert sich auf das wachstums- und innovationsstarke Kerngeschäft der Krebsbehandlung mit Strahlentherapie. Ziel ist es, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und herzustellen. Dabei wird nicht nur auf die nachgewiesene klinische Wirksamkeit der Produkte besonderen Wert gelegt, sondern auch auf geringe Nebenwirkungen für Patienten und optimalen Strahlenschutz für den Arzt.

Mit radioaktiven Strahlenquellen zur schonenden Behandlung von Tumoren durch die Brachytherapie gehört die BEBIG GmbH heute zu den führenden Anbietern in Europa. Weltweite Informationsplattform benötigt Derzeit arbeitet die BEBIG GmbH weltweit über ein Distributionsnetzwerk, welches mit aktuellen Informationen über Produkte und Preise versorgt werden muss.

Um die Aktualität und die Zugriffsmöglichkeit in allen Teilen der Welt gleichmäßig zu gewährleisten, benötigte die BEBIG GmbH eine geeignete Plattform, um Marketing- und Vertriebsdokumente zu verteilen. Die gesuchte Plattform sollte vielfältige Voraussetzungen erfüllen. So sollte für alle Beteiligten der weltweite Zugriff über Web-Browser mit englischer und deutscher Benutzeroberfläche möglich sein. Außerdem sollte die Dokumentverwaltung ein Revisionsmanagement mit zentralen Schreibrechten beinhalten. Gewünscht war zusätzlich, dass die Zugriffsberechtigungen auch von IT-unkundigen Mitarbeitern konfigurierbar seien.

Die Antwort auf alle diese Forderungen fand die BEBIG GmbH in DocuPortal.NET, denn das System bietet eine ganzheitliche Lösung, auf der sich die Mitarbeiter und die Distributoren intuitiv zurechtfinden. Der administrative Aufwand kann bis auf die Erstinstallation und das Backup in die Marketingabteilung übergeben werden. Weiterhin werden die Mailpostfächer der Distributoren stark entlastet. Auch die Suche nach Dokumenten gestaltet sich mit DocuPortal wesentlich einfacher. Mitarbeiter und Distributoren erhalten in Echtzeit Nachricht über Änderungen.

Einfache Installation, geringe Kosten DocuPortal.NET wird Out-of-the-Box im Firmennetzwerk der BEBIG installiert und bereitgestellt. Die Gesamtkosten durch den Einsatz von DocuPortal.NET sind relativ gering zu vergleichbaren Lösungen.

DocuPortal

Über 220 Kunden setzen bereits das DocuPortal für verschiedenste Herausforderungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen ein. Dazu gehören Balans Digital (NL), BIOSYNTH AG (CH), BIRO AG (CH), Smart Embedded Technologies GmbH, Stadt Wriezen, movento GmbH, Caritasstiftung Oldenburg, hagebau Datendienst GmbH, Holcim Süddeutschland GmbH, icubic AG oder OSC Embedded Systems GmbH.

Die hohe Zufriedenheit der Kunden belegt unter anderem das hohe Ranking im Bewertungsportal Benchpark. Auch in Fachkreisen ist die kompakte DocuPortal ECM Lösung anerkannt. 2008 prüften BARC und dsk Beratungs-GmbH DocuPortal erfolgreich. Die Initiative Mittelstand hat DocuPortal 2006, 2007 und 2008 mit einem Innovationspreis Mittelstand ausgezeichnet. Das ECM Portal jdk.de zeichnete 2009 DocuPortal als innovative Lösung im Segment „Kompakt DMS“ aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.