Document Service Center und Fleury & Fleury Consultants geben Zusammenarbeit bekannt

Breites branchenspezifisches Angebot für die Weiterbildung zusammen geführt

(PresseBox) (Berlin/Erkrath, ) Der auf Übersetzungslösungen spezialisierte Schulungsanbieter Document Service Center (DSC) und die auf mehrsprachiges Informationsmanagement spezialisierte unabhängige Unternehmensberatung Fleury & Fleury Consultants haben eine Zusammenarbeit im Bereich "Übersetzungsspezifische Managementseminare" am DSC-Schulungscenter vereinbart.

"Die Gestaltung komplexer und effizienter Übersetzungsprozesse ist die zentrale Aufgabe sowohl für Übersetzungsdienstleister als auch für Auftraggeber. Die Symbiose aus fachlicher Expertise und praxisorientierter Vermittlung haben Fleury & Fleury zu Recht zu der führenden Adresse für entsprechende Qualifizierung und Beratung in Deutschland gemacht.", stellt Hans Pich, Business Development Manager bei DSC, fest. "Durch die Kooperation können wir unseren Kunden einen noch besseren Zugang zu entsprechendem Fachwissen ermöglichen, der sich auch kurzfristig in der Qualität und Effizienz der gesamten Übersetzungsprozesse widerspiegeln wird."

"Mit DSC haben wir einen Partner mit hoher Kompetenz und Erfahrung gefunden, der wie wir das Ziel verfolgt, alle Tätigkeiten rund um das Thema Übersetzung sowohl in der Branche als auch bei den Auftraggebern zu professionalisieren. Durch den umfassenden Themenfokus und die toolhersteller-neutrale Ausrichtung des Schulungscenters ergänzen wir uns bei dieser Aufgabe ausgezeichnet", fügt Frank Fleury, geschäftsführender Gesellschafter von Fleury & Fleury Consultants, hinzu.

Fleury & Fleury Consultants ist eine unabhängige Unternehmensberatung, die sich auf multilinguales Informationsmanagement spezialisiert hat. Sie berät international tätige Unternehmen und Sprachdienstleister bei der Optimierung ihrer Organisation, Prozesse und Technologie in allen Fragen rund um die Texterstellung und Übersetzung. Als privater Weiterbildungsträger ist sie außerdem mit firmeninternen und offenen Angeboten in der beruflichen Weiterbildung aktiv. Darüber hinaus gehören Verbandsarbeit, Zusammenarbeit mit diversen Hochschulen und Beiträge zu führenden nationalen und internationalen Tagungen zu ihren Tätigkeiten.

RWS Group Deutschland GmbH

Die RWS Group Deutschland GmbH wurde 1997 unter dem Namen Document Service Center Technische Übersetzungen und Software-Lokalisierung GmbH in Berlin gegründet. Seit 2008 gehört sie zur internationalen RWS Group. Am Standort Berlin verfügt die RWS Group über ca. 80 angestellte Mitarbeiter. Das Tätigkeitsfeld RWS Group Deutschland umfasst Übersetzung und Lokalisierung in den Fachbereichen Technische Kommunikation, Marketing, Corporate Communication und Recht; ein- und mehrsprachiges Terminologie-Management und multilinguales Publishing. Durch den langjährigen Einsatz moderner übersetzungsunterstützender Technologien, die umfangreiche Prozesskompetenz und den Fokus auf Inhouse-Übersetzungen steht die RWS Group Deutschland führend für Qualität, Effizienz und Service. Dies dokumentieren wir auch durch die Zertifizierung nach EN 15038:2006 und ISO 9001:2008.

Die internationale RWS Group gehört zu den zehn größten Übersetzungsdienstleistern weltweit und ist Marktführer im Bereich Patentübersetzungen. Mit Niederlassungen in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Schweiz, USA, Australien, China und Japan bietet die RWS Group ihren Kunden einen globalen Service.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.